24.8K Verfolger

Home » Nordamerika » USA » Kolumne: Schießereien, Trump-Verrückte und politische Unruhen | Roadtrip USA (16)

Kolumne: Schießereien, Trump-Verrückte und politische Unruhen | Roadtrip USA (16)

Es wird niemandem entgangen sein, nicht einmal in Niederlande Nicht, dass es in den USA eine weitere Massenerschießung an einer Grundschule gegeben hätte Verenigde Staten van Amerika† Diesmal kamen 19 Kinder und 2 Erwachsene ums Leben. Die vorangegangene Massenerschießung in Amerika fand nur 1,5 Wochen zuvor in New York City statt, was das schmerzliche Problem des politisch extrem gespaltenen Landes weiter verdeutlicht. Wie kann es fast jede Woche zu Massenerschießungen in Schulen, Restaurants, Bahnhöfen oder anderswo kommen?


Planen Sie hier Ihren Urlaub in Amerika


Unsere Reise durch die Vereinigten Staaten und Kanada

Dieser Artikel ist Teil einer großen einjährigen Reise, die wir (Chris und Malou van Wereldreizigers.nl), machen gerade vorbei Die Vereinigten Staaten en Kanada† Wir fingen an New York City und sind durch Washington, D.C en Baltimore (wo wir unser Wohnmobil verschifft haben), sind zuerst in den Süden (Florida) gereist und haben dann eine ganze Runde durch das Land gemacht.

Die Organisation dieser Reise hat viel Zeit und Energie gekostet. Also mussten wir US B1/B2 Visum von einem Jahr und wir haben wochenlang daran gearbeitet Umbau unseres 4×4 Wohnmobils† Dann haben wir uns an die Arbeit gemacht RV nach Amerika zu versenden und im Nachhinein stellte sich heraus, dass es ein Niederländische Kfz-Versicherung in Amerika zu einer der größten Herausforderungen werden.

Als das alles vorbei war, konnten wir uns endlich auf die Vorfreude konzentrieren: all die schönen Orte, die wir besuchen wollen, herauszufinden und zu planen. ich baue der ultimative roadtrip Route durch Amerika und Kanada von rund 50.000 Kilometern in Google Maps und wir erfüllen uns jetzt unseren Traum! Die interaktive Karte kann unten eingesehen werden.

Weitere Blogs von unserer Reise durch Amerika und Kanada

Eine weitere Schießerei

Wir reisen jetzt seit einigen Monaten durch Amerika und finden diese Nachricht jedes Mal schrecklich zu hören. Wenn wir mit den Menschen vor Ort in diesem Land sprechen, spüren wir die Unruhe sowohl bei den Befürwortern als auch bei den Gegnern von Waffen.

Um besser zu verstehen, woher genau das Problem kommt, empfehle ich jedem, sich dieses kurze, aber sehr informative Video von der NOS anzuschauen. Unterhalb des Videos werde ich damit fortfahren, wie ich das politische Spiel (und insbesondere den Mangel an Dialog) in den USA erlebe.

Waffen Waffen Waffen

Wie ihr wisst, reisen Malou und ich (Chris) nun seit ein paar Monaten durch die USA. Bis jetzt besuchten wir Städte, Parks und campten oft tief in der Natur auf vielen Campingplätzen in einem Dutzend verschiedener Bundesstaaten.

Mit Ausnahme von New York, Georgien en Washington, D.C, wo die Leute eher links orientiert sind, habe ich schon mit mehreren Leuten gesprochen, die nur allzu gerne über ihre Waffen sprechen. Es beginnt oft mit Smalltalk, wenn man gerade auf dem Campingplatz angekommen ist… „Hey, wie geht es dir?“.

Einige Fragen, wer wir sind und wie wir zu unserem Wohnmobil gekommen sind, habe ich schon mehrfach beantwortet. Aber wenn ich diese beiden Fragen beantwortet habe, bekomme ich manchmal schnell eine Bitte darum Idiotischer Präsident und dass sie Waffen unter ihrem Wohnmobilsitz haben. Für alle Fälle.

Waffen werden fast überall in Amerika verkauft. In vielen Staaten sind sie sogar in Walmart neben Kühlboxen und Autoreifen.
Waffen werden fast überall in Amerika verkauft. In vielen Staaten sind sie sogar in Walmart neben Kühlboxen und Autoreifen.

Lassen Sie dies klar sein: Ich verlange nicht danach. Sie erzählen mir von sich! Ein paar Mal war dies sogar Der Erste was sie mit mir teilen wollte. Sehen sie mich, den 1.71 Meter kleinen Mann aus den Niederlanden, als Bedrohung an? Warum haben die Leute das Bedürfnis, mir das sofort zu sagen? Ich verstehe es wirklich nicht und es ist schwer, sich daran zu gewöhnen.

Bei Schießereien sterben mehr Kinder als im Straßenverkehr

So stolz, aber ach so riskant. All diese Waffen, auf die alle so lustig und stolz sind, haben eine klare Kehrseite. Die Washington Post veröffentlichte diese Woche eine schockierende Statistik: In Amerika sterben inzwischen mehr Kinder bei Massenerschießungen als im Straßenverkehr† Ist das nicht wirklich unglaublich?

Auch das folgende Beispiel ist für mich unverständlich! Wenn Sie eine Schulbushaltestelle sehen, sollten Sie Ihr Auto immer anhalten, auch wenn Sie auf der anderen Straßenseite fahren, damit die Kinder sicher aussteigen und die Straße überqueren können. Sie schützen die Kinder, gut organisiert, würde man meinen.

Ein amerikanischer Schulbus
Ein amerikanischer Schulbus

Aber was, wenn dieses Kind dann eine größere Chance hat, in der Schule erschossen zu werden? Noch größer als ein Verkehrsunfall?

Es klingt wie ein Witz, wie eine Satire, aber mit dieser Statistik ist es die schreckliche und sehr traurige Wahrheit. Ist das nicht verständlich?

So ist die durchschnittliche Zahl der Todesfälle durch Schusswaffen in den USA im Vergleich zu anderen entwickelten Ländern pro 100.000 Einwohner …

Foto via: Facebook-Seite von Bernie Sanders
Foto via: Facebook-Seite von Bernie Sanders

Politischer Umbruch

Es ist nicht nur die bizarre Liebe zu Waffen, die mich verblüfft. Im Laufe des Gesprächs werden einige Dinge schnell klar. Die Kraftstoffpreise in den Vereinigten Staaten sind im vergangenen Jahr in die Höhe geschnellt. sogar verdoppelt† Es ist ein heißes Thema, das immer wieder auftaucht.

Das Benzin ist immer noch billiger pro Liter als in Niederlande, aber es spielt keine große Rolle mehr. Die Preise sind hier viel schneller gestiegen als bei uns, was vielen Niederländern gar nicht bewusst ist.

Idiot Präsident (Biden)

Die hohe Inflation, der teure Kraftstoff und die steigenden Lebensmittelpreise, mit denen der Präsident (Biden) jetzt fertig werden muss, sind hauptsächlich ein Erbe seiner Vorgänger. Doch so weit schaut man hier nicht zurück. Das Problem besteht jetzt fort, und das ist die Schuld von Präsident Biden. Kurzfristige Vision.

Präsident Biden ist der am wenigsten geschätzte Präsident seit 50 Jahren

CNN.de

Tatsächlich ist Biden derzeit im negativen Sinne Rekordhalter. Er ist der am wenigsten geschätzte Präsident der letzten 50 Jahre. Nur 38% der Amerikaner unterstützen immer noch Präsident Biden. Das sind sogar 2 % weniger als Trump, der in seinem schlimmsten Moment noch 40 % Unterstützung von der amerikanischen Bevölkerung erhielt.

Amerika ist verängstigt und gespalten

Es ist die kurzfristige Vision, die mich so sehr erstaunt. Die Leute scheinen nicht weiter schauen zu wollen, als ihre Nase lang ist. Sie denken nur an heute, an das Jetzt. Und sie nehmen einfach alles aus dem Fernsehen, ohne selbst zu recherchieren. Wie ein Haufen Papageien.

Was man hier hauptsächlich im Fernsehen sieht, ist wirklich traurig. Denn hier geht es nicht mehr um die Neuigkeiten, den Fortschritt oder die Verbesserung des Landes. In den Nachrichten geht es hier nur darum, sich gegenseitig zu erpressen. Sie sind sich wirklich in nichts einig.

Die Preise steigen, China ist auf einem gefährlichen Weg, die Armut schießt in die Höhe und es ist alles schuld die andere Partei† Wie werden sie das lösen? Niemand spricht darüber. Das ist auch nicht wichtig, oder so scheint es.

Es spielt keine Rolle, ob Sie links (Demokrat) oder rechts (Republikaner) sind, beide Seiten sind des Schlammwerfens schuldig.

Die Nachrichten im Fernsehen sind, als würde man zwei Schimpansen streiten sehen. Beide Lager bewerfen sich rund um die Uhr mit Scheiße.

Die Politik wird dadurch hoffnungslos vermasselt – und es scheint in den letzten Jahren nur noch schlimmer zu werden.

Propaganda

Im Jahr 2022 Schlamm zu werfen und sich gegenseitig schwarz zu machen, gleicht eher Propaganda als Politik. Es geht nicht mehr um Pläne, Ziele und Budgets. Hier geht es rund um die Uhr in den Nachrichten, aber fast ausschließlich um die Fehltritte, die die andere Partei macht.

…und das wirst du auch wissen.

In jedem Restaurant, das Sie besuchen. In jeder Bar, jedem Sportcafé und fast allen öffentlichen Plätzen hierzulande läuft der Fernseher mit „Nachrichten“. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Diese Propaganda wird Dutzende von Stunden pro Woche konsumiert.

Ähnlich wie China und Russland

Aus meiner Sicht ist es daher sehr ähnlich zu dem, in dem wir uns befinden Russland en China um zu sehen. Der einzige Unterschied besteht hier große Geldregeln stattdessen eine Regierung, die einschränkt, was Sie denken, hören oder sehen können. Denn hinter diesen großen Nachrichtensendern stehen große Namen, die ihre politischen Präferenzen durchsetzen wollen, hauptsächlich um mehr wirtschaftlichen Gewinn zu erzielen.

Jedes politische Interesse in den USA hat mit Geld zu tun. Hier ziehen die Reichen (Multinationals) die Fäden. Sie bestimmen, was Sie im Fernsehen sehen, welche Themen im Senat diskutiert werden (durch Lobbyarbeit) und sogar wer im Senat sitzt. Denn ohne Geld kommt man in diesem Land nicht weiter. Und schon gar nicht in der Politik.

Zwei Lager, die sich widersetzen

Die Propaganda in diesem Land hat also nicht eine Seite wie in Russland und China, sondern zwei Seiten. Die beiden Lager, die Demokraten und die RepublikanerDie Spur zum Regieren hat sich bisher so verloren, dass es 2022 vor allem darum geht, was der andere will. Und ja, die andere Partei wird sich dann direkt dagegen stellen. Die Leute wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Der Dialog ist nicht da. Ich will definitiv nicht, was du willst. Das ist hier hauptsächlich der Gedanke.

Denn so ist es. SIE (die andere Partei) will etwas ändern, also werden WIR uns in die Quere kommen. Das funktioniert in beide Richtungen und daran sind beide Seiten schuld.

Die Regierung ist korrupt

Das nimmt extreme Formen an. Auch für Dinge, die so extrem offensichtlich falsch sind. Das Waffengesetz ist dafür ein gutes Beispiel. Sie weichen dabei nicht von der Denkweise ihrer Partei ab. Egal was.

Das ist merkwürdig, denn auch die Republikaner wollen mehr Kontrolle. Zumindest die Bürger. Das zeigt die Forschung 90% der Amerikaner will strengere Waffengesetze und doch passiert nichts.

Beispiel: Um in den USA ein Auto zu fahren, müssen Sie Fahrstunden nehmen, eine Prüfung ablegen, das Auto namentlich registrieren, geistig und körperlich gesund sein, eine Versicherung haben und das Auto jährlich überprüfen lassen. Bei einer Waffe ist das nicht nötig. Wenn Sie einfach die Regeln eines Autos für den Waffenbesitz übernehmen würden, würden Sie einen langen Weg zurücklegen …

Waffen und Autos regieren die Vereinigten Staaten

Doch so sehr sich die Menschen das wünschen, eine Lösung scheint noch in weiter Ferne. Das hat alles mit den korrupten Senatoren zu tun. Die Interessen sind zu groß. Dass die NRB (die National Rifle Association - wo das große Waffengeld liegt), das halbe Lager der Republikaner zahlt derweil weiterhin Schmiergelder in Millionenhöhe und Lobbygelder helfen auch nicht weiter. Wer das Gesetz ändern kann, verdient einfach zu viel Geld. Ich denke, es ist nur Korruption auf höchster Ebene.

Extremismus

Während die Propagandamaschinerie auf Senatoren und auf FOX und CNN weiter auf Hochtouren läuft, schlittern hierzulande immer mehr Menschen in den Extremismus ab. Diese Extremisten sind übrigens leicht zu erkennen, denn sie zeigen nur allzu gern, wofür sie stehen und wen sie unterstützen.

Flaggen und Autoaufkleber

Die vielen Trump-Autoaufkleber, die Trump-Flaggen und ja, die unzähligen Schilder in den Gärten der Menschen, auf denen steht: Trump 2024. Die Extremisten drücken einem ihre politischen Präferenzen, was in den Niederlanden wirklich undenkbar ist, nur zu gerne in den Rachen ein paar FvD-Logos als Profilbilder auf Facebook danach…

Und wenn Sie denken, das war's, sind die oben genannten Attribute immer noch die ordentlichen Varianten. Was ich auch oft gesehen habe, sind Varianten wie FUCK BIDEN und LETS GO BRANDON (was für FUCK BIDEN eine Art ordentliche Übersetzung / Slogan geworden ist, siehe Hintergrundinfos hier).

Und dann habe ich noch nicht einmal die „Abtreibung ist Mord“-Schilder entlang der Straße erwähnt …

Vorstellen...

Dass du in den Niederlanden herumfährst und FUCK RUTTE auf unzähligen Autos siehst.

Oder dass dein Nachbar eine riesige Fahne mit FUCK BAUDET oder FUCK PVDA aufhängt.

Das sehen Sie hier.

Es ist ein bizarrer Brauch in Amerika, der sich hoffentlich nie in die Niederlande ausbreiten wird…

Chris – Wereldreizigers.nl

Sie hängen diese extremen Flaggen in ihrem Garten, an ihrem Haus und sogar an Pickups. Je größer desto besser. Alle müssen und werden wissen, dass sie für Trump, aber vor allem gegen Biden sind.

Trump-Verrückte

Als Trump-Anhänger will man es wahrscheinlich nicht hören, aber ich sage es trotzdem: Die Extremverrückten hierzulande scheinen vor allem auf der rechten Seite zu stehen, auf der Seite der Republikaner. Ich reise seit Monaten durch Amerika und bin noch nicht auf die erste FUCK TRUMP-Flagge gestoßen. Und das, während ich schon tausende rechtsextreme Fahnen, Aufkleber und Schilder gesehen habe.

Für mich sagen die Äußerungen der Republikaner viel über die extremistischen Formen aus, die in den letzten Jahren zuzunehmen scheinen. Sie sind sowohl im Fernsehen als auch online viel sichtbarer und ja, auch in den Städten und Gemeinden des Landes.

Wie geht es Amerika jetzt?

Ich weiß nicht. Aber um gleich auf den Punkt zu kommen … Ich denke, Trump wird 2024 problemlos wieder Präsident werden. Die sektenähnlichen Anhänger dieses Mannes tun buchstäblich alles, um die Wahl zu ihnen zurückzuholen. Ich meine, Sie stürmen sogar das Kapitol wenn es sein muss.

Hier stehe ich (Chris) vor dem Capitol in Washington DC
Hier stehe ich (Chris) vor dem Capitol in Washington DC

Außerdem sehe ich immer noch Tausende, vor allem in Florida und im Landesinneren Flaggen der Konföderierten, republikanische Trump- und FUCK BIDEN-Flaggen, Autoaufkleber, Mützen, T-Shirts und sogar riesige Reklametafeln, wann immer ich in eine Stadt fahre. Und das, während die Wahlen noch mehr als zwei Jahre entfernt sind.

Schmerzhaft anzusehen

Es schmerzt mich zu sehen, wie dieses großartige Land, weil es immer noch so ist, langsam in einen immer extremeren Zustand abgleitet. Dies ist meine dritte Reise in Amerika und Sie können sehen, wie sich die Stimmung ändert. Jedes Mal, wenn ich zurückkomme, scheint es ein bisschen verrückter und extremer geworden zu sein.

nur Verlierer

Was ich weiß, ist, dass der durchschnittliche Amerikaner, der in der Mitte sitzt, und insbesondere die Kinder und Jugendlichen, die Opfer all des Gezänks sind. Soziale Sicherheit gibt es kaum noch, auch die bröckelt immer mehr. Darüber hinaus werden sie zunehmend fast wöchentlich in Schulen und Einkaufszentren gedreht, während sich die Senatoren und multinationalen Konzerne weiterhin im Namen Gottes, der Freiheit und des „Kapitalismus“ bereichern.

Wie viele Tote wird es noch geben, bevor das Waffengesetz endlich geändert wird? Die emotionale Rede des texanischen NBA-Trainers Steve Kerr spricht dafür Bände. genug ist genug

… und damit möchte ich enden …


Planen Sie hier Ihren Urlaub in Amerika


schön oder? Keine Werbung! Sie haben es wahrscheinlich nicht bemerkt, aber diese Website ist werbefrei. Und wenn du das machst (werbefrei) Um den Artikel wertzuschätzen, spenden Sie bitte eine Tasse Kaffee. Über unser iDeal bunq.me-Zahlungslink Sie können innerhalb einer Minute einen kleinen Betrag spenden.

Mit einer Kleinigkeit hältst du uns wach und die Website werbefrei. Danke im Voraus!

Chris – Wereldreizigers.nl

Chris

Besitzer von Wereldreizigers.nl † Entdecke die Welt!

✔️ Januar 2021 - Friesland
✔️ Februar 2021 - Dordrecht
❌ März 2021 - Harter Lockdown
✔️ April 2021 - Roadtrip Schweiz
✔️ April 2021 - Elsloo, Friesland
✔️ Mai 2021 - Eijsden & Maastricht, Limburg
✔️ Mai 2021 - Breda
✔️ Mai 2021 - Achterhoek
✔️ Juni 2021 - Mallorca, Spanien
✔️ Juli 2021 - Roadtrip Kroatië
✔️ August 2021 - Roadtrip Slovenië
✔️ August 2021 - Kenia Tour
✔️ September 2021 - Rundreise Uganda
✔️ Oktober 2021 - Ostende, Belgien
❌ November 2021 - Zuhause ?
❌ Dezember 2021 - Zuhause ?

➡️ 2022 - 1 Jahr USA ? & Kanada ?

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Chris

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren