40.7K Verfolger

Home » Weltreise » 06 | Vorbereitung » Reisen mit dem Wohnmobil (1) | Reisen auf unbestimmte Zeit: Stellen Sie sich vor!

Reisen mit dem Wohnmobil (1) | Reisen auf unbestimmte Zeit: Stellen Sie sich vor!

Hi! Wir möchten uns Ihnen vorstellen. Wir sind Stefan (28) und Laura (27) und seit über 11 Jahren zusammen. Zunächst einmal möchten wir sagen, dass wir uns sehr darüber freuen, dass wir bloggen können Wereldreizigers.nl† Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Blogs lesen würden! Wir werden unser Haus verkaufen und auf unbestimmte Zeit reisen.

Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (1) | Reisen auf unbestimmte Zeit: Stellen Sie sich vor!
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (2) | Verkaufe ein Haus und suche ein Wohnmobil
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (3) | Camper gekauft + Features und Upgrades
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (4) | Camper-Versicherung für Vollzeitleben und Reisen
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (5) | Letzte Vorbereitungen und Abreise
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (6) | Erfahrungen und Tipps für Wohnmobilreisende

Was machen wir genau?

Wir sind dabei, das Ruder zu übernehmen Niederlande gut zu werfen. Wir haben uns entschieden, auf unbestimmte Zeit zu reisen! Unbegrenzt? Ja wirklich.
Die endgültige Entscheidung haben wir im Januar dieses Jahres getroffen. Was bedeutet das alles für uns? Wir gehen Verkaufe unser Haus, kündigen unseren Job und verkaufen (fast) alles, was wir haben. Wir machen einen Ausflug mit einem Camper (Bus), der noch angeschafft werden muss.

Laura ist damit beschäftigt, sich auf die Reise vorzubereiten
Laura ist damit beschäftigt, sich auf die Reise vorzubereiten

Teilen Sie den Plan mit Freunden und Familie

Teil eins dieses Abenteuers war neben Recherchen, viel Reden und schließlich der Entscheidung, den Plan mit Familie, Freunden und Kollegen zu teilen. Die Reaktionen waren sehr nett, begeistert und positiv. Für viele unserer Bekannten kam diese Entscheidung nicht ganz überraschend. Natürlich hatten wir auch (zu Recht) einige kritische Fragen. Die Hauptfrage war, nach einer neuen Unterkunft zu suchen, falls wir (jemals) wieder in die Niederlande kommen. Wenn ja, werden wir bis dahin sehen. Wir haben keine Ahnung, ob und wann wir wiederkommen würden. Im Moment gefällt uns die Idee, dass wir noch nicht darüber nachdenken müssen und die ganze Zeit haben.

Verkauf eines Hauses vor unserer Reise

Nachdem wir unsere Entscheidung mitgeteilt hatten, kontaktierten wir einen Makler, dies war der 31. Januar. Zwei Tage später kam der Immobilienmakler vorbei. Im Moment sind die Fotos bereits gemacht und das Haus wird in ein paar Tagen vermessen, um die Grundrisse anfertigen zu können.

Der Immobilienmakler freut sich darauf, das Haus zu verkaufen. Das verstehen wir nur zu gut. Vor drei Jahren haben wir dieses Haus gekauft, damals noch ein DIY-Haus. Wir haben es größtenteils selbst wieder aufgebaut, mit etwas Hilfe. Von oben nach unten, innen und außen. Es ist ein nettes und (wie wir finden) schönes Haus geworden. Trotzdem haben wir uns entschieden, dem Haus einen neuen Eigentümer/Bewohner zu geben und auf unbestimmte Zeit zu reisen.

Weg zu reisen

Wir machen einen Ausflug mit einem Wohnmobil (Bus), zunächst in Europa† Diese muss noch gekauft werden. Wir sind derzeit sehr fokussiert. Wird es ein umgebauter Bus, wird es ein Wohnmobil, wie groß? Letzten Montag haben wir uns mit einem Familienmitglied zusammengesetzt, das sich mit diesem Thema auskennt. Es ist schön, jemanden wie ihn zu haben, der uns auf unserem Weg hilft. Wir sind durch dieses Gespräch ein Stück weiter gekommen und werden die erhaltenen Tipps sicherlich mitnehmen. Nächste Woche gehen wir zusammen auf Camper-Jagd. Das bedeutet, dass wir in den kommenden Tagen ernsthaft im Internet nachsehen werden, welche Möglichkeiten es gibt und wo wir hingehen könnten, um Camper im wirklichen Leben zu sehen. Aufregend!

Lesen Sie auch: Gewusst wie: Einen Campervan kaufen oder umbauen

Beginn unserer Reise

Wann machen wir eigentlich eine Reise? Ein genaues Datum haben wir noch nicht festgelegt. Wir werden wahrscheinlich irgendwann im August abreisen. Für diesen Monat sind unsere Sommerferien geplant. Wir hatten uns bereits für den Urlaub beworben, bevor wir uns entschieden hatten, auf unbestimmte Zeit zu reisen. Das Startdatum unserer Reise hängt hauptsächlich von unserem letzten Arbeitstag und der Übergabe des Hauses ab.

Wo beginnt unsere Reise?

Wir wissen noch nicht, wo unsere Reise beginnen wird. Gehen wir zuerst in die Niederlande, wenn das Wetter hier schön ist? Oder vielleicht fangen wir gleich hinter der Grenze an. Im Moment sind wir mit den Vorbereitungen beschäftigt und wir arbeiten auch weiter. Bald werden wir mehr Zeit zur Verfügung stellen, um unsere Reiseziele zu besprechen. Wir werden auf unserer sein Weltkarte mal sehen wo wir noch hin wollen.

Weltkarte Europa
Weltkarte Europa

Praktische Fragen

Neben all diesen lustigen und aufregenden Aktivitäten gibt es auch eine Menge zu organisieren. Wir denken an: Kontakt mit der Gemeinde, Versicherungen aussuchen, dauerhaft kündigen, Sachen verkaufen usw.

Wenn wir Besuch haben, werden wir immer gefragt, ob wir noch etwas zu verkaufen haben. Wir können darüber lachen und es ist auch eine einfache Möglichkeit für uns, unsere Sachen zu verkaufen. Bald wird jedes Familienmitglied eine Pflanze, ein Möbelstück oder einen anderen Gegenstand aus unserem Haus haben. Wir hoffen, dass wir am Königstag auf den freien Markt gehen können, um unsere Sachen so zu verkaufen.

Lesen Sie auch: Verkaufe deine gebrauchten Sachen für eine Weltreise | Schnelles zusätzliches Geld

Aufgabenliste
Aufgabenliste

Wir möchten Sie über unser Abenteuer auf dem Laufenden halten. Bis zum nächsten Blog!

Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (1) | Reisen auf unbestimmte Zeit: Stellen Sie sich vor!
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (2) | Verkaufe ein Haus und suche ein Wohnmobil
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (3) | Camper gekauft + Features und Upgrades
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (4) | Camper-Versicherung für Vollzeitleben und Reisen
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (5) | Letzte Vorbereitungen und Abreise
Lesen Sie auch: Reisen mit dem Wohnmobil (6) | Erfahrungen und Tipps für Wohnmobilreisende

profilbild reisen wir zusammen

Wir reisen zusammen

Hi! Wir sind Stefan (28) und Laura (27) und seit über 11 Jahren ein Paar, also wahre Kinderlieblinge! Wir sind dabei, die Dinge umzudrehen. Wir werden unser Haus verkaufen, von der Arbeit zurücktreten und auf unbestimmte Zeit reisen. Sind Sie neugierig auf unser Abenteuer? Dann schauen Sie regelmäßig hier vorbei, bis bald!

21 Kommentare

  • Was für schöne Pläne! Versicherungstechnisch sollten Sie sich dafür etwas Zeit nehmen. Es ist je nach Unternehmen unterschiedlich, wie lange Sie ununterbrochen reisen können, zumindest sprechen wir jetzt über eine Reisemobilversicherung. Es gibt mehrere Bedingungen, die berücksichtigt werden müssen. Viel Glück mit deinen Plänen!

  • Was für ein cooler Spruch! Wir haben vor, unser Haus zu verkaufen und eine lange Reise durch Europa zu machen, und wer weiß, wo wir landen werden. Jetzt finde ich einfach nichts über eine Autoversicherung, die das akzeptiert. Wie machst du das mit deinem Camper?

  • Ich beneide dich sehr, nicht viele Menschen trauen sich diesen Schritt, aber du schaffst es! So cool, ich werde dir überallhin folgen, um aus der Ferne zu genießen 🙂

  • Nach 3 Jahren stört Sie das nicht mehr (Zusatzdarlehensregelung).

  • Sie begeben sich auch auf ein schönes Abenteuer. Vielen Dank!

  • Ist Ihnen bewusst, dass das Finanzamt etwas von Ihrem kassierten Eigenkapital findet, wenn Sie es nicht innerhalb einer bestimmten Zeit wieder in ein Eigenheim stecken?

  • Wow! Ich denke, es ist ein großartiges und hartes Unternehmen! Für dich gemacht!

  • Wie schön dein erster Blog. Was für ein wunderbares Abenteuer, auf das Sie sich einlassen. Viel Glück bei den Vorbereitungen.

  • Was für ein Abenteuer!! ?
    Wir hoffen, viele Ihrer Erfahrungen mitnehmen zu können……..für unser eigenes Abenteuer, später?
    Fürs Erste… viel Glück bei den Vorbereitungen?

  • Dies hat mehrere Gründe. Beispielsweise sind wir nicht an diesen Ort/Haus gebunden. Vielleicht bauen wir eines Tages woanders ein neues Leben auf. So müssen wir uns um das Haus keine Sorgen machen.

  • Hallo Stefan und Laura,
    Sehr nett und cool von dir, dass du das machst! Ich werde dir folgen, weil ich das sehr interessant finde, viel Erfolg bei den Vorbereitungen und freue mich auf deine Erfahrungen.

  • Wir sind auf jeden Fall gespannt! Sehr cool, dir durch deinen Blog folgen zu können! Viel Erfolg bei den weiteren Vorbereitungen, bist du schon auf einem guten Weg??

Geschrieben von:

profilbild reisen wir zusammen

Wir reisen zusammen

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren