WERELDREIZIGERS.NL
Home » Asien » Thailand » Thailand | 10 Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihrer Tour entdecken müssen

Thailand | 10 Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihrer Tour entdecken müssen

TThailand hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele entwickelt. Wir, Niederländer, reisen gerne mit dem Flugzeug in die Metropole Bangkok, zu den traumhaften Stränden und in den rauen Dschungel. Thailand ist bekannt für seine freundlichen Bewohner und seine faszinierende Kultur und ist dort auch spottbillig. Das Land hat eine immense Anzahl an Sehenswürdigkeiten, die Sie am liebsten sehen würden. Da das unmöglich ist – es sei denn, Sie müssen einen Urlaub für ein Jahr einplanen – haben wir für Sie die Top 10 Must-sees in Thailand aufgelistet.

Planen Sie hier Ihren Asien-Urlaub

1 - Bangkok

Einmal angekommen Thailand Sie fallen tatsächlich mitten in die Butter. Denn in Bangkok anzukommen ist einfach überwältigend. Die Menschenmassen und das angenehme Chaos mögen Sie zunächst täuschen, aber sobald Sie sich akklimatisiert haben, werden Sie feststellen, dass Bangkok eine Stadt mit vielen Perlen ist. Wenn Sie in Tuk-Tuks herumfahren, passieren Sie den wunderschönen Königspalast, der voller glitzernder Pracht ist. Die Dutzende von Tempeln sind alle gleich schön. Besuchen Sie auf jeden Fall die buddhistischen Tempel Wat Arum und Wat Phra Kaeo, auch wenn Sie nicht das Bedürfnis nach Seelenforschung verspüren. Wat Phra Kaeo ist die Heimat des weltberühmten Smaragd-Buddha. Chinatown – das größte der Welt – ist ein Erlebnis für sich. Leckeres Essen an den lokalen Ständen auf der Straße, feilschen Sie auf den geschäftigen Märkten, es ist durch und durch Bangkok. Schlendern Sie auf jeden Fall die Khao San Road entlang, Bangkoks beliebteste Straße für Rucksacktouristen.

Lesen Sie auch: Die 10 schönsten Nationalparks in Thailand | Unberührte Wildnis

Bangkok, Thailand
Bangkok, Thailand

2 – Tauchen im Similan Nationalpark

Walhai, Similan, Thailand
Walhai, Similan, Thailand

Die Inseln des Similan Nationalparks liegen südlich von Thailand im Adaman Meer. Diese Inseln gehören zu den beliebtesten Zielen von Tauchern auf der ganzen Welt, hauptsächlich wegen der häufigen Sichtungen von riesigen Walhaien. In diesem wunderschönen Meeresschutzgebiet befinden sich neun Inseln, eingebettet in eine zerklüftete Umgebung aus Kalksteingipfeln. Die pulsierende Unterwasserwelt ist ein wunderschöner Anblick. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, beim Schnorcheln ein neues Universum zu entdecken. Bereit zu tauchen? Dann nehmen Sie sich die Zeit, an den paradiesischen Sandstränden zu entspannen. Vergessen Sie nicht, Fotos zu machen, denn die Bilder auf diesen Inseln sind für viele beneidenswert.

3 – Chiangmai | Dschungeltrekking & Nachtbasar

Dschungel, Chiang Mai
Dschungel, Chiang Mai

Von Bangkok aus geht es mit dem Nachtzug in den grünen Norden Thailands, genauer gesagt nach Chiang Mai. Hier, nahe der Grenze zu Myanmar, finden Sie den dichten Dschungel mit Wasserfällen, summenden Mücken und anstrengenden Wanderungen. In Chiang Mai kannst du eine Dschungeltour von zwei oder drei Tagen buchen. Der Dschungel Thailands steckt voller Überraschungen. Auf schmalen Pfaden und Felsen wandernd entdecken Sie wunderschöne Natur. Nachts verbringen Sie die Nacht in kleinen Dschungeldörfern, wo Ihnen ein unglaublich leckeres Essen serviert wird. Am zweiten Tag raften Sie den Fluss hinauf, um von aufgewühltem Wasser zu ruhigen Flussbetten zu paddeln. Wenn das kein Muss ist, weiß ich nicht, was es ist! Faszinierend sind die Padaung, ein im Dschungel lebender Stamm, der für seine Halsringe bekannt ist.

Lesen Sie auch: Tierbeobachtungen | 10 Wildlife-Erlebnisse für Ihre Bucket List! ✔️

Tuk Tuk, Chiang Mai
Tuk Tuk, Chiang Mai

Wir werden eine Weile in Chiang Mai bleiben. Denn diese angenehme Stadt hat viel mehr zu bieten als die nahe gelegenen Dschungelwanderungen. Chiang Mai ist um einiges ruhiger und gerade deshalb für viele Reisende eine Erleichterung nach dem turbulenten Chaos in Bangkok. Einmal in Chiang Mai solltest du unbedingt auf dem Nachtmarkt vorbeischauen. Die fröhlichen Stände werden nachmittags aufgebaut und sobald es dunkel wird, sieht man nur noch die bunten Lichter des lebhaften Nachtmarktes. Der Markt ist als Nachtbasar bekannt und bietet neben Markenimitaten auch spezielle thailändische Souvenirs. Denken Sie an Holzschnitzereien, handgefertigte Puppen und Schmuck. Die angenehme und entspannte Atmosphäre ist charakteristisch für den besonderen Nachtmarkt von Chiang Mai. Müde Füße? Anschließend genießen Sie eine wunderbare Fußmassage unter freiem Himmel.

4 – Koh Phi Phic

Koh Phi Phi, ein Muss in Thailand
Koh Phi Phi, ein Muss in Thailand

Die Insel Koh Phi Phi ist eine der Perlen Thailands. Der Name Koh Phi Phi gehört eigentlich zu einer Gruppe von sechs Inseln, aber wir sprechen hauptsächlich von der konkreten Insel. Die wunderschönen weißen Strände und das absurd klare Wasser machen diesen schönen Ort zu einem sehr beliebten Reiseziel. Koh Phi Phi liegt südlich von Thailand in der Andamanensee und hat glücklicherweise viel von seiner natürlichen Schönheit bewahrt. Besonders Rucksacktouristen suchen diese atemberaubende Insel auf, um abends ausgiebig zu feiern und am nächsten Tag die paradiesischen Strände und das warme blaue Wasser zu genießen. Tauchen oder schnorcheln Sie unbedingt ins Wasser, um die erstaunliche Unterwasserwelt zu erleben. Neugierig auf die anderen Inseln, die Koh Phi Phi umgeben? Dann ist Inselhüpfen die ideale Lösung!

5 – Koh Phangan | Koh Tao

Koh Phangan, Vollmondparty
Koh Phangan, Vollmondparty

Koh Phangan ist eine einzigartige Insel nördlich von Koh Samui. Die Insel ist vor allem für ihre aufregenden Vollmondpartys bekannt. Seit vielen Jahren kommen Rucksacktouristen nach Koh Phangan, um an diesen verschwenderischen Abenden zu feiern. Wenn Sie am Strand mitschwingen möchten, buchen Sie rechtzeitig, denn die Full Moon Parties sind sehr beliebt. Feiern Sie hart mit einem nächtlichen Bad im warmen Meer als Abschluss, das ist Koh Phangan. Sind Sie auf der Insel, aber kein Vollmond in Sicht? Kein Problem, gehen Sie einfach während der Half Moon Parties zum Knallen. Bereit, zu feiern? Dann können Sie natürlich am nächsten Tag entspannen und sich an den sonnenverwöhnten Stränden ausstrecken. Außerdem hat man Glück, dass die Tauchinsel Koh Tao gleich um die Ecke liegt. Dieser wunderschöne Ort ist ein wahres Mekka für Taucher. Das Tiefseeleben hier ist phänomenal, die Sicht unter Wasser glasklar.

6 – Krabi

Krabi, muss man in Thailand gesehen haben
Krabi, muss man in Thailand gesehen haben

Wunderschöne Kalkfelsen, Meereshöhlen, Wasserfälle und die typischen thailändischen Strände, das ist Krabi. Diese Küstenstadt im Westen Thailands ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Vor allem seine Vielseitigkeit macht Krabi zu einem sehr beliebten Reiseziel für Jung und Alt. Schöne Bootsausflüge zu den vielen Inseln in der Nähe von Krabi, Klettern, Tauchen und Schnorcheln oder Faulenzen am Strand von Ao Nang, jeder Tag ist eine Party. Abends kann man in den vielen Top-Restaurants gut essen oder über den Nachtmarkt schlendern, um schöne Klamotten oder Souvenirs zu ergattern. Schön ist auch ein Ausflug mit einem Longtail-Boot, das Sie zu den Mangroven von Krabi bringt.

7 – Khao Sok-Nationalpark

Khao Sok Nationalpark – Must sees in Thailand
Khao Sok Nationalpark – Must sees in Thailand

Der Khao Sok Nationalpark ist ein wunderschöner Park mit einem uralten Regenwald, tosenden Wasserfällen, Kalksteinformationen und einer sehr vielfältigen Tierwelt. Eine Übernachtung in diesem Park ist besonders ein ganz besonderes Erlebnis. Am Morgen können Sie den Dschungel erwachen hören und die angeketteten Affen durch die Bäume schwingen sehen. Khao Sok hat Kalksteinformationen, die 900 Meter in die Luft schießen. Wer genau hinschaut, entdeckt versteckte Täler und dunkle Höhlen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Geheimnisse dieses Dschungels zu lüften, Sie werden erstaunt sein, was die Natur Ihnen hier zu bieten hat.

Lesen Sie auch: Das schönste Reiseziel Thailands: Khao Sok Nationalpark

8 – Brücke über den Fluss Kwai | Kanchanaburi

Brücke über den Kwai | Kanchanaburi
Brücke über den Kwai | Kanchanaburi

Zeit für etwas Kultur und Geschichte. Während des Zweiten Weltkriegs arbeiteten Tausende von Kriegsgefangenen bei der Burma Railway. Die Strecke erhielt den obskuren Namen "Todesbahn", weil fast 100.000 Asiaten und Gefangene während des Baus starben. Drei Kilometer von der Stadt Kanchanaburi entfernt befindet sich die berühmte Brücke über den Fluss Kwai, hier verläuft die Eisenbahn über den Fluss Kwai Yai, einem Nebenfluss des Mae Klong. Vor allem die Geschichte der Brücke und der Eisenbahn machen diesen Ort zu einem emotional aufgeladenen, aber auch faszinierenden Ausflugsziel. Kanchanaburis Museen und Ehrenfriedhöfe werden Sie nicht kalt lassen, wenn die Geschichte aus der Vergangenheit zu Ihnen spricht.

9 – SopRuak | goldenes Dreieck

Wat Phra That Chedi Luang, muss man in Thailand gesehen haben
Wat Phra That Chedi Luang, muss man in Thailand gesehen haben

Sop Ruak liegt im Nordosten von Thailand. Dieser Ort ist als Dreiländerpunkt Thailands bekannt geworden. Aber Sop Ruak verdankt seinen Ruhm hauptsächlich als Zentrum des berüchtigten Goldenen Dreiecks. Dieses Goldene Dreieck war ein Gebiet, das sich von Thailand bis nach Thailand erstreckte Myanmar en Laos und berüchtigt für die Produktion und den Schmuggel von Opium. Sop Ruak ist von den Flüssen Mekong und Nam Ruak umgeben. Genau in Sop Ruak fließen die beiden Flüsse zusammen, was ein wunderschönes Schauspiel ergibt. Im Wasser schwimmen viele Longtail-Boote, die Sie über das Wasser in die bewaldeten Grenzgebiete bringen können. Besuchen Sie unbedingt Chiang Saen, eine der ältesten Städte Thailands. Hier, in Chiang Saen, steht einer der größten Tempel Thailands: Wat Phra That Chedi Luang.

10 – Sukhothai

Sukhothai, muss man in Thailand gesehen haben
Sukhothai, muss man in Thailand gesehen haben

Lesen Sie auch: Must sees in Kambodscha | Die weniger bekannten Orte

Die Stadt Sukhothai und die gleichnamige Nationalpark sind beide für ihr historisches Erbe bekannt. Hier finden Sie wunderschöne Tempel, oft in gutem Zustand. Der schönste Tempel ist zweifellos Mahathat. Besonders die einzigartige Architektur der Ruinen und Gebäude sticht sofort ins Auge. Mieten Sie zum Beispiel ein Fahrrad und erkunden Sie die Tempel, Paläste und ihre schöne Umgebung. Die Stadt Sukhothai war früher das erste des alten Siam und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Wir wissen jetzt warum und deshalb haben wir es auf Platz 1 der Liste der Must-Sees in Thailand gesetzt!

Planen Sie hier Ihren Asien-Urlaub

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl bedeutet "Weltreisende" auf Niederländisch. Lassen Sie sich inspirieren, steigen Sie ein!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren