WERELDREIZIGERS.NL

Israel

Home » Naher Osten » Israel

Der Staat Israel wurde 1948 ausgerufen, nachdem Großbritannien sein Mandat für Palästina zurückgezogen hatte. Die UN schlug vor, das Gebiet in arabische und jüdische Staaten aufzuteilen, und arabische Armeen, die den UN-Plan ablehnten, wurden besiegt. Israel wurde 1949 in die UNO aufgenommen und erlebte in den folgenden Jahren ein schnelles Bevölkerungswachstum, hauptsächlich aufgrund der Migration aus Europa und dem Nahen Osten. Israel führte 1967 und 1973 Kriege gegen seine arabischen Nachbarn, gefolgt von Friedensverträgen mit Ägypten 1979 und Jordanien 1994. Israel übernahm im Krieg von 1967 die Kontrolle über das Westjordanland und den Gazastreifen und verwaltete diese Gebiete dann durch Militärbehörden. Israelische und palästinensische Beamte unterzeichneten in den 2005er Jahren eine Reihe von Interimsabkommen, die eine vorübergehende Periode palästinensischer Selbstverwaltung im Westjordanland und im Gazastreifen schufen. Israel zog sich 2013 aus Gaza zurück. Während die jüngsten formellen Versuche, Fragen des endgültigen Status zu verhandeln, in den Jahren 2014-28.600 stattfanden, setzen die USA ihre Bemühungen zur Förderung des Friedens fort. Die Einwanderung nach Israel hält an, mit 2016 neuen Einwanderern, hauptsächlich Juden, im Jahr 25. Die israelische Wirtschaft hat in den letzten 2009 Jahren einen dramatischen Wandel durchgemacht, angeführt von fortschrittlichen High-Tech-Sektoren. Entdeckungen von Offshore-Gas im Mittelmeer, insbesondere in den Gasfeldern Tamar und Leviathan, stellen Israel in den Mittelpunkt eines potenziellen regionalen Erdgasmarktes. Längerfristige strukturelle Probleme wie niedrige Beschäftigungsquoten von Minderheiten, niedrige Produktivität der Arbeitskräfte, hohe Kosten für Wohnungen und Konsumgüter sowie mangelnder Wettbewerb bleiben jedoch für viele Israelis ein Anliegen und ein wichtiger Aspekt für israelische Politiker. Ministerpräsident Benjamin NETANYAHU leitet seit 2015 die israelische Regierung; nach den Wahlen 2019 bildete er eine Mitte-Rechts-Koalition. Drei Knesset-Wahlen im April und September 2020 sowie im März 2020 scheiterten alle an der Bildung einer neuen Regierung. Der politische Stillstand wurde schließlich im April 2021 gelöst, als NETANJAHU und der blau-weiße Parteivorsitzende Benny GANTZ eine Vereinbarung zur Bildung einer Koalitionsregierung unterzeichneten. Gemäß den Bedingungen des Abkommens würde NETANYAHU bis Oktober 2020 Premierminister bleiben, dann würde GANTZ seine Nachfolge antreten. Israel hat – vermittelt durch die USA – Ende 2021 Standardisierungsabkommen mit Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Marokko und Anfang XNUMX mit dem Sudan unterzeichnet.

Israel | Entdecken Sie den unbekannten Norden

Der Norden Israels wird oft etwas von den bekannteren Orten in Israel überschattet, aber das macht ihn nicht weniger schön. Geschichte, Kultur, Berge, schöne Sehenswürdigkeiten, Abenteuer und vor allem...

Israel | Tipps für einen budgetfreundlichen Urlaub

Um zu feiern, dass der 27. September Welttourismustag ist und die Zahl der Touristen in Israel fast das Niveau vor der Pandemie erreicht, hat das israelische Tourismusministerium eine Liste mit kostenlosen Aktivitäten erstellt...

Israel | 6 Orte auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes

Israel hat in der Welt viel erreicht, aber eines, das Geschichtsinteressierte vor besonderem Stolz erstrahlen lässt, ist die Aufnahme von sechzehn israelischen Stätten in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Israel schützt und...

Das Tote Meer | 5 x unterhaltsame Aktivitäten

Das Tote Meer liegt teilweise in Israel und teilweise in Jordanien. Auf Hebräisch ist das Tote Meer als Yam Ha-Melak (Salzmeer) bekannt. Das Tote Meer ist auch der tiefste Punkt der Erde und ist umgeben von der wunderschönen...

Israel | Die 5 besten Sehenswürdigkeiten in Jerusalem

Jerusalem, die Hauptstadt Israels, weniger als eine halbe Stunde mit dem Zug von Tel Aviv entfernt, ist eine Stadt, die jeder gesehen haben sollte. Die 3000 Jahre alte Stadt ist nicht nur eine Stadt der Tradition, Religion und...

Übersetzen "