40.7K Verfolger

Start » Überland » Mit einem alten Land Rover auf Weltreise | Lernen Sie Mylady Landy kennen

Mit einem alten Land Rover auf Weltreise | Lernen Sie Mylady Landy kennen

Am 1. Oktober 2019 haben wir, Sonja und Gert Jan, unsere Weltreise über Land einmal getroffen Mylady Landy, ein alter Land Rover Defender, Baujahr 1998. Aus der Marokkanisch Wüste, bis zu den Eisfeldern des Nordkaps, wir haben schon viel erlebt und unseren alten Landrover. Unsere Milady Landy hat uns mit ihrem zuverlässigen Einsatz überall hingebracht.

Wir reisen Vollzeit

Nach unserem Afrika-Abenteuer 2016-2017 haben wir uns dazu entschlossen Überlandreisen unser Leben zu gestalten. Wir haben alles geregelt, unseren Job gekündigt, unser Haus verkauft und sind Anfang Oktober 2019 ausgezogen.

Der alte Landrover geht auf Weltreise. Tschüss Etten-Leur, tschüss nach Hause
Tschüss Etten-Leur, tschüss nach Hause

Wer wir sind

Wir sind Sonja Van den Berge ('58) und Gert Jan ter Haar ('56), Eltern von 4 erwachsenen Kindern und Großeltern von Jules. Wir haben viele schöne Ausflüge gemacht, zusammen und mit unseren Kindern. Der Höhepunkt dieser Reisen und eine lebensverändernde Reise für uns alle war unsere 6-wöchige Safari durch Tansania im Jahr 2006.

Sonja und Gert Jan in Tansania im Jahr 2006
Sonja und Gert Jan in Tansania im Jahr 2006
Die Kinder von Sonja und Gert Jan
Die Kinder von Sonja und Gert Jan
Die Familie auf einer Reise
Die Familie auf einer Reise

Das haben wir erkannt Afrika einem Kontinent ist, dass man nicht locker lässt und Pläne für neue Reisen schmiedet, möglichst mit eigenem Transportmittel. Für unsere Kinder bedeutete die Reise eine intensive Einführung in eine ganz andere Kultur. Die Menschen, die wir kennengelernt haben, sind Freunde fürs Leben und die weitere Entwicklung unserer Kinder wurde mehr oder weniger von dieser fantastischen Reise beeinflusst.

In ihrem Berufsleben als Lehrerin für Niederländisch als Zweitsprache war Sonja immer in Kontakt mit anderen Kulturen. Gert Jan hat viel internationale Erfahrung als Bauingenieur und Projektleiter von unterirdischen Rohrleitungsprojekten gesammelt. Gemeinsam haben wir es geschafft, unseren Wunsch, Afrika zu bereisen, zu verwirklichen. Trotz der anstrengenden und teuren Zeit mit Kinderaufwachsen und Studium bekamen wir einen eigenen 4×4, mit dem wir nach Tansania fahren konnten.

Der Landrover
Der Landrover

Wir haben es geschafft, uns 2016-2017 6 Monate frei zu nehmen und währenddessen Süd- und Ostafrika mit dem ersten Milady Landy, einem Land Rover Serie 3, zu erkunden. Eine weitere fantastische Reise mit großen Konsequenzen für unsere Zukunft als Überland-/Weltreisende.

Auf Safari in Afrika
Auf Safari in Afrika

Unsere ersten Reisen als Vollzeit-Überlandreisende

Als wir im Oktober 2019 aufbrachen, war unser erster Plan, als Pilot für die Welttournee nach und durch Marokko zu reisen und uns und unser Equipment zu testen. Im Herbst reisten wir durch Europa, in Salamanca haben wir unser Spanisch mit einem Intensivsprachkurs aufgefrischt und dann die Überfahrt nach Tanger in Algeciras gemacht.

Lesen Sie auch: Versand eines Overlander-Fahrzeugs, Wohnmobils oder Wohnmobilbusses | Wie viel kostet das?

Spanischkurs
Sprachkurs Spanisch

Wir waren vorher kürzer in Marokko, jetzt genießen wir den Raum und vor allem die Zeit, die wir haben, um das Land ausgiebig zu erkunden, voll und ganz. Es ist fantastisch, einsame Strände und Meeresklippen und trockene Ebenen und Wüsten der Sahara. Wir haben besondere Begegnungen mit liebenswerten und gastfreundlichen Menschen und genießen besonders unsere Freiheit. Wenn wir Lust haben, irgendwo zu bleiben, werden wir das tun, auch wenn es nur eine Woche ist. Wenn wir einen neuen Weg gehen wollen, können wir das tun, wir „Travel to the Horizon“.

Träumen Sie von den folgenden Zielen

Wir träumen schon von unseren nächsten Reisen, Italien im März und dann weiter nach Süden, in Richtung Türkei und Iran. dann Mongolei, China und Südostasien. Dann Australien, Neuseeland, Süd u Nordamerika und schlussendlich Afrika† Bis die Welt Anfang März 2020 zum Stillstand kommt, eine Grippewelle namens Covid-19 Italien trifft, können wir die Überfahrt dort nicht schaffen. Schade, aber wir haben für ein paar Wochen ein schönes Plätzchen in der marokkanischen Wüste gefunden…

Mylady Landy in der Wüste von Marokko
Mylady Landy in der Wüste von Marokko
Mylady Landy in der Wüste von Marokko
Mylady Landy in der Wüste von Marokko
Sonja und Gert Jan in Marokko
Sonja und Gert Jan in Marokko

Am Ende bleiben wir noch 3 Monate im Lockdown in Marokko. Dann machen wir das Beste aus unserem Reiseleben Niederlande und später Europa erforschen.

Mylady Landy

Heute fühlt sich unser Land Rover Defender Camper, Milady Landy, wirklich wie wir kleines haus auf rädern† Aber wie haben wir diesen alten Land Rover Defender ausgewählt?

Der Milady Landy Landrover
Der Milady Landy Landrover

Die Basis

Der erste Milady Landy Land Rover

Unser erstes Überlandfahrzeug war ein Land Rover Series 3, Baujahr 1980. Den habe ich nach unserem Tansania-Abenteuer für 355 € über eBay gekauft England† Eigenhändig habe ich das Auto komplett zerlegt, wieder aufgebaut und wieder zuverlässig gemacht, unsere erste Milady Landy.

Der erste Milady Landy, Land Rover Serie 3 1980
Der erste Milady Landy, Land Rover Serie 3 1980
alte Land Rover Weltreise
Gerben: „Darf ich damit anfangen?“

Mit Dachzelt und Camper-Grundausstattung sind wir mit diesem Auto 6 Monate durch Afrika gereist. Eine wundervolle Reise, bei der wir in das Vollzeitleben auf dem Land eingeführt wurden. Das Auto mit Dachzelt war gut für Reisen in Afrika und der Innenraum war auf das Leben im Freien ausgerichtet. Wir kamen zu dem Schluss, dass das Auto wirklich alt war und unterwegs die notwendige „Wartung“ benötigte.

alte Land Rover Weltreise
Garage in Kenia

Eine neue Mylady Landy

Mit unserem Plan, ganztägig über Land zu reisen, machten wir uns auf die Suche nach einem neuen Fahrzeug. Wir haben unzählige Optionen geprüft, vom Überland-Lkw (zu groß, zu teuer) bis zum Standard-Wohnmobil (zu luxuriös, zu wenig vielseitig). Letztendlich blieb die Wahl zwischen einem Toyota Land Cruiser oder einem Land Rover Defender. Als ich auf einen günstigen Land Rover Defender 130 gestoßen bin, ebenfalls in Rot, wusste ich, einmal Land Rover, immer Land Rover.

Die neue Milady Landy: ein Land Rover Defender 130
Die neue Milady Landy: ein Land Rover Defender 130

Dieses Auto, ein Land Rover Defender 130, Baujahr 1998 mit einem 300 Tdi Motor, sollte die Basis für unser Überlandfahrzeug werden. Mit seinem langen Radstand bietet das Auto zusätzlichen Platz im Innenraum und vor allem Platz, um ein Bett einzubauen, das für mich, Gert Jan, 2,03 m, lang genug ist.

Um den technischen Teil des Autos habe ich mich selbst gekümmert, mit der fachmännischen Unterstützung von Autofirma Robbert Janssen in Etten-Leur und viele nützliche Tipps auf YouTube und anderen Internetforen.

Der Aufbau

Bei PSP Expedition Camper wir haben den Aufbau mit Hubdach nach Maß anfertigen lassen. Paul van der Beek war froh, dass er endlich ein Dach für einen 130er machen konnte. Mit einigen zusätzlichen eigenen Details und neuen Rückwänden und Hintertür konnte ich das Auto einige Wochen später abholen. Auch die Anlage habe ich nach meinem eigenen Entwurf gebaut und selbst angefertigt. Paul hat auch einen extra Dieseltank und Trinkwassertank für die nötige Versorgung auf unseren langen Reisen angefertigt.

Lesen Sie auch: Gewusst wie: Einen Campervan kaufen oder umbauen

Hubdach beim Land Rover Defender 130 | Alte Land Rover Weltreise
Hubdach und Innenraum Land Rover Defender 130
Stauraum im Land Rover Defender 130 | Alte Land Rover Weltreise
Stauraum im Land Rover Defender 130

Im Inneren haben wir viel Stauraum für unsere täglichen Dinge, Lebensmittel, Töpfe und Pfannen, Küchenutensilien und natürlich unsere Kleidung und Toilettenartikel. Ein guter Engel 60 Liter Kühlschrank hält unsere Vorräte frisch und frisch und es ist Platz für die notwendigen Werkzeuge und Ersatzteile. Wir kochen mit Diesel und heizen auch den Innenraum mit unserem Wallas XC Duo. Auf dem Dach haben wir eine Dachbox für die Nebensaison-Kleidung und Trockenvorräte, es gibt eine Zonnpaneel und zwei weitere robuste Koffer für Bergungsausrüstung und Wartungsmaterial.

Alles in allem ist unser Milady Landy für viele Überlandabenteuer mit bekannten und unbekannten Herausforderungen ausgelegt. Dieses Auto wird immer mehr zu unserem eigenen und wenn wir abends die Vorhänge schließen, sagen wir uns oft: „Wie schön, wieder zu Hause zu sein“. Milady Landy ist ein nettes kleines Haus auf Rädern, in dem die Welt um uns herum wie ein riesiger Garten ist.

alte Land Rover Weltreise
Mylady Landy im Schnee

Unsere Pläne

Meine Mutter hat oft gesagt: „Pläne machen macht Spaß, und wenn die nicht durchgehen, machen wir neue Pläne“. Eines unserer Mottos. Uns ist aufgefallen, dass die Pläne, die wir schmieden, oft nicht aufgehen (können). Ob Sicherheit – der Krieg in Mali –, Gesundheit – die Corona-Pandemie – oder Politik – die Entwicklungen in Russland en Ukraine – Ihre Pläne müssen flexibel sein.

Unser Plan, die Welt auf dem Landweg und hauptberuflich zu bereisen, steht noch immer. Aber wir wissen jetzt, dass sich die Route, die wir fahren werden, von Tag zu Tag ändern kann. Wir „reisen zum Horizont“ und genießen es, nicht an eine Reiseroute oder eine festgelegte Reiseroute gebunden zu sein.

So wie es jetzt aussieht, werden wir uns nach dem Sommer 2022 auf den Weg machen Asien, Türkei und Iran. Dann weiter nach Osten, aber wie wird die Route aussehen? Welche Kontinente werden wir weiter bereisen? Wir werden sehen, wir lassen uns vom Horizont leiten und Sie werden es auf unseren sozialen Seiten und hier weiter lesen Wereldreizigers.nl.

Gert Jan

Hallo Weltreisende,
Ich bin Gert Jan und zusammen mit Sonja fahren wir mit unserer Milady Landy um die Welt. Über Land, Vollzeit und ohne festes Ziel reisen wir zum Horizont.
Unsere Milady Landy ist ein Land Rover Defender 130 von 1998, den wir uns selbst als Camper ausgestattet haben, sie ist unsere Residenz, unser Tiny-House-on-Wheels.

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Gert Jan

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Inhaltsverzeichnis

Übersetzen "
Link kopieren