40.7K Verfolger

Home » Wohnmobile » Vanlife » VANLIFE: Robin und Jenn leben seit 3 ​​Jahren in einem Wohnmobil | Mini-Vanlife-Doku

VANLIFE: Robin und Jenn leben seit 3 ​​Jahren in einem Wohnmobil | Mini-Vanlife-Doku

Sie werden es wahrscheinlich nicht bemerkt haben, aber wir achten langsam aber sicher immer mehr darauf vanlife op Wereldreizigers.nl† Dieser Trend kommt nicht aus heiterem Himmel. Das Reisen und Leben im Reisemobil oder Campervan ist in den letzten 10 Jahren immer beliebter geworden und die Corona-Pandemie hat noch einen großen Knaller dazu gegeben. Auch als die Flugzeuge nicht mehr flogen, konnte man noch mit dem Wohnmobil reisen. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum Vanlife so beliebt geworden ist. Der Wohnungsmarkt steht Kopf und die Lebenshaltungskosten erreichen einen Punkt, der für viele Menschen unbezahlbar wird. Immer mehr Menschen suchen daher einen Ausweg in die finanzielle Freiheit, ein Vanlife ist für sie sehr interessant.

Lesen Sie auch: Gewusst wie: Einen Campervan kaufen oder umbauen

VANLIFE ist mehr als nur Reisen

Der Wohnungsmarkt ist überhitzt und Mieten teuer, welche Möglichkeiten gibt es also? Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Van, nicht nur weil sie gerne reisen, sondern auch, weil es manchmal eine Notwendigkeit ist. Manchmal wollen die Leute einfach nicht am „Rattenrennen“ des normalen Lebens teilnehmen, in dem sich alles um Arbeit und Lebensunterhalt dreht.

Seit mehreren Monaten Arnoud Klop von TinyDocu suchte daher nach alternativen Wohnformen. Denken Sie an das Leben auf einem Hausboot, in Seecontainern oder in einem winzigen Haus. Und natürlich: Leben im Van!

In seiner Reihe von Mini-Dokumentationen über alternatives Leben besuchte Arnoud Robin und Jenn, die seit mehr als drei Jahren in einem Wohnmobil leben. Zuerst war es eine ältere Version und jetzt in einem wunderschönen selbstgebauten Bus, in dem sie das echte #Vanlife-Leben erleben. Mit diesem Bus reisen sie um die ganze Welt.

Sehen Sie sich das Mini-Dokumentarvideo oben auf dieser Seite an!

Warum sie sich für Vanlife entscheiden

Die Wahl für das Vanlife-Leben (Leben im Bus) hatte für Robin und Jenn einige Bedingungen. Es musste den beiden wirklich gefallen und insgeheim war der Schrei nach Freiheit auch sehr verlockend. Aber auch nicht unwichtig: Die Lebenshaltungskosten in einem Camper Van sind recht gering, was bedeutet, dass Sie viel weniger „müssen“.

VANLIFE - Robin und Jenn leben seit drei Jahren in ihrem Van

Das Paar lebt von seiner Saisonarbeit. Weil die Kosten so gering sind, müssen sie nicht viel Geld verdienen, um über die Runden zu kommen. Die Fixkosten betragen ca. 1000 Euro pro Monat. 

Was die Zukunft Robin und Jenn bringt, werden sie tatsächlich noch einmal sehen. Im Moment genießen sie den Wintersport, aber es wird nicht überraschen, wenn sie in ein paar Wochen im Süden der Niederlande sind Spanien sind gekommen, um die Sonne zu genießen…

Du möchtest mehr über alternatives Wohnen, Vanlife und ähnliche Themen erfahren? Dann folgen Arnoud Klops TinyDocu YouTube-Kanal.

…und natürlich könnt ihr auch Robin und Jenn folgen auf Instagram† Wir sehen uns dort!

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl ist die Inspirationsquelle für alle, die gerne reisen. Wir veröffentlichen täglich die neuesten Reisenachrichten, wunderbare Reisegeschichten, Reisetipps und Reiserouten. Lass dich inspirieren! An Bord zu holen!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren