WERELDREIZIGERS.NL
Home » Zuid-Amerika » Kolumbien » Reiseinformationen Kolumbien – Alles, was Sie vorab wissen müssen

Reiseinformationen Kolumbien – Alles, was Sie vorab wissen müssen

Kolumbien ist ein Land mit einer Geschichte. Es hat eine besondere Geschichte und viele Menschen kennen das Land aus den Geschichten über Drogen, Kartelle, die Farc und Pablo Escobar. Und ja, das ist leider auch ein Teil der Geschichte des Landes, aber es ist so viel mehr als das! Es hat so viel zu bieten, wunderschöne Strände, Nationalparks, Dschungel, Kolonialstädte und Metropolen. In diesem Artikel erzähle ich dir alles, was du wissen musst, bevor du ins schöne Kolumbien reist!

Lesen Sie auch: Rundreise durch das bunte Kolumbien | So viel mehr als Pablo Escobar

Kolumbien Informationen

Im Nordwesten von Zuid-Amerika finden Sie Kolumbien, ein erstaunliches Land mit etwa 50 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt des Landes ist Bogota, die auf 2600 m Höhe in den Anden liegt. Das Land hat eine Fläche von 1.141.748 Quadratmetern und ist damit nicht weniger als 30 Mal größer als die Niederlande. Bis zum Jahr 1810 war Kolumbien eine Kolonie von SpanienDas Land wurde nach 1810 für unabhängig erklärt. Damit war Spanien jedoch nicht zufrieden und die spanischen Truppen eroberten das Land zurück. Ab dem Jahr 1819 herrscht echte Unabhängigkeit unter dem ersten Präsidenten Kolumbiens Simón Bolívar. Die Amtssprache des Landes ist Spanisch. Es ist daher sicherlich nützlich, ein wenig Spanisch zu sprechen, da die meisten Kolumbianer kein Englisch sprechen. Wenn Sie jetzt kein Spanisch sprechen, lassen Sie sich davon nicht aufhalten, mit Händen und Füßen und einer Reihe von Übersetzungs-Apps wie Google Translate werden Sie einen langen Weg zurücklegen! Die Währung ist der kolumbianische Peso. Wobei 1,- € ungefähr 4400 COP entspricht.

Lesen Sie auch: 20 Must Sees in Südamerika | Feed für deine Bucket List ✔️

Kolumbien
Kolumbien

Beste Reisezeit für Kolumbien

Kolumbien liegt fast auf dem Äquator und hat daher ein ziemlich konstantes Klima. Allerdings muss das Land mit Höhenunterschieden zurechtkommen, was dazu führt, dass es an manchen Orten kühler sein kann als an anderen. Die Durchschnittstemperatur im Land liegt bei etwa 25 Grad Celsius. Aber in Bogotá, das auf 2600 m Höhe liegt, ist es mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 15/20 Grad Celsius viel kühler. Um die beste Reisezeit zu ermitteln, betrachten wir die verschiedenen Jahreszeiten; die Trockenzeit und die Regenzeit. Die Regenzeit in Kolumbien dauert von April bis Juni sowie Oktober und November. Die beste Reisezeit ist daher von Dezember bis März oder von Juli bis September. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie nicht während der Regenzeit nach Kolumbien reisen können. Wie bereits erwähnt, hat Kolumbien eine Durchschnittstemperatur von etwa 25 Grad Celsius. Sie müssen sich nur mit etwas mehr Regen zufrieden geben.

Beste Reisezeit für Kolumbien
Beste Reisezeit für Kolumbien

Die Monate Dezember und Januar sind arbeitsreiche Monate in Kolumbien, weil die Kolumbianer im Urlaub sind. Die Monate Juli und August sind arbeitsreich, da viele ausländische Touristen nach Kolumbien reisen. Sie möchten in der Trockenzeit reisen, aber keinen Massentourismus? Wählen Sie dann die Monate Februar, März oder September.

Beste Reisezeit für Kolumbien

Visum

Sie benötigen kein Visum, um Kolumbien zu besuchen. Bei der Ankunft in Kolumbien erhalten Sie eine Genehmigung, die Ihnen erlaubt, 90 Tage im Land zu bleiben. Dafür benötigen Sie einen gültigen Reisepass, mindestens 1 leere Visumseite und ein Ausreiseticket. Möchten Sie länger als 90 Tage in Kolumbien bleiben? Dann können Sie Ihr Visum um weitere 90 Tage verlängern lassen. Dies können Sie unter anderem bei den örtlichen Einwanderungsbehörden in Bogotá oder Medellin tun. Oder Sie fordern diese online über die an offizielle Website† Die Kosten dafür betragen ca. 20 €. Mit einem Touristenvisum können Sie sich also maximal 180 Tage in Kolumbien aufhalten.

Wichtig ist, dass Sie nachweisen können, dass Sie das Land innerhalb von 90 oder 180 Tagen verlassen werden. Dies können Sie mit einem Flugticket, Busticket oder Schiffsticket nachweisen. Sie haben nur ein One-Way-Ticket gebucht und wissen noch nicht wie oder was? Dann können Sie zum Beispiel ein günstiges Busticket buchen, das zeigt, dass Sie das Land verlassen, um weiteren Problemen vorzubeugen. Du kannst natürlich auch darauf zocken, in der Praxis wirst du fast nie nach einem Ausfahrtsticket gefragt, aber das ist natürlich dir überlassen, es bleibt immer auf eigene Gefahr!

Impfungen

Im Moment gibt es keine Pflicht Impfungen für einen Besuch in Kolumbien. Es werden jedoch einige Impfungen empfohlen. Das sind die Impfungen DTP, Hepatitis A und je nach Herkunft.

Impfungen für Kolumbien
Impfungen für Kolumbien

Gelbfieber ist notwendig, wenn Sie aus einem Risikoland wie Brasilien, Angola, Kongo & Uganda nach Kolumbien reisen. Wenn Sie planen, länger als 90 Tage im Land zu bleiben, werden zusätzliche Impfungen wie Tollwut & Hepatitis B empfohlen. Lassen Sie sich immer zu Impfungen beraten Impfungen auf Reisen oder die GGD. Sie tragen auch alle Impfungen in Ihren Impfpass ein, den Sie auf Ihrer Reise wieder mitnehmen müssen.

TIPP: Beginnen Sie mit der Planung Impfungen, für einige Impfungen benötigen Sie mehrere Spritzen im Abstand von mehreren Wochen. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute.

Wereldreizigers.nl

Sicherheit

Ein wichtiger Punkt! Kolumbien hat sich in der Vergangenheit nicht den besten Ruf aufgebaut. Allerdings ist das Land in den letzten Jahren sehr beliebt geworden und immer mehr Touristen kommen, um dieses erstaunliche Land zu entdecken. Der Ruf von Unsicherheit, Drogen und Gewalt ist meiner Meinung nach sehr ungerechtfertigt. Die Kolumbianer sind sehr gastfreundlich, freundlich & hilfsbereit. In Kolumbien kann man meiner Meinung nach perfekt reisen, ohne sich ständig über die Schulter schauen zu müssen. Natürlich ist es wichtig, den gesunden Menschenverstand zu verwenden, genau wie Sie es hier in den Niederlanden tun. Einige Tipps, die Ihnen helfen können, sind:

Sicherheit in Kolumbien
  • Lerne ein Wort Spanisch, damit du immer um Hilfe bitten oder verstehen kannst, was die Leute von dir wollen.
  • Fahren Sie abends mit dem Taxi, eher nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht einfach in Ihrem Zimmer, sondern nutzen Sie immer einen Safe.
  • Fragen Sie in Ihrer Unterkunft nach Orten, die Sie meiden sollten, die Einheimischen wissen es am besten!
  • Gehen Sie nicht alleine im Dunkeln.
Sicherheit in Kolumbien
Sicherheit in Kolumbien

Sie reisen alleine und gehen aus? Melden Sie sich dann an der Rezeption Ihrer Unterkunft, wohin Sie gehen, das ist immer eine schöne Sicherheit, dass jemand weiß, wo Sie sind.

Auch für (weibliche) Alleinreisende halte ich Kolumbien für ein sicheres Reiseland. Solange Sie Ihren gesunden Menschenverstand einsetzen und die oben genannten Tipps befolgen, können Sie sicher durch das Land reisen.

Transport

Es gibt mehrere Transportmöglichkeiten, die Sie während Ihrer Reise durch Kolumbien nutzen können. Wir beginnen mit der am häufigsten verwendeten Option: dem Bus. Mit dem Bus können Sie sich leicht im Land bewegen, Sie haben Busse für lange Strecken und Sie haben Busse für kurze Strecken. Der Bus funktioniert eigentlich wie ein Taxi. Vor allem in den kleineren Orten gibt es oft keine richtigen Bushaltestellen. Sie heben einfach die Hand, wenn ein Bus vorbeifährt, steigen ein und bitten den Bus, an Ihrer Endstation zu halten. Super praktisch und das kostet nur ein paar Euro. Bei Langstrecken funktioniert das natürlich etwas anders. Die Busse fahren dann von den großen Busbahnhöfen ab und Sie kaufen ein Ticket für eine bestimmte Strecke. Sind Sie sich nicht sicher, wie Sie am besten von einem Ort zum anderen reisen? Dann nutzen Sie die Rome2Rio-App. Sie zeigen Ihnen alle Möglichkeiten mit den damit verbundenen Kosten auf.

Transport in Kolumbien
Transport in Kolumbien

Für längere Strecken können Sie das Flugzeug nutzen. Inlandsflüge in Kolumbien sind sehr günstig. Manchmal genauso günstig wie ein Busticket. Sie können einen Inlandsflug für ein paar Dollar nehmen. Die Billigfluggesellschaft, mit der man in Kolumbien fliegen kann, ist Viva Air. Super einfache, aber erschwingliche Preise. Oft können Sie die Tickets noch bis zur letzten Minute buchen. (Natürlich hängt es auch ein bisschen von der Jahreszeit ab, in der man reist, in der Hochsaison ist es vielleicht besser, etwas länger im Voraus zu buchen).

Die Stadt Medellin ist die einzige Stadt des Landes mit einem U-Bahn-Netz. Super handlich und zuverlässig. Sie können an der Station eine U-Bahn-Einmalkarte oder eine Karte kaufen, auf die Sie Geld aufladen können. Dann checken Sie an Ihrem Ankunfts- und Abfahrtsbahnhof ein und aus. Dies funktioniert tatsächlich ein bisschen wie eine OV-Chipkarte hier in den Niederlanden. Mit der U-Bahn-Karte können Sie auch die Standseilbahn in der Stadt nutzen. Eine einfache Fahrt mit der U-Bahn oder Standseilbahn kostet 2300 COP oder etwa 0,50 € Cent. Sie können die U-Bahn-Einmalkarte an jeder Station kaufen, die Aufladekarte kann an den großen U-Bahn-Stationen gekauft werden; San Antonio, Niquia, San Javier und Itagüí. Die U-Bahn ist ein sicheres Transportmittel, aber achten Sie auf Ihre Sachen. Trage deine Tasche auf dem Bauch, damit du sie gut im Auge behalten kannst.

Last but not least das Taxi. Uber ist in Kolumbien illegal. Es fahren Ubers herum, aber wenn Sie angehalten werden, haben Sie ein Problem. Daher würde ich nicht empfehlen, Uber während deiner Reise in Kolumbien zu benutzen, da sie eine andere App haben, die du in Kolumbien benutzen kannst; Kabine. Das funktioniert eigentlich genauso wie ein Uber, nur dass es sich um offizielle Taxis handelt und nicht um „normale“ Menschen in ihrem eigenen Auto. Sie laden die App herunter, geben Ihre Zahlungsdaten ein und können ein Taxi bestellen. Hier können Sie eine günstigere Option oder eine luxuriösere Option wählen. Leider konnte ich nicht genau herausfinden, was der Unterschied zwischen den beiden ist, also sind beide in Ordnung!

Budget

In Kolumbien zahlt man mit dem kolumbianischen Peso. Derzeit entspricht 1 Euro etwa 4400 COP. Kolumbien ist eines der günstigsten Reiseländer in Südamerika. Um ein Budget festzulegen, können Sie Ihre Reise in verschiedene Kategorien einteilen:

Haushalt in Kolumbien
Haushalt in Kolumbien

Unterkunft

Sagen wir einfach, dass Sie es natürlich so verrückt machen können, wie Sie wollen. Bist du ein echter Backpacker, der nur in Schlafsälen übernachtet? Bevorzugen Sie ein privates Zimmer oder entscheiden Sie sich für puren Luxus. Für ein Bett in einem Wohnheim zahlt man durchschnittlich etwa 10 €. Für ein Privatzimmer in einem Hostel können Sie mit etwa 30,- € rechnen und für etwa 50,- € pro Nacht haben Sie eine luxuriöse Unterkunft. Beachten Sie, dass es auch je nach Reiseziel unterschiedlich ist. Auf diese Weise können Sie an einem Ort etwas Geld sparen und an einem anderen etwas mehr ausgeben.

Transport

Transport in Kolumbien ist billig. So günstig, dass selbst für längere Strecken das Fliegen manchmal genauso günstig ist wie das Busfahren. Die lokalen Busse kosten ein paar Euro für ein paar Stunden. Also supergünstig! Das sind oft Busse ohne Klimaanlage und für die großen Niederländer unter uns absolut nicht geeignet, aber für nicht allzu weite Strecken machbar. Die Fernbusse sind große Reisebusse. Klimaanlage, Luxussitze und oft ein Fernseher. Für eine Fahrt von ca. 8 Stunden zahlen Sie ca. € 25,- pP. Wenn Sie die gleiche Strecke bei Viva Air buchen, können Sie auch ein Flugticket zum gleichen Preis gewinnen. Die Preise für Inlandsflüge liegen in der Regel zwischen 25 € und 50 € pro Ticket. Es ist deine Entscheidung! Für einen Hin- und Rückflug von den Niederlanden nach Kolumbien können Sie mit rund 500 € pro Person rechnen.

Essen trinken

Kochen Sie selbst, essen Sie lokal oder in (luxuriöseren) internationalen Restaurants. 3 Optionen, 3 verschiedene Preisklassen. Wer das Budget wirklich niedrig halten und mit dem Kochen beginnen möchte, kann sich im Supermarkt für ein paar Euro Zutaten sichern und eine Mahlzeit zubereiten. In den lokalen Restaurants können Sie ein Hauptgericht für weniger als 10 € erzielen und in den luxuriöseren Restaurants können Sie mit etwa 15 €/20 € für ein Hauptgericht rechnen. Sie können ein Bier für weniger als einen Euro ergattern und für den gleichen Preis können Sie auch Softdrinks kaufen. Essen muss also während deiner Reise in Kolumbien wirklich nicht teuer sein!

Ausflüge

Oft die größte Ausgabe auf Reisen, alle Touren, die Sie buchen können. Aber in Kolumbien ist es nicht so schlimm, wenn es um Touren geht. Schauen Sie sich unbedingt die kostenlosen Touren in den großen Städten wie Bogotá, Medellin und Kolumbien an. Diese sind oft sehr nett und "kostenlos". Kostenlos bedeutet, dass Sie am Ende einen Beitrag leisten können, den Sie für den Wert der Tour hielten. Darüber hinaus kostet der Zugang zu Nationalparks wie Tyrona, Wasserfällen, Kaffeetouren usw. normalerweise etwa 10 € / 15 € pro Person. Eine Tour, die wirklich Geld kostet, ist The Lost City Trek. Wenn Sie diese auf Ihrer Liste haben, können Sie mit etwa 300 € pro Person rechnen. Im Allgemeinen können Sie in Kolumbien viele lustige Dinge kostenlos oder für einen kleinen Preis tun!

Höhepunkte

Nach all diesen Informationen geht es natürlich an die Vorbereitung! Die Vorfreude ist mindestens so wichtig wie die Reise selbst. Nachfolgend teile ich 3 Orte, die Sie bei einer Tour durch Kolumbien nicht verpassen sollten!

Lesen Sie auch: La Guajira | 13 Gründe, diese karibische Küstenwüste zu besuchen

Valle de Cocora – Salento

Von Salento aus können Sie das Valle de Cocora besuchen. Was für ein besonderer Ort das ist! Es ist ein Tal, in dem Sie die höchsten Palmen der Welt finden, die Palmen können bis zu 60 m hoch werden. Wahnsinn, nicht wahr? Jeeps fahren täglich vom Hauptplatz in Salento ab, der Sie dorthin bringt

zum Ausgangspunkt der Wanderung. Dies kostet Sie etwa 1 € pro Person und Strecke. Sie können dann zwischen der langen oder der kurzen Wanderroute wählen. Die lange Wanderroute dauert ca. 6 Stunden und die kurze Wanderroute ca. 2 Stunden. Ich rate Ihnen, den langen Weg zu gehen. Sie wandern zuerst durch wunderschöne Felder mit herrlicher Aussicht, dann durch den Wald mit Flüssen und Wasserfällen, um schließlich den besten Teil zu erreichen, das Tal mit den Palmen. Nach der Wanderung stehen immer Jeeps bereit, die Sie zurück nach Salento bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug zu essen und zu trinken mitnehmen, denn während des Spaziergangs werden Sie nur auf 1 Restaurant stoßen. Bringen Sie auch etwas Geld mit, da Sie für die lange Strecke einen kleinen Eintritt bezahlen müssen, da es sich um Privatbesitz handelt.

Cascadas de Marinka – Minca

Minca ist ein schöner Ort mitten im Dschungel. Sie erreichen Minca von Santa Marta aus mit dem Bus oder Taxi in etwa 45 Minuten. Früher war es in den Händen der Farc, heute ein beliebter Ort im Dschungel. Sie können hier wandern, Vögel beobachten und entspannen, aber es ist vor allem für seine vielen Wasserfälle bekannt. Der Höhepunkt ist Cascadas de Marinka. Dieser Wasserfall besteht eigentlich aus 2 Wasserfällen, einem höheren Wasserfall und einem niedrigeren Wasserfall. Ein schöner Ort, um ein paar Stunden zu verbringen. Hier finden Sie auch ein Restaurant, in dem Sie in den großen Hängematten entspannen können. Für den Besuch der Wasserfälle zahlt man zwar einen kleinen Eintritt von ein paar Euro pP, aber das lohnt sich auf jeden Fall! Möchten Sie mehr über Minca lesen und was es zu tun gibt? Dann schauen Sie sich diesen umfangreichen Blog zum Thema an Münze.

Buntes Cartagena

Die Stadt Cartagena wurde mehrfach zur schönsten Stadt Kolumbiens gewählt und meiner Meinung nach zu Recht! Schlendern Sie durch die wunderbar bunten Gassen oder gehen Sie shoppen in einer der vielen Boutiquen, die Sie hier finden. Außerdem ist es in der Stadt sehr heiß, daher ist es auf jeden Fall empfehlenswert, einen Ausflug zu einem der vielen Strände zu machen, die Sie in der Umgebung finden können. Allerdings muss man dafür eine Tour buchen, denn die Stadt hat leider keinen eigenen Strand.

Cartanega, Kolumbien
Cartanega, Kolumbien

Sind Sie neugierig auf meine Reiseerlebnisse? Dann können Sie mir auf meiner Website folgen www.travelaway.nl oder Sie finden mich auf Instagram unter @travelaway.nl† Ich freue mich darauf, Sie dort zu sehen!

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl bedeutet "Weltreisende" auf Niederländisch. Lassen Sie sich inspirieren, steigen Sie ein!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren