WERELDREIZIGERS.NL
Verliebt in die Algarve
Startseite » Europa » Portugal » 5 Gründe, sich in die portugiesische Algarve zu verlieben

5 Gründe, sich in die portugiesische Algarve zu verlieben

Unseren ersten Winter als Eltern haben wir nicht im Grauen verbracht Niederlande, aber wir haben monatelang den Süden Europas erkundet. Wir haben uns in die Algarve ganz im Süden verliebt Portugal, wo wir über einen Monat mit unserem Reisebaby verbracht haben. In unserer selbst gebautes Wohnmobil Wir haben alle Ecken dieses kleinen Stücks Europa erkundet, wo wir unser Herz an die orangefarbenen Klippen entlang der Küste und die malerischen Dörfer verloren haben. In diesem Blog erzählen wir Ihnen genau, warum wir uns so in die Algarve verliebt haben – und Sie werden es zweifellos auch tun.

1. Die wunderschönen Strände der Algarve

Im Süden Portugals können Sie das genießen schönsten Strände der Algarve† Die Küste der Algarve erstreckt sich von Sagres im Westen bis zur Grenze zu Spanien. Die südportugiesische Küste ist geprägt von hohen Klippen, steilen Klippen und weißen Sandstränden. Die Algarve ist aufgrund des angenehmen Klimas, der wunderschönen Natur und der schönen Sandstrände ein beliebtes Reiseziel unter Strandliebhabern.

Algarve-Strände
Algarve-Strände

Die beliebtesten Sandstrände an der Algarve sind Praia da Marinha, Praia de Benagil, Praia do Camilo und Praia do Vau. Vor allem Praia da Marinha ist ein echtes Juwel, denn dort kannst du die schönsten orangefarbenen Klippen der Algarve bewundern. Nehmen Sie sich dort unbedingt die Zeit, um zu den Felsbögen und Aussichtspunkten zu gehen, um die besten Aussichten im Süden Portugals zu genießen.

2. Die beeindruckenden Wanderungen an der Algarve

An einem Ort, der für seine idyllischen Sandstrände so berühmt ist wie die Algarve, erwarten Sie vielleicht nicht, dass dies das perfekte Wanderziel ist. Doch Sie sind gut hier für die schönsten Wanderungen an der Algarve† Und auch schön: Wussten Sie, dass die meisten Wanderwege an der Algarve sehr gut mit gelb-roten Pfosten markiert sind? Wir mussten uns nicht mit der schwierigen Navigation auf Ihrem Telefon herumschlagen, aber wir konnten die Aussicht in vollen Zügen genießen. In unseren Wochen an der Algarve haben wir dutzende Spaziergänge mit unserem Baby in der Trage oder mit Sebastiaan auf den Schultern gemacht.

Natürlich haben wir auch unsere Favoriten! Es gibt den Naturpark Ria Formosa, einen wunderschönen Küstenstreifen mit seichten Buchten, Sandstränden und Dünen. Das Gebiet wird auch wegen der Sandbänke und Inseln direkt vor der Küste mit dem niederländischen Wattenmeer verglichen. Sie werden schöne Wanderrouten durch diese schöne Gegend finden, wie den Ludo Trail unweit von Faro, wo Sie Flamingos beobachten können. Sie wandern durch ein wunderschönes Salzwassergebiet mit besonderen Vögeln, aber auch rosafarbenen Seen und riesigen weißen Salzbergen. Ein besonderes Gesicht!

Wandern an der Algarve
Wandern an der Algarve

Ein weiterer beliebter Wanderweg ist der Seven Hanging Valleys Trail, der Sie kilometerweit entlang der orangefarbenen Felsen der Algarve führt. Diese Wanderung befindet sich in der Nähe der malerischen Küstenstadt Carvoeiro und des Strandes Praia da Marinha. Eine Alternative, die ebenfalls entlang der Klippen verläuft, ist der Trail of Headlands. Dieser Spaziergang ist weniger beliebt, bietet aber auch schöne Aussichten. Sie finden den Trail of Headlands in der Nähe des malerischen Ferragudo.

Lesen Sie auch: 5x wunderschöne Wanderwege im Süden Portugals | Schöner Spaziergang in der Natur

3. Die netten Dörfer und Städte

Die Algarve hat eine hohe Konzentration an malerischen Dörfern und historischen Städten. Am bekanntesten ist natürlich Faro, die Hauptstadt der Algarve. In Faro finden Sie nicht nur den internationalen Flughafen, sondern auch ein historisches Zentrum mit monumentalen Gebäuden und schönen Straßen. Doch Faro ist sicherlich nicht unser Favorit an der Algarve. Unsere Lieblingsstadt im Süden Portugals ist Lagos. Lagos ist bekannt für seine wunderschönen Buchten und Strände, aber auch das historische Zentrum ist sehr schön zu besuchen. Vergessen Sie nicht, auf einem der gemütlichen Plätze etwas zu trinken!

