WERELDREIZIGERS.NL
Tulpenroute Goeree Overflakkee - Der orangefarbene Rucksack
Home » Europa » Niederlande » 5 originelle Wege, die Niederlande zu entdecken

5 originelle Wege, die Niederlande zu entdecken

Als Weltreisende entdecken wir gerne die ganze Welt und besuchen am liebsten besondere Kulturen und ferne Reiseziele Kontinente† Aber in Corona-Zeiten mussten wir alle unser eigenes Land neu entdecken und das führte zu einer neuen Liebe für uns Niederlande† Wir haben die Niederlande tagelang wie auf einer Reise erkundet und es sehr genossen. Damit Sie sich wieder in Ihr eigenes Land verlieben, hier sind 5 kreative Ideen für Reisen in den Niederlanden.

1. Fahre eine schöne Autostrecke

Eine unterhaltsame und koronasichere Art, die Niederlande zu entdecken, ist das Fahren einer touristischen Autoroute. Mit dem eigenen Auto können Sie auf einer Autoroute die wunderschönen Landschaften und Sehenswürdigkeiten erkunden, die unser Land zu bieten hat. Im ganzen Land finden Sie wunderschöne Routen, mit denen Sie Ihre eigene Region – oder eine ganz andere – auf originelle Weise neu entdecken können.

Ein Muss im Frühling ist es, eine spezielle Tulpenroute entlang der farbenfrohen Landschaft zu fahren Tulpenfelder der Niederlande† Im Norden von Flevoland wird ein jährliches organisiert, bei dem Sie auch die Tulpenbauern besuchen können. Aber wenn Sie es lieber auf eigene Faust in Angriff nehmen, finden Sie auch eine schöne Route rund um Lisse und eine auf Goeree Overflakkee. Sie fahren dann durch die wunderschönen Tulpenfelder herum, während Sie noch malerische Dörfer besuchen. Das garantiert Ihnen schöne Bilder und ein besonderes Erlebnis.

Autoroute Utrechtse Heuvelrug Der orangefarbene Rucksack
Autoroute Utrechtse Heuvelrug

Oder besuchen Sie die Wälder des Utrechtse Heuvelrug! Wir fuhren eine wunderschöne Strecke entlang von Schlössern, Wäldern und anderen Sehenswürdigkeiten. Sie können zum Beispiel einen Zwischenstopp auf dem Flugplatz Soesterberg einlegen, wo Sie auf einer Landebahn spazieren gehen können. Und Sie kommen an der einzigen Pyramide der Niederlande vorbei: der Pyramide von Austerlitz, die einst zu Ehren des Sieges Napoleons bei Austerlitz errichtet wurde. In der Nähe der Pyramide kann man schön im Wald spazieren gehen, aber es ist natürlich sehr empfehlenswert die Pyramide zu besteigen.

Kein eigenes Auto? Dann erwägen Sie eine Anschaffung einen authentischen Oldtimer zu mieten für einen wirklich originellen Tag in unserem eigenen Land.

2. Buchen Sie eine besondere Übernachtung in den Niederlanden

Wollten Sie schon immer in einem historischen Schloss übernachten? Oder steht ein Baumhaus schon seit Jahren auf deiner Bucket List? Warten Sie nicht auf eine lange Reise, um diesen Traum zu verwirklichen, sondern suchen Sie sich einen besondere Übernachtung in den Niederlanden.

Für unseren Blog haben wir die schönsten Unterkünfte in den Niederlanden erkundet. Wir haben zum Beispiel in einem authentischen Baumhaus im Achterhoek geschlafen. Wir meinen nicht ein Haus auf hohen Stelzen, das üblicherweise als Baumhaus bezeichnet wird. Wir meinen ein Haus, das in einer großen Eiche hängt, durch das die lebenden Zweige mit Blättern einfach gehen! Das Baumhaus Goldsworthy wurde vom Besitzer mit seinen eigenen Händen gebaut und ist genau so, wie Sie es sich in Ihren Kindheitsträumen vorgestellt haben. Aber besser! Das Haus hängt in einer großen Eiche inmitten einer Pferdewiese. Ins Haus gelangt man nur, indem man eine Tür wie eine Art Zugbrücke herunterreißt. In Ihrem Baumhaus finden Sie einen Holzofen, der es zu jeder Jahreszeit angenehm warm hält. Aber auch eine Küchenzeile und nur eine Toilette und eine heiße Dusche.

Goldsworthy Baumhaus im Achterhoek - The Orange Backpack
Goldsworthy Baumhaus im Achterhoek

Oder wie wäre es mit einem Tiny House in der Veluwe? Die Veluwe ist einer der schönsten Teile der Niederlande mit wunderschönen Schlössern, ausgedehnten Wäldern und Mooren, gemütlichen Dörfern und besonderen kleinen Häusern zum Übernachten. Wir haben zum Beispiel im Tiny House De Kleine Beer geschlafen, einem besonderen Designhaus im Wald. Auf einer winzigen Fläche finden Sie alles, was Sie in einem Haus brauchen. Vom Badezimmer bis zur Küche und vom Sitzbereich bis zum Essbereich. In unserem Haus haben wir auf einem Schlafboden mit Dachfenster geschlafen, um die Bäume und Sterne vom Bett aus zu sehen. Da eine Wand komplett aus Glas besteht, hatten wir einen wunderbaren Blick ins Grüne.

Freust du dich über solche Naturflecken? Lesen Sie unseren Blog mit der schönsten Naturhäuser in den Niederlanden.

3. Spielen Sie Tourist in Ihrem eigenen Land

Die Niederlande sind vollgepackt mit touristischen Attraktionen, die Sie auch als Niederländer sehen sollten. Wie schön ist es, all diese holländischen Klischeeorte selbst zu erkunden! Sehr empfehlenswert ist zum Beispiel ein Besuch der alten holländischen Windmühlen. Gerade jetzt, wo es in Corona-Zeiten viel ruhiger an den großen niederländischen Attraktionen ist, ist es schön, diesen Teil der Niederlande selbst zu erkunden. Spielen Sie Tourist in Ihrem eigenen Land und besuchen Sie endlich die berühmten Windmühlen der Niederlande!

Sie werden dann feststellen, dass Kinderdijk bei Rotterdam ganz anders ist als Zaanse Schans bei Zaandam. Denn wussten Sie, dass die Zaanse Schans vor nicht allzu langer Zeit – in den 60er Jahren – gebaut wurde und alle Arten von Mühlen und authentischen Häusern aus der Gegend an diesen Ort verlegt wurden? Es war nicht einmal als Touristenattraktion gedacht. Der Wunsch war, das authentische Gebäude aus der Umgebung an einem Ort zu erhalten. Auch das neue Dorf war gerade bewohnt und ist es immer noch. Auf der Zaanse Schans finden Sie daher eine Vielzahl von Windmühlen, von der Sägemühle bis zur Gewürzmühle, mit einem alten holländischen Dorf.

Kinderdijk Holland - Der orangefarbene Rucksack
Kinderdijk Holland

Wie anders ist Kinderdijk, wo neunzehn Windmühlen auf dem Land stehen. Sie sind absolut authentisch und befinden sich genau dort, wo sie einst gebaut wurden, um den Polder trocken zu halten. Das Entwässerungssystem in Kinderdijk ist so einzigartig, dass es auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Es gibt hier auch kein authentisches Dorf mit Souvenirläden zu besuchen. Hinzu kommt, dass Kinderdijk hauptsächlich in der Nähe von Rotterdam und Dordrecht liegt, während die Zaanse Schans von Amsterdam aus leicht zu erreichen ist. Sie verstehen, dass Kinderdijk dadurch weniger touristisch ist. Wenn Sie die Touristen ganz meiden möchten, können Sie auch einen Spaziergang entlang der Mühlen und durch den Polder machen. Sie werden auch die weniger besuchten Windmühlen von Kinderdijk sehen und die schöne niederländische Polderlandschaft genießen.

Und wussten Sie, dass Sie auch Kinderdijk bei Rotterdam und die Zaanse Schans bei Zaandam kostenlos besuchen können? Eintritt zahlen Sie nur, wenn Sie das Innere der Museumsmühlen besichtigen möchten.

4. Besuchen Sie ein besonderes Museum

Nachdem Sie die berühmten Museen der Niederlande besucht und alles über berühmte Meister wie Rembrandt und Van Gogh erfahren haben, ist es an der Zeit, sich in die spezielleren Museen der Niederlande zu wagen. Ein Museumsbesuch muss nicht immer langweilig sein und dreht sich schon gar nicht immer um alte Gemälde.

Wie wäre es mit zeitgenössischer Erlebniskunst auf einem wunderschönen Anwesen? Das Museum Voorlinden liegt in der Nähe von Den Haag an einem wunderschönen Ort in der Natur. Es wird auch dringend empfohlen, am Hauptbahnhof Den Haag ein Fahrrad der öffentlichen Verkehrsmittel zu nehmen und durch die Wälder und die niederländische Landschaft zu Ihrem Museumsbesuch zu fahren. Neben einer wechselnden Ausstellung bietet das Museum Voorlinden auch eine Reihe von Dauerausstellungen. Besonders ist zum Beispiel die fast lebensechte, nackte Frau. Oder das riesige, ältere Paar am Strand. Sie können hier auch ein Schwimmbad besuchen, in dem Sie unter Wasser gehen. Oder dieses Labyrinth, in dem man sich immer weiter hineinwindet, aber auf mysteriöse Weise wieder draußen landet. Die Kunst von Voorlinden wird Sie sicherlich eine Weile beschäftigen!

Museum Voorlinden - Der orangefarbene Rucksack
Museum Voorlinden

Aber die Niederlande haben noch mehr erstaunliche Museen zu bieten. Von Freilichtmuseen wie in Arnheim und Enkhuizen mit alten holländischen Dörfern bis hin zu Corpus in Leiden, wo Sie durch den menschlichen Körper gehen. Von königlichen Palästen bis hin zu einem Museum mit historischen Autos, etwa in Schwanenform. Oder wie wäre es mit Mumien und Dinosauriern in einem der Leidener Museen?

5. Machen Sie eine überraschende Städtereise in die Niederlande

Für eine Städtereise muss man nicht immer das Flugzeug nehmen. Wir haben auch viele schöne Städte in den Niederlanden, die einen Wochenendausflug wert sind. Amsterdam ist natürlich ein naheliegendes Städtereiseziel, das zu erwähnen ist. Die Stadt ist voll von angesagten Hotspots, berühmten Museen, atmosphärischen Straßen, fotogenen Kanälen und unterhaltsamen Attraktionen. Hier können Sie sich mehrere Wochenenden lang vergnügen, was wir Ihnen auf jeden Fall empfehlen. Doch neben der Hauptstadt gibt es noch weitere Städtereise-würdige Ziele im eigenen Land.

Zum Beispiel ist das rohe Rotterdam eine schöne, unterbewertete Stadt. Hier finden Sie besondere moderne Architektur, interessante Straßenkunst, wunderbare Hotspots, erstklassige Museen, schöne Terrassen und einzigartige Sehenswürdigkeiten. Was sollte unbedingt auf deiner Bucket List für Rotterdam stehen? Machen Sie einen Spaziergang entlang der Straßenkunst, von denen die meisten rund um die Witte de Withstraat zu finden sind. Diese Straße ist auch abends der richtige Ort, denn die Straße ist vollgepackt mit Bars, Restaurants, Weinstuben, Esslokalen und Cafés mit Bierspezialitäten. Besuchen Sie unbedingt den Rotterdamer Museumspark und besuchen Sie dort ein oder mehrere Museen. Keine Lust auf einen Museumsbesuch? Dann gehen Sie auch hierher, um sich das besondere Depot des Boijmans-Museums anzusehen. Dieses verspiegelte Gebäude ist ein Kunstwerk für sich.

Städtereise Leiden - Der orangefarbene Rucksack
Städtereise Leiden

Für noch überraschendere Städtereiseziele in den Niederlanden täten Sie gut daran, die authentischen, aber weniger beliebten Städte in Betracht zu ziehen. Wir sind zum Beispiel große Fans von Leiden, wo Sie einzigartige Museen – hallo, Dinos und Mumien – mit historischen Kanälen und wunderbaren Restaurants kombinieren. Oder wie wäre es mit Delft, wo Sie viele angesagte Hotspots finden und niederländische Geschichte davon tropft? Oder das gemütliche Breda mit seiner besonderen Straßenkunst, schönen Aussichten vom Kirchturm und besonderen Boutiquen? Genug überraschende Möglichkeiten, um eine originelle Reise in Ihr eigenes Land zu unternehmen!

Der orangefarbene Rucksack - Profilbild

Der orangefarbene Rucksack

Dieser Gastblog wurde von Maartje und Sebastiaan von TheOrangeBackpack.nl geschrieben. Seit ihrem zehnten Date in Kambodscha sind sie Travel Buddys, haben das Reisen zum Beruf gemacht und reisen nun mit ihrem Reisebaby und dem selbstgebauten Camper Van umher.

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Der orangefarbene Rucksack - Profilbild

Der orangefarbene Rucksack

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren