Wereldreizigers.nl
welche sprachen spricht die welt

Weltlich | Welche Sprachen werden weltweit am meisten gesprochen?

In dieser Ausgabe von Weltgewandt Reden wir über Sprachen. Welche Sprachen werden weltweit am meisten gesprochen? Die Weltbevölkerung von 7.9 Milliarden Menschen (Mai 2021) spricht zusammen etwa 6.500 Sprachen verteilt 7 Kontinente en 195-Länder† Woher kommen Sprachen eigentlich und was ist überhaupt eine Sprache? In diesem Artikel erfährst du, welche Sprachen auf der Welt am meisten gesprochen werden und was die Hauptunterschiede sind.

Mehr weltliche Artikel:

Was ist eine Sprache?

Zunächst einmal ist es gut zu wissen, was eine Sprache eigentlich ist. Eine Sprache wird klassifiziert, indem sie mindestens 1.000 natürliche Sprecher hat, obwohl viele andere Sprachen auf der ganzen Welt gesprochen werden, die weniger als diese Zahl haben.

Was ist ein Dialekt?

Ein Dialekt ist definiert als eine Vielzahl von weitgehend gesprochener Sprache oder durch ein Sprachmuster, das eine weitgehend gesprochene Sprache verändert.

Was ist ein Akzent?

Ein Akzent ist definiert als eine Art der Aussprache, die durch das Gebiet oder den geografischen Standort oder durch das Sprechen einer Sprache definiert ist, die für den Sprecher nicht natürlich ist.

Ich liebe dich - in verschiedenen Sprachen
Ich liebe dich – in verschiedenen Sprachen

Was sind die meistgesprochenen Sprachen der Welt?

Die drei meistgesprochenen Sprachen der Welt sind Chinesisch/Mandarin, Hindi/Urdu und Englisch. Chinesisch ist bei weitem am weitesten verbreitet. Die folgenden Zahlen stammen aus den neuesten Schätzungen vom Mai 2021 und sind die Summe der Personen, die die Sprache als Muttersprache oder als Zweitsprache sprechen.

Lustige Tatsache: Die Zahl der Menschen, die Englisch sprechen, ist in den letzten Jahren enorm gewachsen, auch weil Englisch in Ländern wie Indien und China zunehmend als Weltsprache angesehen wird. Viele Kinder lernen schon früh Englisch.
  • Chinesisch / Mandarin – 1,39 Milliarden.
  • Hindi/Urdu – 1,22 Milliarden.
  • Englisch – 712 Millionen.
  • Arabisch – 667 Millionen. Arabisch besteht aus den folgenden zehn Dialekten: Algerisch, Ägyptisch, Marokkanisch, Saidi, Sudanesisch, Levantinisch, Mesopotamisch, Najdi, Tunesisch und Sanami.
  • Spanisch – 589 Millionen.
  • Russisch – 354 Millionen.
  • Französisch – 275 Millionen.
  • Bangladesch – 271 Millionen.
  • Portugiesisch – 258 Millionen.
  • Deutsch – 132 Millionen.
  • Japanisch – 127 Millionen.
  • Türkisch – 80 Millionen.
  • Italienisch – 67 Millionen.
  • Hausa – 50 Millionen.
Willkommen in verschiedenen Sprachen
Willkommen in verschiedenen Sprachen

Wie viele Sprachgruppen gibt es auf der Welt?

Es gibt weltweit zehn große Sprachgruppen, die weiter in Tausende von Sprachfamilien unterteilt sind. Die größte Sprachgruppe ist die in Zentralafrika gesprochene Sprachgruppe Niger/Kongo mit etwa 1.500 verschiedenen Sprachen.

Englisch leitet sich von ab Germanische Sprachfamilie, von denen 53 unterschiedliche Sprachen sind, darunter Englisch, Deutsch, Niederländisch, die skandinavischen Sprachen und Afrikaans, eine Sprachfamilie, die von der indogermanischen Sprachgruppe abstammt, von der es etwa 439 gibt. mehrere Sprachen, darunter Spanisch, Französisch, Russisch, Hindi und Urdu.

Die indogermanische Sprachgruppe ist die Gruppe mit der größten Anzahl natürlicher Sprecher, mit ungefähr 3 Milliarden natürlichen Sprechern weltweit.

Welche Länder haben die meisten national anerkannten Sprachen?

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder mit den meisten national anerkannten Sprachen:

  • Papua Neu-Guinea - 820 anerkannte Sprachen – Amtssprache Englisch.
  • Indonesien - 742 anerkannte Sprachen – Amtssprache Indonesisch
  • Nigeria - 516 anerkannte Sprachen – Amtssprache Englisch.
  • India - 427 anerkannte Sprachen – Amtssprachen Englisch und Hindi/Urdu.
  • China - 241 anerkannte Sprachen – Amtssprache Mandarin.
  • Brasilien - 200 anerkannte Sprachen – Amtssprache Portugiesisch.
  • Philippinen - 175 anerkannte Sprachen – Amtssprachen Philippinisch und Englisch.
Ein Regal voller Bücher in verschiedenen Sprachen
Ein Regal voller Bücher in verschiedenen Sprachen

Was ist die älteste Sprache der Welt?

Niemand weiß wirklich genau, welche Sprache die älteste der Welt ist, da es große Unterschiede zwischen alten gesprochenen Sprachen und ihren geschriebenen Formen gibt. Sprachen entwickeln sich auch im Laufe der Zeit weiter und machen ihre modernen Äquivalente von ihrer ursprünglichen Form völlig unkenntlich. Viele der modernen Sprachen der Welt stammen aus einer Mischung verschiedener Sprachen, wodurch sie sich vollständig von ihrer ursprünglichen Basissprache unterscheiden.

Linguisten haben jedoch festgestellt, dass die älteste geschriebene Sprachform der Welt höchstwahrscheinlich die beiden alten Sprachen Sumerisch sind, die in Mesopotamien (heutiger Irak) von etwa 3.000 v. Chr. Bis etwa 1.800 v. Chr. gesprochen wurden, und Ägyptisch, das im heutigen Ägypten gesprochen wird , von etwa 3.000 v. Chr. bis etwa ins 17. Jahrhundert.

Die ältesten erhaltenen gesprochenen Sprachen der Welt wurden als Albanisch, Armenisch, Bantu, Baskisch, Tamil und Walisisch identifiziert, obwohl einige Linguisten jetzt glauben, dass die australische Ureinwohnersprache Pama Nyungan möglicherweise seit der letzten Eiszeit überlebt hat. .

Was ist die jüngste Sprache der Welt?

Laut Linguisten ist Afrikaans die jüngste Sprache der Welt, in der gesprochen wird Südafrika† Die Sprache stammt aus der germanischen Sprachfamilie und stammt ab Holländer en Duitse Protestanten, die im 17. Jahrhundert vor der Verfolgung durch die römisch-katholische Kirche flohen.

Afrikanisch wird von ungefähr dreiundzwanzig Millionen Menschen gesprochen, davon acht Millionen natürliche Sprecher und fünfzehn Millionen als Zweitsprache.

Was sind Sprachisolate?

Es gibt mehrere Sprachisolate auf der ganzen Welt. Ein Sprachisolat ist eine Sprache ohne genetische Beziehung zu einer modernen Sprachgruppe. Die überwiegende Mehrheit dieser Sprachisolate ist auf dem südamerikanischen Kontinent zu finden, obwohl das Sprachisolat, das Linguisten am meisten verwirrt hat, Baskisch / Euskara ist, das in Nordspanien und Südfrankreich gesprochen wird und von dem Linguisten absolut keinen gemeinsamen Stamm oder keine gemeinsame Sprachfamilie finden können. wo auch immer.

Was sind die längsten und kürzesten Alphabete der Welt?

Die Sprache mit dem größten Alphabet der Welt ist Khmer, die Amtssprache von Kambodscha, mit 74 Buchstaben. Khmer ist eine österreichisch-asiatische Sprache, die von etwa 12 Millionen Menschen gesprochen wird.

Die Sprache mit dem kleinsten Alphabet der Welt ist Rotokas, eine ostpapuanische Sprache mit nur 12 Buchstaben. Rotokas wird von etwa 4.000 Menschen auf der Insel Bougainville, Papua-Neuguinea, gesprochen.

Mehr weltliche Artikel:

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl | Alles zum Thema Fernreisen, Weltreisen, Reisenachrichten, Reisefotografie, Rucksackreisen, Reisetipps und mehr.

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Möchten Sie jeden Monat tolle Reisetipps und Vorteile erhalten?

logo-weltreisende-grau-1
Übersetzen "
60 Shares
60 Shares
Link kopieren