Es gibt auch viele niedliche Dörfer an der Algarve. Ferragudo ist vielleicht unser Favorit. Dieses kleine Küstendorf liegt an einer der schönsten Buchten der Algarve mit schönen Sandstränden und hat ein gemütliches, kleines Zentrum mit Geschäften, Restaurants und Terrassen. Die fotogenen Straßen machen dieses Fischerdorf zu einem der schönsten der Region.

Lesen Sie auch: Wohnmobilroute durch die Ostalgarve | Unterhaltsame Dinge zu sehen und zu tun

Ferragudo
Ferragudo

Eine weitere Empfehlung ist die Burgstadt Silves. Silves ist eine der ältesten Städte Portugals und beherbergt eine Reihe historischer Stätten wie das Schloss, die alte Brücke und die Kathedrale. Sie können durch die blumigen Straßen und Gassen der Altstadt schlendern. Da Silves etwas weiter im Landesinneren liegt, wird es weniger von anderen Touristen besucht und daher ist es hier etwas ruhiger.

4. Das wunderbare Klima der Algarve

Einer der Gründe, warum uns die Algarve während unserer Winterreise mit Camper und Baby so glücklich gemacht hat, war natürlich das herrliche Wetter. Während zu Hause in den Niederlanden alle mit Regen und Kälte zu kämpfen hatten, liefen wir nach einem Sprung ins Meer in T-Shirts und Shorts herum. Zu genießen!

Sommer-Winter-Wetter in Portugal
Sommer-Winter-Wetter in Portugal

Das Klima an der Algarve ist wunderbar warm. Das bedeutet warme Sommer mit einer Durchschnittstemperatur von 25 Grad Celsius und milde Winter. Es ist daher im Sommer nicht zu heiß und ein wunderbares Ziel, um das Strandleben mit dem Besuch von Städten und herrlichen Wanderungen zu verbinden. Aber auch in den Wintermonaten ist es warm genug für einen Strandurlaub.

Lesen Sie auch: Wohnmobilroute durch die Südwestalgarve | Das ultimative #Vanlife-Erlebnis

5. Die schöne Natur an der Algarve

Als Natur- und Wanderbegeisterte sind uns auch die wunderschönen Landschaften der Algarve sehr warm geworden. Die Natur im Süden Portugals ist wirklich wunderschön. Hier finden Sie viele Berge, zerklüftete Küsten und kühle Wälder. Die Felsenküste und das Wattenmeer haben wir bereits erwähnt, und so kann man eigentlich die Südküste Portugals zusammenfassen.

Die Westküste der Algarve wird von dramatischen Felsen, Klippen und Buchten dominiert. Hier können Sie Spaziergänge auf felsigen Klippen unternehmen und fotogene Strände in Buchten besuchen. Diese Felsformationen sind ikonisch für die Region und Sie können sie definitiv von Fotos und Broschüren erkennen. Die berühmtesten sind die Felsen von Lagos, wo Sie die Felsformation Ponte de Piedade finden. Besonders schön fanden wir auch die Felsen am Praia da Marinha und Praia da Falesia.

Die wunderschöne Natur an der Algarve
Die wunderschöne Natur an der Algarve

Die Ostküste der Algarve gleicht einem Wattenmeergebiet. Hier erstreckt sich der Naturpark Ria Formosa. Überall findet man Flamingos, aber echte Vogelbeobachter erkennen auch unzählige andere, seltene Vögel. Der Naturpark ist ein guter Ort für schöne Spaziergänge, aber es gibt auch schöne Sandstrände. Praia do Barril auf der Insel Tavira ist sehr zu empfehlen. Hier machen Sie einen schönen kurzen Spaziergang zur Küste, mitten durch einen Salzwassersumpf mit besonderen Vögeln, und genießen dann einen weitläufigen Sandstrand.

Der orangefarbene Rucksack - Profilbild

Der orangefarbene Rucksack

Dieser Gastblog wurde von Maartje und Sebastiaan von TheOrangeBackpack.nl geschrieben. Seit ihrem zehnten Date in Kambodscha sind sie Travel Buddys, haben das Reisen zum Beruf gemacht und reisen nun mit ihrem Reisebaby und dem selbstgebauten Camper Van umher.

1 Kommentar

  • Frag deinen,

    Ist es im Sommer nicht zu touristisch...
    Ich habe auch gehört, dass viele Hotels mit Hotels vollgestopft sind?
    Ist das richtig
    Das Wetter im Winter ist also immer angenehm temperiert?
    Würde gerne die Algarve besuchen und die gesamte Küste bereisen!
    Liebe Grüße

Geschrieben von:

Der orangefarbene Rucksack - Profilbild

Der orangefarbene Rucksack

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren