40.7K Verfolger

Solarpanel löst sich bei Wohnmobilunfall
STARTSEITE » Wohnmobile » Umherfliegende Sonnenkollektoren – Die Gefahr, die auf dem Dach Ihres Reisemobils lauert

Umherfliegende Sonnenkollektoren – Die Gefahr, die auf dem Dach Ihres Reisemobils lauert

Vergessen Sie Sonnenstürme, Sonneneruptionen oder Sonneneinstrahlung. Fliegende Sonnenkollektoren sind die gefährliche neue Bedrohung, die jetzt buchstäblich auf dem Dach Ihres Wohnwagens oder Wohnmobils sitzen kann. (Bus-)Camper selbst bauen Facebook-Gruppen, YouTube-Vlogger und Reiseblogger, liest du mit? ?

Lesen Sie auch: Möchten Sie einen 4×4 Überland-Expeditionscamper kaufen? † Tipps und worauf zu achten ist

Solarpanel fliegt durch die Luft

Am 22. Dezember letzten Jahres wurde auf dem YouTube-Kanal von AussieCams außergewöhnliches Videomaterial veröffentlicht, das zeigt, wie sich ein großes Solarpanel vom Dach eines großen Wohnwagens löst. Das Solarpanel fliegt durch die Luft auf das Auto zu, das dem Wohnwagen folgt. Der Fahrer des Pkw weicht aus, um zu verhindern, dass ihn die Platte trifft und dadurch gegen die Leitplanke prallt. Der Fahrer des Wohnwagens nimmt offenbar die Beinahe-Katastrophe, die sich hinter ihm abspielt, nicht wahr und fährt ruhig weiter. Die bizarren Bilder sind unten zu sehen.

Man könnte meinen, dies könnte als bizarrer Vorfall angesehen werden, aber leider sieht die Realität anders aus.

Auch der amerikanische YouTuber „Nomatic Fanatic“ hat ein ähnliches Video auf seinem YouTube-Kanal gepostet. In dem Video beschrieb er, wie er durch starken Wind fuhr, als sich der Vorfall ereignete. Die Schrauben, die das Paneel hielten, wurden vom Dach des Wohnmobils durch die enorme Kraft des Windes gerissen, der das Paneel von unten anhob. Er war sichtlich erschüttert von dem Vorfall, da er sich der potenziellen Gefahr bewusst war, die er für alle Fahrzeuge darstellte, die ihn möglicherweise verfolgten.

Tödliche Unfälle durch umherfliegende Solarpanels

Bei beiden Vorfällen wurde niemand verletzt. Leider kann dies nicht über einen anderen Vorfall gesagt werden, der sich im Oktober letzten Jahres ereignete. Laut einem Polizeibericht über den Unfall mit mehreren Fahrzeugen wurde der Unfall verursacht, nachdem eines der Fahrzeuge die Kontrolle verlor, als es versuchte, einem Solarpanel auszuweichen, das sich vom Dach eines Wohnmobils löste. Bei diesem Vorfall in Tasmanien, Australien, kamen auf tragische Weise drei Menschen ums Leben, darunter ein Kind, und vier weitere wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Wohnmobil mit Solarpanel löst sich bei tödlichem Unfall

Die Polizei sagte, der Fahrer des Wohnmobils habe nichts von dem Unfall gewusst und er und seine Familie seien verständlicherweise verstört über das, was passiert sei.

Mitverantwortlich sind Reiseblogger und Vlogger

Das Problem unsicherer oder falsch montierter Aufdach-Solarmodule ist in der Branche bekannt. Das Problem scheint am häufigsten bei gebrauchten Wohnmobilen bzw Bus Camper selber bauen wo die Eigentümer selbst Sonnenkollektoren auf dem Dach installiert haben.

Lesen Sie auch: Tracemaster GPS-Tracker-Alarmsystem | Expeditionscamper-Upgrades

Menschen haben oft Angst, ein Loch in das Dach zu bohren, oder sie wollen einfach nicht in ein Dach bohren, um keine Schäden oder Undichtigkeiten zu verursachen. Sie glauben, dass dies nur mit einem starken Kleber möglich ist. Dies ist grundsätzlich auch möglich, sofern es professionell durchgeführt wird und allerlei Randbelange berücksichtigt werden. Auch der Kleber sollte regelmäßig kontrolliert werden.

Dieses Video, so gut gemeint es auch sein mag, liegt genau dort, wo das Problem liegt.

Leider gibt es neben den vielen Do-it-yourself-Youtube-Videos auch viele Reiseblogger, die einen Bus selbst umbauen und empfehlen, die Paneele ohne Bohren zu verkleben. Leider stimmt es oft nicht genau mit der Vorreinigung, dem Auftragen der Klebeschicht, oder die Außentemperatur ist beim Kleben zu hoch oder zu niedrig. Ich habe das kürzlich selbst herausgefunden, als ich nach Informationen gesucht habe Sonnenkollektoren für meinen eigenen Camper, war ich erstaunt, mit welcher Leichtigkeit und Geschwindigkeit Menschen „einfach“ ein Solarpanel auf ihr Dach montieren. Ich entschied mich daher, kein Risiko einzugehen und zog eine professionelle Firma mit Fachwissen hinzu.

Es wird Ihnen passieren, dass sich ein solches Solarpanel von Ihrem Dach löst. Ich sollte nicht darüber nachdenken! Es ist vielleicht kein unmittelbares Problem für Sie, aber es ist für diejenigen, die hinter Ihnen stehen. Sie haben gerade gelesen, wie gefährlich das sein kann, das wollen Sie doch nicht auf dem Gewissen haben, oder?

Stellen Sie sowohl eine mechanische als auch eine chemische Verbindung her

Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, sorgen Sie sowohl für eine chemische als auch für eine mechanische Verbindung, um ein Solarpanel auf dem Dach eines Reisemobils zu befestigen. Mit anderen Worten: Solarpanels werden am besten auf das Dach geschraubt oder geklebt.

Für ein typisches 150-Watt-Solarpanel sollten Sie mindestens 2 Schrauben pro Halterung, 4 Halterungen und eine Tube Polyurethankleber pro Panel verwenden. Sie verwenden geeignete Halterungen, die auch auf das Solarmodul selbst geklebt und geschraubt werden. Die Halterungen werden dann auf das Dach geklebt und geschraubt und dann wird mehr Klebstoff über der Basis verwendet, um die Montage wasserdicht zu machen.

Hier war einmal ein Solarpanel, die Bestätigung war nicht gut
Hier war einmal ein Solarpanel, die Bestätigung war nicht gut

Der Klebstoff muss ein qualitativ hochwertiges Produkt sein, beispielsweise ein Markenname wie Sikaflex. Die richtige Vorbehandlung der Oberfläche ist ebenfalls sehr wichtig und beinhaltet eine gründliche Reinigung und in vielen Fällen eine Grundierung mit einem Haftvermittler oder Haftverbesserer. Die Dicke des Klebstoffs zwischen den verklebten Oberflächen und die Temperatur, bei der der Klebstoff aushärtet, spielen dabei eine entscheidende Rolle. Man muss wirklich wissen was man tut und leider werden hier zu viele Fehler gemacht. Aus Zeitmangel oder einfach, weil die Leute die Solarpanels unbedingt an diesem Tag installieren wollen, während das Wetter und die Temperatur es eigentlich nicht zulassen.

Lassen Sie die Installation von einem Fachmann durchführen

Ich würde daher jedem raten, die Installation der Solarpanels von einem Fachmann durchführen zu lassen. Auch wenn man recht handwerklich begabt ist und durch Selbermachen ein paar hundert Euro sparen kann, würde ich es mir nochmal genau überlegen. Sie möchten nicht nach und nach einen Kurzschluss bekommen, weil Sie etwas nicht gut genug installiert oder die falschen Kabel verwendet haben, die die Spitzenleistung nicht bewältigen können. Hinzu kommt die Gefahr, unterwegs ein Solarpanel zu verlieren.

Lesen Sie auch: 4×4 Camper-Upgrade | Sonnenkollektoren und Victron Bluetooth-Ladegerät

Solarmasten auf unserem 4x4 Camper
Sonnenkollektoren auf unserem 4×4 Camper, installiert von einem Fachmann

Keine Vorschriften, Regeln oder Standards

Dem Problem immanent ist, dass es in der Caravan- und Reisemobilbranche keine Vorschriften oder Normen gibt. Der RDW schaut sich Ihre Solarmodule nicht an, selbst bei einem regelmäßigen TÜV kümmert sich niemand wirklich um Ihre Solarmodule. Dies und die vielen Reiseblogger und Vlogger, die in fehlerhaften YouTube-Videos und Blogs erzählen und zeigen, wie man ein Solarpanel selbst installiert, sind der Hauptgrund dafür, dass es immer mehr Heimwerker gibt, die unterwegs Solarpanels verlieren.

Jeder Wohnwagen- oder Reisemobilbesitzer sollte seine Sonnenkollektoren auf dem Dach überprüfen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß gesichert sind, bevor sie in den Urlaub fahren. Ich denke, das ist ein guter Rat, besonders wenn Sie vermeiden möchten, der nächste Star eines anderen YouTube-Videos zu werden, das noch hochgeladen werden muss …

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl ist die Inspirationsquelle für alle, die gerne reisen. Wir veröffentlichen täglich die neuesten Reisenachrichten, wunderbare Reisegeschichten, Reisetipps und Reiserouten. Lass dich inspirieren! An Bord zu holen!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren