WERELDREIZIGERS.NL
Home » Asien » Südkorea » Vorbereitung Südkorea | Praktische Informationen und Reisetipps

Vorbereitung Südkorea | Praktische Informationen und Reisetipps

Im Osten von Asien es ist vielen relativ unbekannt Südkorea als Teil der koreanischen Halbinsel. Es ist ein vielfältiges asiatisches Land mit einer skurrilen Kultur, in der nicht jeder gleich gut Englisch spricht. Die Sprachbarriere kann das Reisen hierher schwierig machen, daher erfordert eine Reise nach Südkorea ein wenig zusätzliche Vorbereitung.

Sie werden es vielleicht nicht erwarten, aber laut einer Umfrage unter 10.000 ANWB-Mitgliedern war Südkorea und insbesondere die Hauptstadt Seoul im Jahr 2021 eines der größten beliebte Fernreiseziele dass die Niederländer davon träumen, eines Tages dorthin zu gehen.

Für uns Niederländer ist Südkorea ein mysteriöses Land und eine seltsame Kultur, auf die wir auf die eine oder andere Weise sehr neugierig sind. Südkorea ist ein vielseitiges Land mit viel Natur und Nationalparks, aber auch unzähligen Großstädten, in denen Millionen Menschen dicht beieinander leben. Neben antiken Tempeln findet man auch moderne Architektur. Das Land hat eigentlich alles, was ein Weltreisender sucht, also war es für mich höchste Zeit, es zu besuchen.

Planen Sie hier Ihren Asien-Urlaub

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Südkorea ist im Herbst oder Frühling. In diesen Jahreszeiten ist das Wetter am besten und die Natur sehr schön. Zu Beginn des Frühlings sind die Kirschblüten zu sehen, für die Südkorea bekannt ist. Genauso wie der Herbst, der für seine wunderschönen Herbstfarben bekannt ist.

Frühling und Herbst sind die besten Reisezeiten für Südkorea
Frühling und Herbst sind die besten Reisezeiten für Südkorea

Die Hochsaison ist von Juni bis September. Im Juli regnet es viel und in den anderen Monaten kann es sehr heiß werden. Die Nebensaison ist von November bis April. Dann kann es kalt werden und es kann schneien. Es ist jedoch eine gute Zeit, wenn Sie Skifahren gehen möchten. an die Insel Jeju Sie können das ganze Jahr über milde Temperaturen und wenig Regen genießen.

Lesen Sie auch: Weltlich | Welche Sprachen werden weltweit am meisten gesprochen?

Transport und Unterkunft

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Südkorea sind gut organisiert und ermöglichen es Ihnen, alle Ecken des Landes zu erreichen. Um öffentliche Verkehrsmittel in Städten (wie U-Bahn, Bus oder Züge) zu nutzen, können Sie T Geldkarte kaufen, von denen Sie das Guthaben jederzeit aufladen können, um die öffentlichen Verkehrsmittel zu bezahlen.

Transport

Der einfachste und gebräuchlichste Weg, um nach Südkorea zu gelangen, führt über den Flughafen Incheon in Seoul. Bei Flügen in diese Metropole können Sie auf unserer Seite mit allem sparen Skyscanner-Tipps. Von Seoul aus gibt es dann verschiedene Möglichkeiten in Südkorea zu reisen.

Bus: Am günstigsten ist der Bus, der Sie in alle Ecken des Landes bringt. Diese Art des Reisens dauert am längsten, ist aber mit Abstand am günstigsten.

Treín: Eine andere gute Möglichkeit ist mit dem Zug. Vor allem die KTX-Hochgeschwindigkeitszüge bringen dich günstig schnell ans andere Ende des Landes, aber auch die Bummelzüge tun das. Sie müssen sowohl für Bus als auch für Bahn ein Ticket mit festem Sitzplatz kaufen, sodass niemand im Zug oder Bus stehen muss.

Korail ist der größte Anbieter von Zügen in Südkorea
Korail ist der größte Anbieter von Zügen in Südkorea

Flugzeug: Eine andere Art des Reisens sind Inlandsflüge. Sie können recht günstig durch das Land fliegen. Dies ist ein weit verbreitetes Transportmittel im Land und insbesondere auf der Insel Jeju ist es das am häufigsten verwendete Transportmittel. Auch hier verwenden unsere Skyscanner-Tipps um die günstigsten Inlandsflüge zu finden.

Fähren: Es gibt auch eine Fähre, die alle Inseln Südkoreas verbindet.

Das Bildtelefon: Es besteht auch die Möglichkeit ein Auto zu mieten. Nicht die billigste Option, aber eine, die viel Freiheit gibt. Sie müssen mindestens 21 Jahre alt und im Besitz eines internationalen Führerscheins sein. Auch die koreanische Sprache ist an der Autovermietungen eine Herausforderung. Rentcars.com ist jedoch ein internationaler Anbieter, bei dem man auf einer englischsprachigen Website zumindest alles vergleichen und reservieren kann. Das macht den ganzen Vorgang etwas einfacher.

Unterkunft

In jeder Stadt gibt es unzählige Möglichkeiten zum Übernachten. Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Sie wollen günstig bleiben? Dann gibt es mehrere Herbergen und Pensionen. Dies sind die Orte, an denen Sie andere englischsprachige Touristen treffen werden. Durch Trivago diese sind am einfachsten zu finden, weil sie verschiedene Anbieter vergleicht, warum Booking.com.

Wenn Sie in einem typisch koreanischen Hanok (einem traditionellen koreanischen Haus) übernachten möchten, ist das auch möglich. Es ist jedoch beliebt, sodass Sie im Voraus buchen müssen.

Es gibt viele Motels, Hotels und Airbnbs. Denken Sie daran, dass Menschen außerhalb von Seoul wenig oder kein Englisch sprechen. Das kann die Kommunikation manchmal sehr erschweren.

Die Preise können mit den niederländischen Hotelpreisen verglichen werden
Die Preise können mit den niederländischen Hotelpreisen verglichen werden

Reiseroute und Höhepunkte

In Südkorea wird Ihre Reise wahrscheinlich in Seoul beginnen und enden, es sei denn, Sie reisen mit dem Boot oder Flugzeug an Japan Reisen. Eine Einreise nach Südkorea über das Land ist nicht möglich. Wählen Sie, ob Sie Seoul am Ende oder am Anfang der Reise besuchen möchten.

Reisende besuchen oft Busan, Gyeongju, Daegu, Jeonju und Gwangju. Darüber hinaus gibt es in Südkorea viele Nationalparks. Dazu gehören der Seoraksan-Nationalpark, der Sobaeksan-Nationalpark und der Hallasan-Nationalpark auf Jeju-do. Besuchen Sie auch die Insel Jeju-do, die als eines der 7 neuen Weltwunder gilt und daher sehr berühmt ist.

Lesen Sie auch: Weltlich | Was sind die 7 Weltwunder?

Reiseroute durch Südkorea
Reiseroute durch Südkorea

Die meisten Touren starten in Seoul, danach fliegen sie zur Insel Jeju-do, die südlich von Südkorea liegt. Auf der Insel kann man sich bequem mit dem Bus fortbewegen und dann weiter nach Busan fliegen.

Von Busan aus können Sie mit dem Zug nach Gyeongju fahren, von wo aus Sie mit dem Zug nach Daegu weiterfahren können. Diese Millionenstadt liegt mitten in Südkorea und von hier aus kannst du mit dem KTX nach Seoul und mit dem Bus zum Seoraksan Nationalpark fahren.

Eine weitere Möglichkeit ist mit dem Bus entlang der Küste zum Seoraksan Nationalpark. Von hier aus können Sie zurück nach Seoul fahren. Dies ist eine Reiseroute, die Sie in 3 Wochen schaffen könnten.

Praktische Informationen für Südkorea

Reisepass und Visum

Mit einem niederländischen Pass ist es nicht erforderlich, im Voraus ein Visum zu beantragen, und Sie können bei der Ankunft ein 90-Tage-Touristenvisum erhalten. Wenn Ihr Reisepass aus einem anderen Land stammt, müssen Sie möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen.

Der Flughafen in Incheon ist neu und modern
Der Flughafen in Incheon ist neu und modern

Vor der Abreise nach Südkorea ist es sinnvoll K-ETA um das Formular auszufüllen. Beispielsweise werden alle Dokumente vor der Abreise nach Südkorea geprüft und am Flughafen geht es schneller. Sie können das Formular über die offizielle Website anfordern und 10,000 KRW (ca. 8,00 €) bezahlen.

Geld und Kosten

In Südkorea wird mit dem koreanischen Won (KRW) bezahlt. Sie können Bargeld mitnehmen (kann in den Niederlanden in einer Wechselstube arrangiert werden) oder in Südkorea eine Debitkarte. Geldautomaten sind ausreichend vorhanden. Beachten Sie, dass der Geldautomat ausländische Karten akzeptiert, da dies nicht überall der Fall ist. Außerdem können Sie an fast allen Orten mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, sodass Sie nicht alles mit Bargeld bezahlen müssen. Der koreanische Won ist in vielen Scheinen und Münzen erhältlich. 1000 KRW sind ungefähr 0,75 EUR (Juli 2022).

Lesen Sie auch: Mit welcher (Prepaid-)Kreditkarte reist man am besten? Und warum?

Typisch koreanisches Essen ist billiger als westliches Essen
Typisch koreanisches Essen ist billiger als westliches Essen

Südkorea ist bekanntlich etwas teurer als die Niederlande. Öffentliche Verkehrsmittel und Übernachtungen sind im Vergleich zu den Niederlanden etwas günstiger. Hotelaufenthalte sind viel teurer, daher ist es für eine preisgünstige Reise besser, Hostels, Pensionen und Airbnbs zu nutzen. Für Lebensmittel, Getränke und den Supermarkt zahlen Sie im Allgemeinen das gleiche oder manchmal etwas mehr als in den Niederlanden. Das Leitungswasser in Südkorea ist trinkbar, schmeckt aber nicht besonders gut. Glücklicherweise ist abgefülltes Wasser billig.

Lesen Sie auch: Top 10 | Was sind die besten Backpacking-Destinationen in Asien?
Lesen Sie auch: Top 10 | Welche Länder sind für eine Weltreise am günstigsten?

SIM-Karte für Südkorea

In Südkorea finden Sie fast überall WLAN-Punkte. In jeder Stadt, Bus, Bahn, eigentlich überall. Das WLAN ist schnell und Sie benötigen selten oder nie mobiles Internet. Die Reichweite ist sehr gut, im ganzen Land.

Wenn Sie wirklich überall Netzabdeckung haben möchten, können Sie eine SIM-Karte kaufen. Sie können am Flughafen eine SIM-Karte kaufen und vom Verkäufer einbauen lassen, damit alles richtig funktioniert. Eine günstigere Option ist der Kauf einer SIM-Karte oder E-SIM via internationalsim.nl.

Kostenloses WLAN ist fast überall im Land zu finden, auch im Bus
Kostenloses WLAN ist fast überall im Land zu finden, auch im Bus

Apps in Südkorea

Wichtig zu wissen ist, dass nicht alle Apps von Google in Südkorea unterstützt werden und sie schlecht oder gar nicht funktionieren. Bevor Sie gehen, ist es ratsam, die Apps zu überprüfen Naver (wie Google), Navigationskarten (wie Google Maps; gut und zuverlässig für öffentliche Verkehrsmittel), Währung (zum Umrechnen von KRW in Euro) und Papago (z. B. Google Übersetzer).

Du kannst auch Kakao (eine Art WhatsApp) verschiedene Add-On-Apps wie Karte, Metro, Talk, Bus und Taxi herunterladen, die Sie nach dem Erstellen eines Kontos verwenden können. All diese Apps machen Ihre Reise durch Südkorea viel einfacher.

Bemerkung: Wir haben einige Zeit gebraucht, um alles sofort zu klären, also vergewissern Sie sich, dass Sie alles heruntergeladen und installiert haben, bevor Sie loslegen!

Packliste

Es hängt von der Jahreszeit ab, in der Sie reisen, was Sie mitnehmen müssen. Für Herbst und Frühling bringt man am besten Schichten mit, da es morgens kalt und nachmittags wieder warm sein kann. In den Sommermonaten muss man auch mit Niederschlägen rechnen und so braucht man einen Regenmantel oder Regenschirm. Im Winter kann es sehr kalt werden, weshalb Sie dicke Kleidung und/oder eine Jacke benötigen.

In den Sommermonaten kann es in Südkorea stark regnen
In den Sommermonaten kann es in Südkorea stark regnen

In Südkorea haben sie die gleichen Steckdosen wie in Europa. Ein Reisestecker ist daher nicht notwendig. Denken Sie besonders daran, a mitzubringen Reiseführer. Es hilft Ihnen sehr mit Informationen darüber, was zu tun ist. Mückenschutz ist auch sinnvoll, besonders im Sommer, wenn es regnet. Sie müssen nichts Besonderes für Ihre Reise nach Südkorea mitbringen.

Zu letzt

Nachdem Sie, wie ich, gut auf eine Reise nach Südkorea vorbereitet sind, nehme ich Sie in den folgenden Blogs mit auf eine Reise durch dieses schöne Land. Fortgesetzt werden!

Planen Sie hier Ihren Asien-Urlaub

Avatarbild

Eline

Von März 2021 bis Dezember 2021 habe ich für mein Studium in Windhoek in Namibia gelebt. Ich möchte Ihnen mehr über dieses schöne Land erzählen, das vielen noch unbekannt ist!

In meinem Leben reise ich viel, so war ich 2022 in Österreich, Deutschland, Belgien, Südkorea, Südafrika und Namibia unterwegs! Mittlerweile habe ich schon 26 Länder dieser wunderschönen Welt gesehen, die uns zu Füßen liegt.

Besuche mein Instagram @travel_with_eline für weitere schöne Fotos und Geschichten über meine Reisen.

Zitat: „Große Zeiten kommen nie aus der Komfortzone!“

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Eline

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren