WERELDREIZIGERS.NL
Holland America Line sagt Kreuzfahrten ab
Home » Reisenachrichten » Annullierte Kreuzfahrten aktualisieren | Holland America Line verlängert die Pause 2021

Annullierte Kreuzfahrten aktualisieren | Holland America Line verlängert die Pause 2021

REISENEWS – 07. Januar 2021: Das Kreuzfahrtunternehmen Holland America Line storniert weitere Abfahrten für 2021, zusätzlich zu den bereits bis einschließlich 30. April 2021 bestehenden Stornierungen. In dieser Mitteilung stellt das Unternehmen zusätzliche Informationen zu den Stornierungen und auch zu den Stornierungsmöglichkeiten bereit, wie z ein Gutschein oder eine volle Rückerstattung. Die Links zum Widerrufsformular sind ebenfalls in der Nachricht enthalten.

Lesen Sie auch: 2020 | Ein äußerst desaströses Jahr für Reiseunternehmen und den Tourismus

Holland America Line

Während Holland America Line seine Pläne zur Einhaltung des Framework for Conditional Sailing Order der U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC) weiter vorbereitet und entwickelt, verlängert das Unternehmen die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs für alle Abfahrten bis zum 30. 2021. Dies umfasst Abflüge nach Alaska, an die mexikanische Riviera, an die Pazifikküste, in die Karibik, ins Mittelmeer und nach Kanada/Neuengland.

Die Reederei storniert auch alle Alaska-Kreuzfahrten bis Mitte Mai, alle Alaska-Abfahrten mit drei Schiffen bis Anfang Juni, alle Land- und Seereisen im Zusammenhang mit stornierten Alaska-Kreuzfahrten, Mittelmeer-Kreuzfahrten bis Anfang Juni und Zaandams Kanada/Neuengland-Routen bis August.

Abgesagte Kreuzfahrten 2021

  • Alle Kreuzfahrten bis zum 30. April 2021.
  • Alaska: Eurodam und Oosterdam bis einschließlich der ersten Juniwoche (Rückfahrt von Seattle); Koningsdam bis Mitte Mai (Rückreise aus Vancouver, British Columbia, Kanada); Nieuw Amsterdam und Noordam bis Mitte Mai (Tour Vancouver und zwischen Vancouver und Whittier, Alaska); und Zuiderdam Anfang Juni (Rückfahrt von Vancouver).
  • Mittelmeer: Volendam-Kreuzfahrten bis Anfang Juni (zwischen Venedig und Civitavecchia [Rom], Italien); Allerdings Westerdam Anfang Juni (Rückfahrt von Venedig oder zwischen Venedig und Piräus [Athen], Griechenland).
  • Kanada / Neuengland: Zaandam-Kreuzfahrten im August (zwischen Boston, Massachusetts und Montreal, Quebec, Kanada).

Lesen Sie auch: Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Safari-Industrie

Holland America Line Kreuzfahrt
Holland America Line Kreuzfahrt

Stornierungsmöglichkeiten

Gäste und ihre Reisebüros werden über Stornierungen und Optionen für Future Cruise Credits (FCC) und Umbuchungen informiert.

Holland America Line hält sich genau an das CDC-Protokoll und bereitet Schiffe vor und implementiert Verfahren, um alle Genehmigungsanforderungen für den Betrieb nach der Unterbrechung zu erfüllen.

Gäste erhalten automatisch ein Bonusguthaben für zukünftige Kreuzfahrten

Kreuzfahrten, die automatisch betroffen sind, werden storniert und Sie müssen nichts tun, wenn Sie sich für das Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten entscheiden. Alle Gäste erhalten einen FCC pro Person wie folgt:

  • Vollständig bezahlt: Diejenigen, die vollständig bezahlt haben, erhalten 125 % FCC des an Holland America Line gezahlten Basiskreuzfahrtpreises.
  • Nicht vollständig bezahlt: Personen mit nicht vollständig bezahlten Buchungen erhalten eine FCC in Höhe des Doppelten ihrer Anzahlung. Der Mindest-FCC beträgt 100 $ und der Höchstbetrag ist ein Betrag, der dem bezahlten Basis-Kreuzfahrtpreis entspricht.

Das FCC ist 12 Monate ab dem Ausstellungsdatum gültig und kann für die Buchung von Kreuzfahrten mit Abfahrt bis zum 31. Dezember 2022 verwendet werden. Käufe, die mit einem Nicht-Kreuzfahrttarif getätigt wurden, wie Landausflüge, Geschenke, Speisen und Spa, werden nicht auf übertragen eine neue Buchung und wird auf die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet. Andere Beträge, wie z. B. an Holland America Line gezahlte Flugpreise, können auf eine neue Buchung übertragen oder automatisch auf die Zahlungsmethode zurückerstattet werden, die zum Kauf der Dienstleistungen verwendet wurde.

Lesen Sie auch: Weltreisende-Umfrage: Sind Sie geimpft, um wieder reisen zu können?

Alaska-Kreuzfahrt von Holland America Line
Alaska-Kreuzfahrt von Holland America Line

Vollständige Rückerstattungsoption ebenfalls verfügbar

Gäste, die eine 100%ige Rückerstattung des an Holland America Line gezahlten Geldes bevorzugen, können bis spätestens 15. Februar 2021 einen Antrag stellen bilden für Stornierungspräferenzen, um ihre Präferenz anzugeben.

Die oben genannten Optionen gelten nicht für Gäste, die eine Charterfahrt gebucht haben. Wenn die Kreuzfahrt nicht über Holland America Line gebucht wird, gelten möglicherweise andere Buchungs- und Stornierungsbedingungen und -richtlinien. Siehe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Widerrufsformular für alle Details.

Holland America Line hat zuvor den weltweiten Kreuzfahrtbetrieb eingestellt und alle Abfahrten auf allen Schiffen bis zum 31. März 2021 storniert.

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl bedeutet "Weltreisende" auf Niederländisch. Lassen Sie sich inspirieren, steigen Sie ein!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren