WERELDREIZIGERS.NL

Äthiopien

Startseite » Afrika » Äthiopien

Äthiopien ist das größte und bevölkerungsreichste Land am Horn von Afrika. Mit der Abspaltung von Eritrea im Jahr 1993 wurde die frühere Provinz am Roten Meer Äthiopien zum Binnenstaat. Die Hauptstadt ist Addis Abeba (Neue Blume), die fast im Zentrum des Landes liegt.

Äthiopien ist ein altes Land, dessen einzigartiges kulturelles Erbe, reiche Geschichte und bemerkenswerte Artenvielfalt sich in insgesamt neun UNESCO-Welterbestätten widerspiegeln – mehr als in jedem anderen Land Afrikas.

Innerhalb seiner Grenzen finden Sie die viertheiligste islamische Stadt der Welt, zusammen mit der ältesten ununterbrochen besetzten Stadt südlich der Sahara. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die mittelalterlichen Felsenkirchen von Lalibela und Gheralta, Paläste und Tempel, die 3000 Jahre alt sind, die prächtigen Burgen von Gondar aus dem 17. Jahrhundert und die ältesten menschlichen Fossilien, die irgendwo auf der Welt ausgegraben wurden.

Hinzu kommen die wunderschönen Simien- und Bale-Berge, die spektakulären Vulkanlandschaften der Danakil-Senke und eine Fülle von Säugetieren und Vögeln, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind, und es ist kein Wunder, dass Äthiopien das attraktivste und beliebteste aufstrebende Touristenziel der Welt ist Welt Afrika.

Übersetzen "