40.7K Verfolger

Home » Wohnmobile » Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (8) | Anordnen und Aufstellen von Möbeln

Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (8) | Anordnen und Aufstellen von Möbeln

Möbel einrichten und einbauen, der Feuerwehrbus Brumm nimmt jetzt richtig Gestalt an! Und während ich Teil 8 des Camper-Umbaus tippe, liege ich auf der Couch unter einem Teppich. Es ist windig und es regnet; Der Herbst kommt. Der neuste Artikel (ca Installieren von Wänden, Vinyl und Fenstern) schrieb ich, als der Sommer noch vor uns lag und wir die Feuerwehr Brumm auf ihren ersten richtigen Urlaub vorbereiteten. Zeit vergeht!

Lesen Sie auch:

Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (1) | Die Rucksack-Auswahl
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (2) | Kaufen Sie einen geeigneten Bus
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (3) | RDW-Designanforderungen und Arbeitsplan
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (4) | Ein neuer Boden
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (5) | Bus isolieren
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (6) | Anheben des Daches
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (7) | Installieren von Wänden, Vinyl und Fenstern
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (8) | Anordnen und Aufstellen von Möbeln

Feuerwehrbus Brumm ist urlaubsreif

Brumm ist schon seit einiger Zeit fertig. Wir waren im Sommer fast jedes Wochenende weg und auch drei Wochen in den Sommerferien. Das war gleichzeitig verrückt und beschäftigt, also war das Erstellen von Videos und das Schreiben von Geschichten eine große Verzögerung. Aber wir kommen wieder auf Kurs! Im letzten Artikel haben wir über die Platzierung der Wände und des Bodens geschrieben und in diesem Teil werden wir die Möbel einbauen und Entscheidungen für die Innenausstattung treffen.

Bestimmung des Layouts der Möbel

Bevor wir dieses große Projekt gestartet haben, hatten wir uns bereits Gedanken darüber gemacht, wie wir Brumm organisieren möchten. Das macht einen großen Unterschied, denn das war der Ausgangspunkt bei der Herstellung und Installation der Möbel. Wir haben das Programm dafür SketchUp verwendet, dauert es eine Weile, bis man herausgefunden hat, wie es genau funktioniert, aber man kann sehr genau damit arbeiten. Um festzulegen, wie wir den Feuerwehrbus organisieren würden, haben wir uns die Raumnutzung genau angeschaut. Brumm ist natürlich nicht so groß, daher ist es notwendig, den Raum so effizient wie möglich aufzuteilen. Platzverschwendung wäre natürlich schade.

Spezifische Wünsche für die Installation

Wir hatten auch ein paar Wünsche. So wollten wir zum Beispiel eine Kühlbox und eine Toilette in Brumm, ein festes Bett, das nicht so schmal ist, ausreichend Sitz- und Arbeitsfläche und die Beifahrerbank sollte drehbar sein. Außerdem ist Stauraum natürlich wichtig. Aber wollten wir Hochschränke? Niedrige Schränke? Und wie tief sollten sie sein? Dies waren alles Entscheidungen, die nicht nur auf der Grundlage unserer Wünsche getroffen werden mussten, sondern wir mussten auch die Möglichkeiten prüfen, die mit dem verfügbaren Platz verfügbar sind.

Bei der Montage der Möbel werden Sie natürlich feststellen, dass nicht alles so läuft, wie Sie es sich vorstellen. Und es wird auch nicht alles funktionieren, was man sich wünscht, aber eigentlich verlief die Installation ziemlich reibungslos und wir mussten nicht viele Zugeständnisse machen.

Herausforderungen beim Einbau der Möbel

Die größte Herausforderung beim Einbau der Möbel war die Kurve des Feuerwehrautos. Brumm hat keine geraden Wände. Diese sind etwas konvex und daher musste alles, aber auch alles nach Maß gefertigt werden. Deshalb haben wir zuerst alle Einzelteile angefertigt und zusammengebaut, damit alles passt. Dann haben wir alle diese Teile lackiert und dann montiert und befestigt. Schön wäre es natürlich, wenn man beim Einbau schon wüsste, welche Teile zusammengehören und was wo platziert werden muss…

Nachdem die Möbel eingebaut waren, kam die nächste Herausforderung. Früher haben wir über die Fensterläden geschrieben† Wir haben diese halbiert, damit wir Fenster einbauen und die Fensterläden behalten konnten. Dadurch haben wir hinter den Rollläden ein Stück Stauraum, den Sie von außen nutzen können. Dies ist bei Brumm hinten, unter dem Bett, sowie seitlich der Fall. Auf dieser Seite haben wir die Küche gemacht. Das bedeutet, dass sowohl die Gasleitung als auch die Wasserleitung dort einen Platz haben müssen. Das war kein Problem, aber dadurch, dass der Rollladen beim Öffnen des Rollladens unter die Küchenarbeitsplatte rollt, konnten wir die Rohre nicht gerade nach unten montieren. Diese mussten wir auf Umwegen verlegen. Im Video sehen Sie, wie wir das gelöst haben.

Beginnen Sie mit der Einrichtung

Los geht es mit der Einrichtung des Feuerwehrbusses: schöne Farbpalette für Brumm.
Wir beginnen mit der Dekoration des Feuerwehrbusses: schöne Farbpalette für Brumm

Apropos Küche, sie musste Brumms Hingucker sein. Da Merijn die Wände von Brumm hell halten wollte, handelte Denise natürlich aus, dass die Küche eine würzige Farbe bekommen würde. Und er hat es! Nach langem Überlegen, endlosem Aneinanderreihen von Farbmustern und einigen Diskussionen war die Farbe endlich da. Unter dem Deckmantel „wenn es uns nicht gefällt, übermalen wir es wieder“ wurde es zu Jadegrün von Flexa, das auf einen frischen Pastellton hinausläuft. Wir haben dies mit blauen und gold/kupferfarbenen Details kombiniert. Mit dem Fischgrätenboden und der Küchenplatte aus Marmor haben wir einen frischen Look mit einem leicht schicken Augenzwinkern geschaffen.

Nicht alles, was wir suchten, war sofort verfügbar. Zum Beispiel konnten wir keine passenden Türgriffe für die Schränke finden, also haben wir uns entschieden, diese selbst herzustellen, indem wir Hydranten gekauft und sie selbst mit Gold besprüht haben. Ein wenig Kreativität reicht weit!

Das Endergebnis folgt

Das Endergebnis ist im Video noch nicht vollständig sichtbar, aber wir werden in den folgenden Videos mehr und mehr davon zeigen. Wir werden weiterhin Kissenbezüge nähen und Gardinen herstellen. Fortsetzung folgt!

Aber erstmal geht es zur Reisemobil-Inspektion zum RDW! Das alles lesen Sie im nächsten Blog.

Lesen Sie auch:

Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (1) | Die Rucksack-Auswahl
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (2) | Kaufen Sie einen geeigneten Bus
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (3) | RDW-Designanforderungen und Arbeitsplan
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (4) | Ein neuer Boden
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (5) | Bus isolieren
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (6) | Anheben des Daches
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (7) | Installieren von Wänden, Vinyl und Fenstern
Umbau eines Feuerwehrwagens in ein Wohnmobil (8) | Anordnen und Aufstellen von Möbeln

die Rucksäcke

Die Rucksackkies

Wir sind Merijn und Denise und seit Oktober 2020 stolze Besitzer von Brumm, dem Feuerwehrbus. Eigentlich sollten wir im März 2020 auf Weltreise gehen. Ein lang gehegter Traum, der endlich in Erfüllung gehen würde. Covid 19 hat all unsere Pläne durcheinander gebracht und dieser Traum liegt vorerst im Kühlschrank.

Weil wir gerne reisen können, haben wir uns einen anderen Plan ausgedacht: Die Backpackkies 2.0! Wir haben uns entschieden, ein altes Feuerwehrauto zu kaufen und es in ein Wohnmobil umzubauen. Ein sehr cooles Projekt, bei dem wir Hilfe von Denise's Vater bekommen. Er ist ein echter Experte, wenn es um den Umbau von Autos geht und wir drei verbringen viele Stunden damit, den Bus umzubauen.

Wir machen Videos und schreiben Geschichten über Brumm und den Umbau zum Camper und teilen so viel wie möglich mit euch darüber. Und wenn Brumm bereit ist, Europa zu erkunden, nehmen wir Sie natürlich auch mit auf dieses Abenteuer!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

die Rucksäcke

Die Rucksackkies

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren