WERELDREIZIGERS.NL
Home » Reisenachrichten » Die Luxemburger Sommersaison beginnt mit der Eröffnung des Industrieerbes

Die Luxemburger Sommersaison beginnt mit der Eröffnung des Industrieerbes

Luxemburg wird diesen Sommer den Zugang zu den unterirdischen Bergwerken für die Öffentlichkeit öffnen. Besucher können eintreten Haute-Martelange nicht weniger als 42 Meter unter Tage in das Bergwerk des ehemaligen Schieferbruchs. Das Schieferbergwerk des Schiefermuseums im Westen Luxemburgs ist eines der Wahrzeichen der reichen Industriegeschichte Luxemburgs. Nicht nur in Haute-Martelange, sondern auch in der südlichen Region Minett ist vieles aus der Blütezeit des Stahl- und Eisenerzbergbaus zu finden. In diesem Jahr steht die Region im Rampenlicht: Esch-sur-Alzette, die größte Stadt der Region, wird 2022 Kulturhauptstadt Europas. Europa.

Ein Rundgang durch das Industrieerbe in Luxemburg

Wiedereröffnung des Schiefermuseums

In Haute-Martelange wurde die lokale Wirtschaft hauptsächlich von der Schieferindustrie angetrieben. Der ehemalige Schieferbruch des Musée de l'Ardoise, der Schiefermuseum (Schiefermuseum), ist nach jahrelangen Renovierungsarbeiten ab diesem Sommer für Besucher geöffnet. Besucher können die beeindruckende unterirdische Welt bei einer Führung durch die alten Schieferabbaukammern erkunden. Über 400 Stufen steigen sie hinab zu den renovierten Bergwerkskammern in 42 Meter Tiefe. Mit modernen audiovisuellen Projektionen wird die unterirdische Welt des 20. Jahrhunderts eindrucksvoll wieder zum Leben erweckt.

Das Schiefermuseum | Sommersaison Luxemburg
Das Schiefermuseum | Sommersaison Luxemburg

Nationales Bergbaumuseum

Die im Waldgebiet des Kayltals gelegene Stadt Rümelingen spielte eine wichtige Rolle in der Industriegeschichte Südluxemburgs. In dem Nationales Bergbaumuseum eine historische Sammlung von Werkzeugen und Maschinen in unterirdischen Bergwerkskammern, die mehr als hundert Jahre Eisenerzbergbaugeschichte zurückreicht. Besucher können eine Fahrt mit der historischen Bergmannsbahn unternehmen. 

Nationales Bergbaumuseum | Sommersaison Luxemburg
Nationales Bergbaumuseum | Sommersaison Luxemburg

Minett-Park

Das Freilichtmuseum Minett Park lässt alte Zeiten wieder aufleben. Fond-de-Gras – einst das industrielle Zentrum der Eisen- und Stahlindustrie – ist einer der Orte, die Sie besuchen sollten. Von der dampfenden Dampfeisenbahn „1900“ bis zu den dunklen Bergwerken, in denen einst Bergleute viele Stunden schufteten, hier wird der Besucher in die reiche Stahlvergangenheit der Region eingeführt. Bei der Minett Tour besuchen Sie die verschiedenen Highlights per Bahn, Fahrrad oder zu Fuß. Ein anderer Zug, der 'Minièresbunn', fährt teilweise durch ein altes Bergwerk. Mit lokalen Schienenfahrrädern ('Draisinen') können Sie auf einer alten Eisenbahnlinie radeln. Der Minett Park erstreckt sich zwischen grünen Tälern und Wäldern und ist somit ein ideales Wanderziel.

Minnet-Park | Sommersaison Luxemburg
Minnet-Park | Sommersaison Luxemburg

Minett, auch „das Land der roten Erde“ genannt, verdankt seinen Namen der roten, eisenerzhaltigen Erde. Dieser Teil des Landes spielte lange Zeit eine große Rolle für den weltweiten Erfolg der luxemburgischen Stahlindustrie. Die Geschichte Luxemburgs ist stark von seiner Industriekultur geprägt und konnte sich stetig weiterentwickeln. Die einzigartige Mischung aus industrieller Vergangenheit und zeitgenössischer Architektur und Technologie macht die Region Minett zu einem besonderen Teil Luxemburgs. Die Hauptstadt Esch zur Alzette ist die diesjährige Kulturhauptstadt Europas.

Cockerill Museum: von der Mine zum Naturschutzgebiet

Bis vor wenigen Jahrzehnten wurde Ellergronn noch zur Gewinnung von Eisenerz genutzt. Das Bergbaugebiet „Katzenberg“ südlich von Esch-sur-Alzette hat sich seit der Schließung des Bergwerks im Jahr 1970 in ein wunderschönes Naturschutzgebiet verwandelt. Das einzigartige Kohlebergwerk der Cockerill-Museum spielte lange Zeit eine wichtige Rolle für den wirtschaftlichen Wohlstand Luxemburgs. Kombinieren Sie einen Spaziergang durch dieses Naturschutzgebiet mit einem Besuch des restaurierten Bergbaugeländes.

Lesen Sie auch: EINZIGARTIG: Für 9 Euro mit der Bahn deutschlandweit

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl bedeutet "Weltreisende" auf Niederländisch. Lassen Sie sich inspirieren, steigen Sie ein!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren