40.7K Verfolger

Laos

Home » Asien » Laos

Das noch relativ unbekannte Laos grenzt an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar. Reisende, die in diesem Land landen, tun dies normalerweise, weil sie neben Laos auch eines dieser anderen Länder bereisen. Aber Laos ist mehr als ein Transitland. Nicht nur das Klima ist hier wunderbar, Laos ist auch ein naturreiches Land, das hauptsächlich von Berggebieten bedeckt ist. Aufgrund des Mangels an guten Straßen reisen die Einwohner normalerweise auf den Flüssen. Der Mekong ist die größte Wasserstraße und Lebensader von Laos. Die überwiegend buddhistische Bevölkerung in Laos ist für ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bekannt. Gut zu merken: Die Füße gelten als der „unterste“ Teil des Körpers. Niemals mit dem Fuß auf jemanden zeigen, das wird als sehr respektlos angesehen.

Kommunist

Die arbeitende Bevölkerung besteht hauptsächlich aus Bauern, die von den Ernteerträgen leben. Die Regierung will keine Massentouristen wie das benachbarte Thailand anlocken. Die Infrastruktur reicht dafür bei weitem nicht aus und die Regierung erkennt das. Es werden sorgfältige Anstrengungen unternommen, um Einrichtungen wie Hotels, bessere Straßen und Dienstleistungen zu erweitern.

Kaiserstadt Luang Prabang

Die Hauptstadt Vientiane ist eine Kolonialstadt, in der Sie noch immer die französischen Einflüsse vergangener Zeiten sehen und spüren können. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie jemanden sehen, der gerade ein Croissant isst. Die Stadt ist voll von wunderschönen Tempeln. Hier finden Sie auch die historische Königsstadt Luang Prabang. Andere wichtige Städte sind Champasak, Pakse, Kaysone Phomvihane und Phonsavan. Wenn Sie aus Thailand kommen, beginnt Ihre Reise durch Laos wahrscheinlich in der Grenzstadt Huay Xai. Hier können Sie mit dem 'Slowboat' nach Süden fahren. Diese Tour wird von vielen Reisenden als Höhepunkt ihrer Reise in Laos angesehen.

Berge und Flüsse

Die Natur in Laos hat zwei Gesichter: Flüsse und Berge. Einerseits bestimmt die bergige Gegend das Landschaftsbild maßgeblich und das ist überhaupt nicht schlimm. Das Bolaven-Plateau ist beispielsweise eine wunderschöne Gegend im Zentrum von Laos. Andererseits ist der Mekong mit all seinen Armen das Blut, das durch die Adern von Laos fließt. Besuchen Sie Si Phan Don, die 4000 Inseln im Süden von Laos. Im ganzen Land bieten die bewaldeten Ufer und Felsvorsprünge entlang der Flüsse ein wunderschönes Schauspiel.

Übersetzen "