WERELDREIZIGERS.NL
Home » Karibik » Aruba » Was tun auf Aruba? † 10 Sehenswürdigkeiten, Tipps und Must-sees

Was tun auf Aruba? † 10 Sehenswürdigkeiten, Tipps und Must-sees

Zusammen mit meiner besten Freundin habe ich ein Praktikum zum Thema Schöne gemacht Aruba† Als stolzer Bewohner dieses kleinen Paradieses genoss ich die ganze Schönheit der Insel. Neben den schneeweißen Stränden rund um die Hotelzone hat Aruba viele lustige und abenteuerliche Aktivitäten zu bieten! Ich nehme dich mit zu meinen 6 Lieblingsspots.

Allgemeine Informationen über Aruba

Aruba ist eine kleine Insel im Karibisches Meer, oberhalb von Venezuela gelegen. Mit einer Fläche von 180 km² ist die Insel sogar kleiner als die niederländische Vlieland† Wussten Sie, dass Aruba zum Königreich der Niederlande gehört? Zusammen mit Curacao, Bonaire, Saint Martin, Saba en St. Eustatius sie bilden den karibischen Teil des Königreichs. 

Aruba hat etwa 106.000 Einwohner, von denen 80 % Arubaner, 10 % Niederländer und der Rest andere Europäer und Südamerikaner sind. 

Lesen Sie auch: 6x wunderschöne Karibikinseln, die zu den Niederlanden gehören

Nützliche Informationen für Aruba

Das Klima von Aruba

Die Höchsttemperatur auf Aruba liegt das ganze Jahr über im Durchschnitt zwischen 30 und 33 Grad. Der fast durchgehend präsente Nordostwind sorgt für die nötige Abkühlung.

Aufgrund der geringen Niederschläge besteht die Vegetation auf der Insel hauptsächlich aus Kakteen und Dividivi-Bäumen. Die Dividivi-Bäume sind charakteristisch für die Insel und oft auf Fotos zu finden. Aber lassen Sie sich nicht täuschen, auch in der Regenzeit (September, Oktober und November) können sintflutartige Regenfälle vom Himmel fallen. Denken Sie also daran, wenn Sie einen Urlaub auf Aruba planen. 

Manchebo-Strand
Strand von Manchebo

Währung

Die Währung auf Aruba ist der Aruba-Florin (eine Ableitung des Guldens). Darüber hinaus wird auch der US-Dollar überall verwendet und akzeptiert. Preise in Hotels, Restaurants und für Aktivitäten werden oft in Dollar angegeben.

Transport

Die beste Art, Aruba zu erkunden, ist ein Mietwagen, der Ihnen die Freiheit gibt, wohin Sie wollen. Ja, es gibt auch Busse, aber nicht fast überall und nicht sehr häufig. Obwohl die Insel klein ist und man einige Strecken gut mit dem Fahrrad zurücklegen kann, rate ich dringend davon ab. Es gibt keine Radwege, was bedeutet, dass Sie auf oder neben der Autobahn radeln müssen. Lassen Sie die Arubaner nicht die besten und sichersten Fahrer sein. Daran möchte man sicher nicht mit dem Fahrrad vorbeifahren. Auch wenn Sie sich für einen Mietwagen entscheiden, sollten Sie daher den Verkehr und andere Autofahrer genau im Auge behalten.

Schließlich können Sie sich dafür entscheiden, den Transport nicht zu arrangieren. Viele Hotels bieten einen Shuttle-Service zum und vom Flughafen an. Wenn sich Ihre Unterkunft am Strand befindet, treten Sie jeden Tag einfach vor die Tür.

Möchtest Du gehen? Dann kannst du AGB Buchen Sie unzählige Touren inklusive Transport. Auf Aruba gibt es auch viele Taxis, also möchten Sie in ein nettes Restaurant gehen? Dann lassen Sie sich von der Rezeption Ihres Hotels ein Taxi organisieren. Dafür zahlen Sie einen saftigen Preis. 

Sprache

Das Tolle an Aruba ist, dass man einfach Niederländisch sprechen kann. Arubaner sprechen neben ihrer Muttersprache auch Niederländisch und Englisch. 

Lesen Sie auch: Reisen? Diese Reiseversicherung hat Corona (Covid-19) Deckung!

Aktivitäten auf Aruba

1. Arikok-Nationalpark  

Neben den schönen Stränden hat Aruba auch eine raue Seite, die sich im Arikok-Nationalpark findet, der etwa 20 % der Insel bedeckt. Die Straßen im Nationalpark sind unbefestigt und sehr holprig, daher fährt man hier am besten in einem 4/4 Auto (mit oder ohne Führer).

Im Park finden Sie viele Kakteen, Höhlen, Ruinen, natürliche Brücken und Felsformationen. Ein toller Ort, wenn man Abenteuer und Staub nicht abgeneigt ist.

Offroad-Strecken auf Aruba
Offroad-Strecken auf Aruba

2. Katamaranfahrt

Eine meiner Lieblingsaktivitäten auf Aruba ist Katamaransegeln. Während einer Fahrt von etwa 2,5 bis 3 Stunden bringt Sie der Katamaran zu den schönsten Schnorchelplätzen Arubas. Unterwegs können Sie in einer großen Hängematte liegen und die All-Inclusive-Bar und frisches Obst genießen. Besser geht es nicht, oder?! Beim Schnorcheln begegnen Sie Fischschwärmen und bunten Korallen. Ein Muss während Ihres Besuchs auf Aruba!

3. Arubas höchster Punkt: der Hooiberg

Mit einer Höhe von 165 Metern ist der Hooiberg der höchste Punkt der Insel. Obwohl es eigentlich eher ein Hügel als ein Berg ist, unterschätzen Sie nicht den Aufstieg zum Gipfel. Insgesamt 600 Schritte bringen Sie zum höchsten Punkt, und ich kann Ihnen sagen, dass diese Aktivität ein komplettes Training ist. Während der Wanderung können Sie Eidechsen, Vögel und wilde Ziegen beobachten. Oben angekommen hat man einen Panoramablick über ganz Aruba. 

Tipp: Erklimmen Sie den Heuhaufen so früh wie möglich am Morgen. Die Durchschnittstemperatur auf Aruba liegt bei etwa 30 Grad, bei dieser Hitze möchte man sicher nicht auf einen Berg steigen. 

Heuhaufen Aruba
Blick über Aruba vom Hooiberg

4. Flamingoinsel

Okay, der offizielle Name dieser Insel ist Renaissance, aber die meisten werden die Insel wegen der hier lebenden Flamingos besuchen. Die Insel gehört zum Renaissance Hotel und ist leider nicht ganz kostenlos zu besichtigen. Für ein Tagesticket zahlt man schnell 100 Dollar, schluck! Ja, das dachten wir auch. Trotzdem wollten wir diese kleine Insel mit den Flamingos nicht an uns vorbeiziehen lassen!  

Was wir gemacht haben? Wir buchten ein Hotelzimmer im Renaissance Hotel (für etwa 170 Dollar), wo wir 2 Tage „freien“ Zugang zur Insel bekamen. Alles in allem viel billiger! Die Insel ist wunderbar luxuriös und natürlich konnten wir ein Foto mit den „berühmten“ Flamingos machen, eine unvergessliche Aktivität während Ihres Besuchs auf Aruba.

Renaissance- oder Flamingoinsel, Aruba
Renaissance- oder Flamingoinsel, Aruba

5. Fischerhütte

Fischerhütte ist der Ort zum Kitesurfen (lernen). Meine Liebe zum Kitesurfen begann hier während Hi-Winds. Hi-Winds ist eine jährliche Veranstaltung, bei der nicht professionelle Wind- und Kitesurfer um den Titel des „besten Surfers“ kämpfen. Ich liebte die Geschwindigkeit, mit der die Surfer über das Wasser glitten und ihre hohen Sprünge in die Luft. 

Wenig später war ich selbst im Wasser, um Kitesurfen zu lernen. Bis heute kite ich immer noch, weil ich denke, dass es eine so großartige Aktivität ist, die einem Seelenfrieden, aber auch Adrenalin verleiht.

Aruba ist auch ein perfekter Ort, um Kitesurfen zu lernen. Er weht nicht weniger als 300 Tage im Jahr mit einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von 16 Knoten. Auf der Westseite von Aruba (Fischerhütte) ist das Wasser ruhig und flach, was ein sicheres Üben ermöglicht. Erfahrene Surfer werden sich wahrscheinlich besser an der Ostküste der Insel (Boca Grandi) vergnügen, wo die Wellen teilweise mehrere Meter hoch sind.  

Fischerhütte: der Ort zum Windsurfen und Kitesurfen

6. Eselschutzgebiet

Wenn Sie Tiere mögen, ist es schön, das Esel-Schutzgebiet zu besuchen. Diese wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, Esel vor den schwierigen Lebensbedingungen auf Aruba zu schützen. Das trockene Klima macht es den Eseln schwer, Wasser und Futter zu finden. Das Donkey Sanctuary ist heute das Zuhause von mehr als hundert Eseln, wo sie ein unbeschwertes Leben führen können. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Esel und das Tierheim, Sie können auch mit den Tieren kuscheln. Möchten Sie einen Vormittag bei der Pflege der Esel helfen? Dann melde dich als Freiwilliger an. 

Aruba
Esel-Rettungszentrum

7. Mangle Halto 

Eine halbe Autostunde von der Hotelzone entfernt liegt Mangel Halto, ein abgelegener Strand, der bei weitem mein Favorit ist. Hier sind die Farben des Meeres am schönsten und am blauesten. Was den Ort so besonders macht, sind die Mangrovenbäume am Wasser, durch diese Mangroven haben Sie Zugang zum Wasser. Der Strand wurde von den meisten Touristen noch nicht entdeckt, daher findest du hier hauptsächlich Einheimische. 

Mangel Halto ist ein perfekter Ort zum Schnorcheln, aber Sie müssen dafür Ihre eigene Ausrüstung mitbringen. An diesem Strand gibt es keine Verleihfirmen, Restaurants oder ähnliches. Das macht es zu einem schönen und ruhigen Ort! 

Die Unterwasserwelt ist sehr beeindruckend. Oft bin ich stundenlang an der Wasseroberfläche geschwommen, um die teilweise metertiefen Korallenformationen zu bewundern. Darüber hinaus gibt es eine große Vielfalt an (farbigen) Fischen zu entdecken, darunter Papageienfische, Gelbschwanzschnapper und Doktorfische. 

Gehst du nach Mangel Halto? Bringen Sie dann Ihre eigenen Speisen, Getränke und Schnorchelausrüstung mit. 

Aruba
Azurblaues Meer bei Mangel Halto

8. (Tauchen) Aruba  

Wenn Sie die Unterwasserwelt von Aruba noch besser bewundern möchten, ist (Geräte-)Tauchen eine unterhaltsame Aktivität. Hast du alle deine Tauchscheine? Dann können Sie eine geführte Open Water Tauchtour buchen. Wenn Sie jedoch neu in der Tauchwelt sind, ist Tauchen besser geeignet. Während der Tauchtour werden Sie zu den besten Tauchplätzen Arubas gebracht, darunter Sponge Reef, Tugboat, Tire Reef und Skalahein. 

Eine weitere unterhaltsame Unterwasseraktivität ist SeaTrek, auch bekannt als Aruba Underwater Helmet Walk. Diese Aktivität kann nur auf Palm Island gebucht werden. 

Palm Island ist eine All-Inclusive-Insel, auf der Sie einen Tag voller Spaß verbringen können. Sie können hier Schnorchelausrüstung, einen Wasserpark, Bananenbootfahrten, Seilbahnen und Luftspringer nutzen. Darüber hinaus gibt es Salsa-Unterricht und Sie können die All-Inclusive-Bar genießen. Aber zurück zum SeaTrek. Dies ist ein Unterwassererlebnis, bei dem Sie mit einem Unterwasserhelm auf dem Grund des Ozeans gehen. Sie gehen an einem versunkenen Jeep und Bus vorbei und sind von bunten Fischen umgeben. Es macht auch schöne Fotos. 

Aruba
Unterwasserwelt Aruba

9. Oranjestad 

Oranjestad ist die farbenfrohe Hauptstadt von Aruba. Obwohl Oranjestad nicht viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, ist es dennoch schön, einen halben Tag durch die Stadt zu laufen. Besonders der Boulevard mit den bunten Häusern ist einen Besuch wert. Außerdem können Sie in Oranjestad sowohl Souvenirs als auch Kleidung gut einkaufen. 

10. Nachtleben auf Aruba

Neben den wunderschönen Stränden und interessanten Sehenswürdigkeiten ist Aruba auch für sein pulsierendes Nachtleben bekannt. Dies sind meine Lieblingsorte für einen Abend zum Abendessen, Tanzen und Feiern. 

Bugaloe Beach Bar & Grill

Beginnen wir mit meiner Lieblingsbar; Bugaloe Beach Bar & Grill. Dies ist ein schöner Ort, um Live-Musik zu genießen, während Sie einen Snack und ein Getränk genießen. Bugaloe liegt an einem Pier, von dem aus Sie einen schönen Blick auf das Wasser haben. Wenn Sie gegen 18.00 Uhr kommen, können Sie auch einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. 

Was Bugaloe so viel Spaß macht, ist die Live-Unterhaltung. Das Personal ist nicht nur super herzlich und freundlich, sondern hat auch einen guten Gesang. Während der Happy Hour (täglich von 17.00:18.00 bis 22.00:23.00 Uhr und von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr) bieten sie Live-Unterhaltung.

Als wir in Aruba (2016) lebten, gab es auch jeden Mittwoch Salsa-Nacht und jeden Samstag Karaoke-Nacht. Besonders der Salsa-Abend ist zu empfehlen! Zuerst werden die Grundschritte erklärt und demonstriert, danach können Sie mit der Hüfte entspannen. Bei dieser lustigen Aktivität werden Jung und Alt ihren Spaß haben. 

Salsa-Nacht in Bugaloe, Aruba
Salsa-Abend im Bugaloe

Holländische Snacks im Café 080 

Haben Sie Lust auf eine besondere Pommes oder eine leckere Krokette in Ihrem Urlaub? Dann sind Sie im Café 080 genau richtig! Das Café wurde 2009 von zwei Niederländern gegründet. Nachdem sie einige Jahre auf Aruba gelebt hatten, war es höchste Zeit, holländische Pommes und Snacks anzubieten. Und das tun sie erfolgreich, sowohl Arubaner als auch Holländer genießen alle Leckereien im Café 080.

Café 080 Aruba
Café 080 Aruba

Man kann draußen sitzen, aber drinnen gibt es auch eine altmodische Lieblingskneipe, die bis in die späten Stunden geöffnet ist. Empfohlen!

Café 080, Aruba
Café 080, Aruba

Geschmack 

Gegen 23.00 Uhr beginnt die Party im Gusto. Sie können diesen Ort mit einer Disco in den Niederlanden vergleichen. Gusto hat einen Innen- und Außenbereich, in dem Sie tanzen können. Die Bar ist jeden Tag der Woche geöffnet und Sie werden eine Mischung aus Arubanern, holländischen Praktikanten und amerikanischen Touristen finden. 

Moomba 

Moomba ist eine Strandbar und ein Restaurant am Strand. Logisch bei diesem Namen natürlich. Jeden Sonntagabend (als ich 2016 auf Aruba lebte) gab es hier eine große Strandparty. Die Atmosphäre ist schön und man kann mit bloßen Füßen im Sand tanzen. 

The Mill

Schließen Gusto, Moomba und Bugaloe? Dann kannst du zur After-Party ins Thee Mill gehen, hier gehen die Partys bis in die frühen Morgenstunden. Die Mühle verdankt ihren Namen der altmodischen holländischen Windmühle, die sich hier befindet. In der Mühle selbst wird meistens Technomusik gespielt, außerhalb der Bar wird die „normale“ Partymusik gespielt. 

Endlich, los geht's!

Mit all diesen schönen Sehenswürdigkeiten und dem angenehmen Klima ist Aruba ein ideales Urlaubsziel. Ich kann daher jedem wärmstens empfehlen, diese wunderschöne Insel zu besuchen. Denkst du auch darüber nach, ein Praktikum auf Aruba zu machen? Auf jeden Fall! Bei Fragen hierzu können Sie sich jederzeit an mich wenden.

Lesen Sie auch: Was tun auf Bonaire? |17 Sehenswürdigkeiten, Tipps und Must-Sees

Avatarbild

Lieke Thijssen

?️ Lateinamerika-Liebhaber
???? Reise- und Gastgewerbe-Texter
? Weiter: Westküste Mexiko

1 Kommentar

  • Hallo, ich bin derzeit für eine Weile auf Aruba und habe mich über die Mühle gewundert. Ich war letzte Woche hier, aber ich sehe nichts davon, in die Mühle zu gehen. War das an besonderen Tagen oder gehört das der Vergangenheit an? Danke im Voraus!

Geschrieben von:

Avatarbild

Lieke Thijssen

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren