WERELDREIZIGERS.NL

Litauen

Home » Europa » Litauen

Litauen ist das größte Land der drei baltischen Staaten. Mit einer Fläche von 65.200 Quadratkilometern ist Litauen der größte der drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Vilnius ist die attraktivste Stadt dieser Staaten. Heute mag es schwer vorstellbar sein, aber Litauen war einst ein mächtiges Land, dessen Grenzen bis zum Schwarzen Meer reichten. Jetzt ist Litauen ein freundliches Land, das Estland, Lettland, Weißrussland, Polen und die Großen Russland ist an. Interessante geografische Tatsache: Das Zentrum Europas liegt genau innerhalb der Grenzen dieses Landes.

Hauptstadt Vilnius

Die Hauptstadt Litauens mit etwa 540.000 Einwohnern ist das alte Vilnius. Die Stadt wurde 1323 gegründet und hat somit eine reiche Geschichte voller heroischer Kampfszenen und vielfältiger Traditionen. Die größte Attraktion in dieser Stadt ist der Gedimina-Platz, wo Sie die Pracht der Kathedrale bewundern können. Eine weitere schöne Stadt ist Trakai, eine klassische osteuropäische Stadt an der Küste des Sees Galve. Wenn Sie einem Museum nicht abgeneigt sind, vergessen Sie nicht, die Stadt Kaunas zu besuchen.

Natur in Litauen

Litauen hat vor allem eine charakteristische Landschaft: Wälder. Nicht weniger als 90 % des Landes bestehen aus waldähnlichen Landschaften und grünen Landschaften. Die großen Naturparks überwältigen daher vor allem wegen ihrer dichten Vegetation. Auch die Küste bietet viele schöne Bilder und hervorragende Rastmöglichkeiten. Entlang der Küste finden Sie auch mehr als 4.000 Seen. Wenn Sie kein Winterreisender sind, ist es ratsam, einen Winter in Litauen auszulassen. Dann kann es leicht in Richtung -20 Grad gehen.

Übersetzen "