WERELDREIZIGERS.NL

Klein

Home » Afrika » Klein

Mali liegt südlich der Sahara und teilweise in der Sahelzone. Das Land, das von Mauretanien, Algerien, Niger, Burkina Faso, der Elfenbeinküste, Guinea und dem Senegal umgeben ist, war in den letzten Jahren aufgrund der anhaltenden Spannungen und politischen Unruhen viel in den Schlagzeilen. Es ist daher fraglich, ob Sie derzeit die richtige Wahl treffen, wenn Sie in dieses Land reisen möchten. Bürgerkriege, Terrorgefahr und militante Rebellion machen dieses Land zu einem relativ gefährlichen Reiseziel. Dennoch besuchen eine Reihe abenteuerlicher Touren das Land. Manchmal kombiniert mit Senegal oder zum Beispiel im Rahmen einer längeren Expedition durch die Sahara. „Tanezrouft“ ​​heißt die Straße durch die Sahara, an der Karawanen vorbeiziehen.

Städte in Mali

Wenn die Küste relativ sicher ist und Sie den Sprung in dieses Land wagen, werden Sie mit vielen Überraschungen konfrontiert. Denken Sie an die Wüstenstadt Timbuktu, ein Name, der direkt aus einem Comicstrip zu stammen scheint. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein, denn diese beeindruckende Stadt ist voll von stattlichen Moscheen, während das Wüstenvolk der Tuareg regelmäßig Lager außerhalb der Stadt aufschlägt. Die Hauptstadt ist Bamako, ein Ort, der im Süden des Landes am Fluss Niger liegt. Andere Städte sind Djenné, Mopti und Segou.

Sehenswürdigkeiten in Mali

Natürlich gibt es in Mali viele schöne Sehenswürdigkeiten. Was ist mit der Klippe von Bandiagara, einem 500 m hohen Plateau? Oder die Tombs of Askia, ein Grabmal für den Songhai-Kaiser Askia Mohammed I. Der Mount Hombori, ein Berg inmitten von Felsformationen, und das gleichnamige Naturschutzgebiet sind ebenfalls ein schönes Plakat dafür, was Afrika zu bieten hat.

Timbuktu

Obwohl René Caillié Timboektoe nur als „eine kleine, heiße und staubige Stadt“ bezeichnete, ist der Ort bei heutigen Reisenden sicherlich beliebt. Sie wird „die Stadt des Goldes“ genannt. Es gibt schöne Moscheen. In Malis Hauptstadt Bamako können Sie das Nationalmuseum besuchen. Es gibt auch den „Roten Markt“ mit vielen Kunsthandwerksprodukten.

NoFear-Reisen in Afrika (6) | Überlandung in Mali

Wir (Cor und Grietje von NoFear Reizen) reisen mit unserem Toyota Hilux 4×4 Camper durch Afrika. Der afrikanische Kontinent ist das Mekka für „Overlanding“ mit vielen herausfordernden Routen und wunderschönen Zielen. Der Erste...

Übersetzen "