WERELDREIZIGERS.NL
Home » Europa » Niederlande » Leben auf einem Boot | Das ist Shem de Labric

Leben auf einem Boot | Das ist Shem de Labric

'Leben? In diesem kleinen Boot? Und was ist mit den Wintern? Es ist kalt auf dem Wasser!' Außer meiner Mutter habe ich nur wenigen Menschen davon erzählt. Ich habe nicht einmal den Kollegen etwas gesagt. Nicht unbedingt wegen der Reaktionen, daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Sie sind oft berechenbar, manchmal kreativ und mittlerweile weiß ich, dass die besten Steuermänner wirklich an Land sind. Indem ich nicht alles mit allen teile, komme ich mehr in Kontakt mit meinen eigenen Gefühlen und mit dem, was ich will. Es ist eine Schande, sich davon von den Leuten am Ufer ablenken zu lassen. Und außerdem … bin ich am Ruder, richtig?

Lesen Sie auch: Inspiration für Weltreisen | Motiviere dich, ändere dein Mindset!

Anders zu leben wäre niemals in Ordnung

Anders leben hat mich schon immer gereizt, auch das Reisen. Eine Kombination aus beidem erschien mir fantastisch, aber nicht realistisch. Mit meiner Arbeit, meiner Beziehung und der Liebe zum Bier – und allem anderen, was ungesund ist – würde es nie klappen. Und ich bin immerhin dreiunddreißig. Ich meine… sollte ich nicht eigentlich ein teures Haus kaufen, eine stabile Ehe, Kinder, eine Volvo-Station und einen Labrador?

Leben auf einem Boot | Sonnenuntergang
Leben auf einem Boot | Sonnenuntergang

Vor einem Jahr hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ich jetzt Teilzeit arbeite und mit meinem Freund und Hund auf einem Boot von nur 12 Quadratmetern lebe. Und doch ist es so. Im Sommer übernachten wir an schönen Plätzen in der Natur und in Jachthäfen, im Winter an einem geeigneten festen Platz. Es gab überall eine Lösung. Sobald der erste Schritt getan war, kam der Rest von selbst. Von wichtigen Dingen wie einer Postanschrift und wie man zur Arbeit kommt, um ein Händchen fürs Bootfahren zu bekommen und herauszufinden, welcher Supermarkt die beste Erdnussbutter-Eigenmarke verkauft.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein festes Bett bequemer ist

„Schau, und hier habe ich ein festes Bett gemacht. Letztes Jahr ist mir aufgefallen, dass es sehr nervig geworden ist, ständig das Bett machen zu müssen. Jetzt ist es behoben und ich habe dort Platz genommen. Auch behoben. Ich habe die Küche ins Steuerhaus verlegt und eine neue Heckscheibe in die Zeltplane eingenäht.'

Leben auf einem Boot | Um Gelegenheitsjobs zu machen
Leben auf einem Boot | Um Gelegenheitsjobs zu machen

"Hm, schön!" Sie sagt. 'Was für ein Job. Habt ihr das alle selbst gemacht?' Sie wirkt enthusiastischer als zuvor und offener. Nickend blättere ich durch die Dutzende von Fotos, die ich von jedem kleinen Projekt innerhalb des großen Bootsjob-Projekts gemacht habe, und zeige ihr alle Details.

Jobs auf dem Boot
Leben auf einem Boot | Um Gelegenheitsjobs zu machen

»Sehen Sie, und über diesem Sitzplatz sind die Schränke. Auch selbstgemacht. Kleidung und Handtücher links, Lebensmittel und Küchenutensilien rechts.“ Ich erkläre ihnen, dass am Ruderhaus noch einiges zu erledigen ist, die Hausarbeiten aber schon länger wegfallen. „Lasst uns den Winter genießen, aber wieder ein paar Gelegenheitsjobs erledigen.“ Nach dem letzten Foto wird es still. Ich sehe sie an. 

"Nun, mach es", sagt sie. 

Leben auf einem Boot | Segeln und genießen
Leben auf einem Boot | Segeln und genießen

Blogs von Sem

In meinen Blogs nehme ich Sie in erzählerischer Form mit in das, was ich in meinem Leben auf dem Wasser erlebe. Am liebsten mit Humor, manchmal nett und einfach und am liebsten realistisch. Denn ja, die Sonnenuntergänge sind wunderschön und die Ruhe wunderbar. Aber es bleibt ein erfülltes Leben auf knappen zwölf, sehr lauten Quadratmetern ...

Sonnenuntergang und Ruhe
Sonnenuntergang und Ruhe

Bist du genauso aufgeregt wie ich? Warte nur, es wird kommen.

Lesen Sie auch: 5 originelle Wege, die Niederlande zu entdecken

Avatarbild

Schem de Labric

Mein Name ist Sam und ich bin 33 Jahre alt. Vor drei Monaten traf ich die Entscheidung, mein Haus aufzugeben und auf meinem Boot zu leben. Zusammen mit Freund und Hund, auf ca. 12 qm. Wir leben in einer Region in den Niederlanden und segeln von Ort zu Ort, fahren in den Ferien weiter und verbringen den Winter an einem festen Platz in einer Marina.

Ich liebe es zu schreiben und das mache ich gerne an Bord. Vor allem jetzt, wo ich mehr Platz im Kopf habe, weil ich weniger finanzielle Sorgen habe, ein entspannteres Leben auf dem Wasser habe (natürlich mit Höhen und Tiefen, weil vieles neu ist) und auch weniger arbeiten muss. Mein größter Traum ist es, vom Schreiben zu leben und nicht mehr ortsgebunden zu sein, um mit meinem Boot, eventuell in Kombination mit einem Wohnmobil, überall hinfahren zu können.

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Schem de Labric

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren