WERELDREIZIGERS.NL
Manhattan-bei-Sonnenuntergang-vom-Top-of-the-Rock-1
Home » Nordamerika » USA » Reiseführer für New York City | Sehenswertes, Reisetipps und Budget | Roadtrip USA (1)

Reiseführer für New York City | Sehenswertes, Reisetipps und Budget | Roadtrip USA (1)

New York (Stadt) hat sich als eine erstaunliche, manchmal hektische, aber vor allem erstaunliche Stadt in den USA herausgestellt. Berühmt für Mode, verrücktes Nachtleben, Kunstszene, Museen, unglaubliche Restaurants und Weltklasse-Theaterproduktionen. Jede Kultur, Sprache und Küche ist hier vertreten. Man könnte sein ganzes Leben damit verbringen, die Stadt zu erkunden und nie wirklich alles zu sehen. Ich muss ehrlich zu Ihnen sagen: Ich bin normalerweise kein Großstadtfan. Aber wow! New York, du bist wirklich unglaublich ?

Es gibt eine endlose Liste von Aktivitäten in der Stadt. Keine Zeit, die Sie hier verbringen, wird ausreichen. Keine Sorge, in etwa 5 Tagen können Sie viele schöne Orte besuchen und die echte New Yorker Kultur erleben.

In diesem kostenlosen Reiseführer werde ich auch besonders auf Tipps achten, um das Budget einigermaßen unter Kontrolle zu halten. New York City ist keine billige Stadt! Glücklicherweise gibt es unzählige clevere Möglichkeiten, mit denen Sie erheblich sparen können.

Dieser umfassende kostenlose Reiseführer soll Ihnen daher vor allem dabei helfen, nicht unnötig viel auszugeben und das Beste aus Ihrer Reise herauszuholen, egal ob Sie New York für 3 oder 10 Tage besuchen.


Planen Sie hier Ihren Urlaub in Amerika


Unsere Reise durch die Vereinigten Staaten und Kanada

Dieser Artikel ist Teil einer großen einjährigen Reise, die wir (Chris und Malou van Wereldreizigers.nl), machen gerade vorbei Die Vereinigten Staaten en Kanada† Wir fingen an New York City und sind durch Washington, D.C en Baltimore (wo wir unser Wohnmobil verschifft haben), sind zuerst in den Süden (Florida) gereist und haben dann eine ganze Runde durch das Land gemacht.

Die Organisation dieser Reise hat viel Zeit und Energie gekostet. Also mussten wir US B1/B2 Visum von einem Jahr und wir haben wochenlang daran gearbeitet Umbau unseres 4×4 Wohnmobils† Dann haben wir uns an die Arbeit gemacht RV nach Amerika zu versenden und im Nachhinein stellte sich heraus, dass es ein Niederländische Kfz-Versicherung in Amerika zu einer der größten Herausforderungen werden.

Als das alles vorbei war, konnten wir uns endlich auf die Vorfreude konzentrieren: all die schönen Orte, die wir besuchen wollen, herauszufinden und zu planen. ich baue der ultimative roadtrip Route durch Amerika und Kanada von rund 50.000 Kilometern in Google Maps und wir erfüllen uns jetzt unseren Traum! Die interaktive Karte kann unten eingesehen werden.

Weitere Blogs von unserer Reise durch Amerika und Kanada

Warum New York City?

  • Anerkennung und warum nicht? - Warum nicht? Normalerweise sage ich das, wenn Leute mich fragen, warum ich tue, was ich tue. Für New York City muss ich jedoch nicht über das Wie und Warum scherzen. New York City ist eine Stadt, die jeder kennt, ohne wirklich dort gewesen zu sein. Eine Stadt, die viele zu Hause an der Wand hängen und in unzähligen Filmen und Serien gesehen haben. Es ist eine Stadt, in der man herumlaufen kann und ganze Straßenzüge oder Teile von Filmen und Serien wiedererkennt. Es fühlt sich daher schnell wie ein Zuhause an, weit weg von zu Hause.
  • Einzigartige Stadt – Allein die bizarre Menge an Hochhäusern macht diese Stadt zu einem einzigartigen Erlebnis. Ich hatte am ersten Tag nur einen steifen Nacken von all dem Hochschauen, kein Witz! Ich war auch schon in Dubai und ja, einige der Gebäude sind höher… Aber keine Stadt der Welt hat es geschafft, so viele gigantische Gebäude auf so engem Raum unterzubringen. Es gibt Straßen mit Gebäuden mit über 50 Stockwerken auf beiden Seiten, so weit das Auge reicht. Bizarr!
  • Kultur – Die Erkennbarkeit, die Gebäude und die Mischung aus Gerüchen, Farben, Geschmäckern und Kulturen machen diese geschäftige Stadt vielleicht zur beliebtesten Stadt der Welt für Touristen. Jedes Land, jeder Glaube und jede Kultur ist hier vertreten. Von den niederländischen und englischen Wurzeln bis hin zu Chinatown, Little Sri Lanka und Little Italy. Hier kommen alle Teile der Welt zusammen. Da muss man wirklich nur einmal dabei sein.

Warum New York City meiden?

Wie oben erklärt, denke ich, dass jeder New York City einmal in seinem Leben besuchen sollte. Aber vor allem, wenn Sie nach Gründen suchen, New York City zu besuchen nicht Ich kann die drei Hauptgründe leicht nennen.

  • die Menschenmengen – Menschen sind überall. Und Orte wie der Times Square können manchmal sehr voll werden. Tausende Menschen auf wenigen hundert Quadratmetern machen da keine Ausnahme.
  • der Lärm – New York City ist nicht geeignet für Menschen, die Schwierigkeiten mit plötzlichen, lauten oder geschäftigen Geräuschen haben. Das Hupen der Autos im Stau und das laute Klopfen und manchmal schmerzhafte Metallkratzen der U-Bahn-Schienen in den Kurventunneln, um nur zwei zu nennen.
  • De prijs – Als Eigentümer von Wereldreizigers.nl Ich war an vielen Orten auf der Welt. Ich habe unzählige Weltstädte abgehakt und doch gibt es keine Stadt auf der Welt, in der ich in nur einer Woche so viel Geld ausgegeben habe. Im Tokyo, Paris, Dubai, Singapur en vooral Hongkong Sie werden bald viel Geld für einfache Dinge wie Transport, Essen, Trinken und Unterkunft ausgeben. New York geht jedoch noch einen Schritt weiter. Das liegt unter anderem an der heftigen Inflation der vergangenen zwei Jahre, aber die Stadt ist derzeit vielleicht die teuerste der Welt.

Top 5 Dinge, die man in New York City tun kann

1. Brooklyn Brücke

Wenn Sie mich fragen, das historische Brooklyn-Brücke das Wahrzeichen Nummer 1 in New York City. Die Brücke stammt aus dem Jahr 1883† Sie war damals die mit Abstand längste Hängebrücke der Welt und die erste Brücke, die Manhattan mit Brooklyn verband. Ein brillantes Stück Ingenieurskunst des 19. Jahrhunderts. Wir waren gerade erst in New York angekommen und der neblige Morgen machte die Party für uns komplett. Was für ein tolles Foto!

Brooklyn-Brücke NYC | Malou auf der Brücke während des nebligen Morgens
Brooklyn-Brücke NYC | Malou auf der Brücke während des nebligen Morgens

Wandel am frühen Morgen über die Brücke. Dann hast du die Brücke fast für dich alleine und drehst dich auf halber Strecke um, damit du Manhattan bewundern kannst! Es war noch sehr neblig, aber langsam aber sicher kamen die Türme zum Vorschein.

Brooklyn-Brücke NYC | Manhattan im Nebel
Brooklyn-Brücke NYC | Manhattan im Nebel
Manhattan im Nebel | Brooklyn Bridge, New York City
Brooklyn-Brücke NYC | Manhattan im Nebel

Beenden Sie dann Ihren Morgenspaziergang, indem Sie die Brücke ganz hinuntergehen und links in die genannte Nachbarschaft gehen Dumbo um ein echtes Instagram-Foto von dieser anderen berühmten Brücke zu schießen, der Manhattan-Brücke.

Manhattan-Brücke NYC | Aus dem Bezirk Dumbo
Manhattan-Brücke NYC | Aus dem Bezirk Dumbo

Vom Dumbo-Viertel aus kannst du dann wieder die Treppen die Manhattan Bridge hinaufsteigen und zurück nach Manhattan laufen, während die U-Bahnen mit viel Lärm an dir vorbeidonnern. Das Schöne an dieser ganzen Runde ist, dass man von der Manhattan Bridge aus nochmal einen tollen Blick auf die Brooklyn Bridge mit Manhattan im Hintergrund hat!

Manhattan-Brücke NYC | Die Brooklyn Bridge mit Manhattan im Hintergrund
Manhattan-Brücke NYC | Die Brooklyn Bridge mit Manhattan im Hintergrund
Manhattan-Brücke NYC | Ich blicke auf das Leben in Manhattan herab
Manhattan-Brücke NYC | Ich blicke auf das Leben in Manhattan herab

Es ist ein Spaziergang von insgesamt 1,5 bis 2 Stunden und es lohnt sich auf jeden Fall. Kaufen Sie vor Ihrer Abreise einen Bagel und einen Kaffee zum Mitnehmen in einem Deli und genießen Sie das Beste, was New York City zu bieten hat – und es kostet dich nichts!

2. 9/11 Memorial und Freedom Tower

Es ist mehr als 20 Jahre her, aber 9/11 ist immer noch fest in die Köpfe vieler eingebrannt. Ebenso bei mir. Was zunächst wie ein schlechter Film aussah, als ich die ersten Bilder des abgestürzten Flugzeugs im Live-Fernsehen sah, wurde schnell zu einem Schock, als ich gerade im Live-Fernsehen sah, wie das zweite Flugzeug in das andere Gebäude stürzte. Drei Milliarden Menschen, fast die Hälfte der Weltbevölkerung, haben es live im Fernsehen gesehen.

Ungefähr 3000 Menschen starben bei diesem Angriff und das Leben in New York City war seitdem nie mehr dasselbe. Fast jeder in New York kennt einen Todesfall. Die Säuberung und der Wiederaufbau des Viertels dauerten insgesamt 14 Jahre.

Ground Zero New York | Hier stand 1 der 2 Twin Towers. Rechts sehen Sie einen Teil des 9/11 Memorial and Museum
Ground Zero New York | Hier stand 1 der 2 Twin Towers. Auf der rechten Seite das 9/11 Museum

An der Stelle der Twin Towers wurde nun ein großes 9/11-Denkmal und Museum errichtet. An der Stelle, wo die beiden Gebäude standen, sind jetzt Wasserfälle, die in einem großen Loch im Boden verschwinden. Es repräsentiert die Leere, die New Yorker bis heute erleben, von den 3000 Menschen, die am 9. September ihr Leben verloren haben.

Der Freedom Tower (One Trade Center), der heute neben Ground Zero steht, ragt 541 Meter über Ground Zero in die Höhe. Es ist ein bizarrer Anblick neben diesem tiefen Loch.

Freedom Tower (One Trade Center) NYC | Das Gebäude hat 8 Seiten
Freedom Tower (One Trade Center) NYC | Das Gebäude hat 8 Seiten

Ich könnte ein ganzes Buch über das 9/11 Museum and Memorial schreiben und warum man dort hingehen sollte. Wenn Sie damals etwas über den 9. September erfahren haben, gehen Sie einfach dorthin. Es werden zwei intensive Stunden. Langsam bekommt man immer intensivere Geschichten zu hören und Bilder zu sehen. Trotzdem ist es das absolut wert, denn es ist ein schreckliches Ereignis, das eindeutig seine Narben in New York City hinterlassen hat.

Natürlich kann man das gigantische Gebäude, das alles in New York City überragt, nicht übersehen. Es sieht aus jedem Blickwinkel anders aus. Das Gebäude hat 8 Seiten, was den 8 Seiten entspricht, die die quadratischen Twin Towers zusammen hatten.

Freiheitsturm NYC | Es ist eine Art optische Täuschung. Wunderschönes Gebäude.
Freiheitsturm NYC | Es ist eine Art optische Täuschung. Wunderschönes Gebäude.

3. Spitze des Felsens

Wer auf Instagram von jemandem auf New York City stößt oder im Internet recherchiert, wird bald auf ein erkennbares Foto des Empire State Building stoßen. Diese schönen Fotos stammen fast immer von Top of the Rock, die Aussichtsplattform auf dem Rockefeller Center. Ich selbst war dort und habe einige schöne Bilder bei Sonnenuntergang gemacht. Es ist toll, mit eigenen Augen zu sehen, dass die Stadt zum Leben erwacht, sobald die Sonne untergeht und alle Lichter angehen.

Spitze des Felsens NYC | Manhattan vor Sonnenuntergang
Spitze des Felsens NYC | Manhattan vor Sonnenuntergang
Spitze des Felsens NYC | Manhattan bei Sonnenuntergang
Spitze des Felsens NYC | Manhattan bei Sonnenuntergang
Spitze des Felsens NYC | Manhattan nach Sonnenuntergang
Spitze des Felsens NYC | Manhattan nach Sonnenuntergang

Natürlich können Sie vom Top of the Rock auch die andere Seite der Stadt sehen. Unten der Blick auf das obere Manhattan mit dem weltberühmten Central Park in der Mitte.

High Manhattan und der Central Park | Von Top of the Rock
Spitze des Felsens NYC | High Manhattan und Central Park

Ich glaube, ich muss niemandem erklären, dass dies eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten/Unternehmungen in New York City ist. Und das gilt besonders zur perfekten Stunde, zum Sonnenuntergang. Erkundigen Sie sich im Voraus, wann die Sonne an Ihrem Reisetag in New York City untergeht, und buchen Sie dann gut voran Ihr Ticket zum Top of the Rock. Die perfekte Zeit ist 30 Minuten vor Sonnenuntergang, also hast du genau das, was ich oben gezeigt habe. Vor, während und nach Sonnenuntergang!

Tipp: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie eine lange Schlange sehen, steigen Sie einfach ein. In der Zwischenzeit kommen sie, um Leute aus der Schlange zu nehmen, die zu bestimmten Zeiten nach oben dürfen (die Leute mit Reservierung!). Wir durften auch genau zur richtigen Zeit, kurz vor Sonnenuntergang, aufsteigen.

Muss in New York City
Top of the Rock – Eintrittskarten für die Aussichtsplattform
5.0
41,00 Mio. €

Überspring die Linie! Mit diesen Tickets müssen Sie das nicht nicht an der Kasse Schlange stehen. Das Ticket ermöglicht Ihnen einen beschleunigten Zugang zur Aussichtsplattform von Top of the Rock im 71. Stock.

Tipp: Buchen Sie jetzt Ihr Ticket online, um den Sonnenuntergang punktgenau anzupeilen. Sie können eine Stunde aufbleiben und der beste Moment ist 30 Minuten vor Sonnenuntergang, damit Sie sowohl ein helles New York als auch ein dunkles und beleuchtetes New York sehen können!

Vorteile:
  • Überspring die Linie
  • Gleicher Preis wie an der Kasse
  • Sichern Sie sich die beste Zeit
  • Tolle Aussicht auf das Empire State Building
Jetzt bestellen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

4. Zentralpark

Es gibt viele Wanderwege zum Wandern und Abhängen und es ist kostenlos! Auf über 40 Blocks kann man hier problemlos stundenlang wandern oder picknicken. Nur für letzteres war es uns Ende März noch etwas zu früh. Im Frühling und Sommer wird es hier besonders schön, wenn alles blüht und alle Bäume wieder grün sind! Glücklicherweise hatten wir gutes Wetter und wir sahen hier und da etwas Farbe in der Vegetation.

Central Park New York | Wandern im Central Park
Central Park New York | Wandern im Central Park

Ein bekanntes Stück im Central Park ist natürlich die Bethesda Terrace mit dem berühmten roten Platz mit dem Springbrunnen, auf dem Szenen für unzählige Filme und Serien gedreht wurden. Einige bekannte Filme sind: The Avengers, Doctor Who, Friends With Benefits und natürlich Home Alone 2!

Central Park New York | Bethesda-Terrasse
Central Park New York | Bethesda-Terrasse

Während der Frühlings- und Sommermonate finden oft kostenlose Konzerte und Theateraufführungen im Central Park statt, also prüfen Sie im Voraus, ob es während Ihres Besuchs etwas zu tun gibt! Natürlich ist es auch möglich, im Central Park ein Fahrrad zu mieten. Mehr dazu später in diesem Artikel.

Tipp: Gehst du mit deiner Familie nach New York? Lesen Sie den praktischen Artikel mit praktischen Tipps von Familieopreis.nl: New York mit Kindern.

5. Times Square

Nun was soll ich sagen? Es ist so unglaublich berühmt, übertrieben, hell erleuchtet und überfüllt. Sie können es jedoch nicht verpassen, wenn Sie in New York City sind. Gehen Sie dorthin, um es zu sehen und machen Sie ein lustiges Foto für Ihre Social-Media-Timeline. Am liebsten natürlich abends, wenn alles schön beleuchtet ist.

Time Square New York | Chris mit Sonnenbrille für das helle Licht
Times Square New York | Chris mit Sonnenbrille für das helle Licht

Übrigens sieht man hier nicht viele Einheimische. Es gibt fast nur andere Touristen. Stehen oder sitzen Sie irgendwo und schauen Sie sich einfach um. Nicht so sehr an all den gigantischen beleuchteten Werbetafeln, sondern an all den unterschiedlichen Menschen, die man um sich herum sieht. Es wird Sie nicht enttäuschen.

Ich bin mit 37 vielleicht schon zu alt dafür, aber ich fand es einfach lustig, unzählige Mädels komplett bekleidet, in High Heels in Minikleidern (bei 5 Grad Celsius) herummarschieren zu sehen, um das perfekte Insta-Foto zu machen. Dass Leute beim Versuch, TikTok-Videos in der Menge zu drehen, übereinander stolpern und dass man 25 Mal gefragt wird, ob man einen Joint kaufen möchte. Es vervollständigt den Wahnsinn dieses Ortes!

Times Square New York | Menschenmassen und Absperrungen
Times Square New York | Menschenmassen und Absperrungen

aufpassen: Hüten Sie sich vor allem, was am Times Square zu gut erscheint, um wahr zu sein. Es ist wahrscheinlich. Kaufen Sie keine Tickets oder Aktivitäten bei Straßenhändlern. Sie jagen hier Touristen. Wenn Sie dies tun, laufen Sie Gefahr, mehrfach gutgeschrieben zu werden, weniger zu bekommen, als Sie bezahlt haben, oder ganz abgezockt zu werden. Und wenn Sie mit den kostümierten Charakteren am Times Square ein Foto machen wollen, verlangen sie Geld von Ihnen.

Andere Dinge zu sehen und zu tun in New York

Neben den oben genannten bekannten Hotspots gibt es in New York City natürlich noch viel mehr zu sehen und zu erleben. ich versprach Dir der ultimative kostenlose Reiseführer für New York City zu sein, also los geht's! Unten sind weitere 24 (!) der coolsten Dinge, die man in New York City sehen und tun kann, wenn Sie die Top XNUMX oben bereits überprüft haben.

1. Speisen Sie im Stardust Diner

Nach den Top 5 Sehenswürdigkeiten in New York City ist es der #1 Tipp, den ich dir in diesem Reiseführer geben kann. Geh hier essen!!! Es ist keine wirkliche Attraktion, aber es ist ein Stück amerikanische Unterhaltung, während Sie essen. Stardust Diner ist ein echtes amerikanisches Diner mit lustigen, abwechslungsreichen Live-Auftritten. Ein Ort, an dem unzählige Broadway-Stars angefangen haben!

Sternenstaub-Abendessen | New York City
Sternenstaub-Abendessen NYC| die Außenseite

Essen muss man sowieso, warum also nicht bei einem Live-Auftritt eines aufstrebenden Broadway-Stars? Gehen Sie dorthin und es wird Sie nicht enttäuschen. Erwarten Sie lange Schlangen an der Tür. Eine Stunde Wartezeit ist hier eher die Regel als die Ausnahme.

Stardust Dinner können Sie AGB auf Google Maps gefunden. Es liegt in der Nähe des Times Square, also perfekt zum Kombinieren!

Tipp: Stardust Diner hat vergleichsweise viel mehr 2-Personen-Tische als große Tische und der Sicherheitsdienst entfernt regelmäßig Paare oder Gruppen von zwei Personen aus der Warteschlange. Wenn Sie in einer Gruppe sind, teilen Sie sich auf! Es wird Ihre Wartezeit erheblich verkürzen.

2. Staten Island Ferry (Freiheitsstatue)

Ist diese zweistündige Schlange, um die Freiheitsstatue zu sehen, nicht reizvoll? Gehen Sie ein paar Blocks bis zur Staten Island Ferry. Dieses kostenlose Fähre führt Sie über den Hafen und bietet eine schöne Aussicht auf die Freiheitsstatue und die Skyline der Stadt. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten pro Strecke. Also keine teure Tour nötig!

Die Freiheitsstatue und die Skyline von NYC
Die Freiheitsstatue und die Skyline von NYC

3. Empire State Building

Mit 381 Metern Höhe ist das Empire State Building nicht mehr der höchste Wolkenkratzer in New York. Er ist einer der ältesten Wolkenkratzer der Stadt. Im Jahr 2022 wird das Gebäude das sechsthöchste in sein Die Vereinigten Staaten† Das Gebäude war von 1931 bis zum Bau des Nordturms des World Trade Centers im Jahr 1971 das höchste Gebäude der Welt.

Sie kennen wahrscheinlich das folgende Foto, das 1932 aufgenommen wurde, als die Bauarbeiter des Hochhauses auf einem großen Stahlträger zu Mittag aßen – ohne jegliche Sicherheitsvorkehrungen.

Das weltberühmte Luncheon-Foto vom Empire State Building, Oktober 1932 | Wikimedia Commons - Charles Clyde Ebbets
Das weltberühmte Luncheon-Foto vom Empire State Building, Oktober 1932 | Wikimedia Commons – Charles Clyde Ebbets

Extra kostenloser Reiseführer-Tipp: Das obige Foto ist fast 100 Jahre später urheberrechtsfrei auf Wikipedia zu finden, falls Sie es selbst fürs Wohnzimmer ausdrucken möchten! Laden Sie das Foto herunter AGB.

Nicht nur die Geschichte dieses imposanten Gebäudes ist wirklich cool, auch die Aussichtsplattform im 86. Stock ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Von diesem Gebäude aus hast du den ultimativen 360-Grad-Blick auf Manhattan, da es sehr zentral gelegen ist und du auf der Aussichtsplattform rundherum laufen kannst.

Das Empire State Building von Top of the Rock bei Sonnenuntergang
Empire State Building | fotografiert von Top of the Rock mit Sonnenuntergang
Überspring die Linie!
Empire State Building – Eintrittskarten für die Aussichtsplattform
4.5
47,00 Mio. €

Überspring die Linie! Mit diesen Tickets müssen Sie das nicht Stehen Sie nicht an der Kasse Schlange† Das Ticket bietet Ihnen beschleunigten Zugang zur Aussichtsplattform des Empire State Building im 86. Stock.

Tipp: Buchen Sie jetzt Ihr Ticket online, um den Sonnenuntergang punktgenau anzupeilen. Der beste Moment ist 30 Minuten vor Sonnenuntergang, damit Sie sowohl ein helles New York als auch ein dunkles und beleuchtetes New York sehen können!

Sie sind natürlich nicht der Einzige, der so denkt, daher sind diese Tickets oft schon ausverkauft. Also pünktlich da sein!

Vorteile:
  • Überspring die Linie
  • Gleicher Preis wie an der Kasse
  • Sichern Sie sich die beste Zeit
  • Sehen Sie eine 360-Grad-Ansicht von Manhattan
Eintrittskarten bestellen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

4. Grand Central Terminal

Grand Central Terminal ist der historische Bahnhof der Stadt. Es sollte 1975 abgerissen werden, wurde aber gerettet Jacqueline Kennedy, die Geld für ihre Erhaltung sammelte. Sie werden es vielleicht nicht erwarten, aber die vergoldete Uhr in der Mitte der Halle ist von echtes Gold und ist so ein 20 miljoen Dollar wert.

Die goldene 20-Millionen-Uhr im Grand Central Terminal | New York City
NYC Grand Central Terminal | Die goldene Uhr von 20 Millionen

Die Halle selbst ist gigantisch und fast vollständig mit glänzendem Marmor verkleidet und nicht nur die Halle ist mit diesem wunderschönen Naturstein verkleidet. Alle Tunnel, Rolltreppen, Shops und sogar die an die Halle angrenzenden Toiletten sind aus dem gleichen edlen Material gefertigt. Es ist unglaublich zu sehen, wie gut gepflegt und erhalten alles überlebt hat.

Bevor Sie gehen, nehmen Sie sich auch einen Moment Zeit, um nach oben zu schauen. Dort sehen Sie wunderschöne Gemälde mit Sternen und Sternbildern, von denen Sie immer mehr sehen, je länger Sie hinsehen.

Grand Central Terminal - New York City
Grand Central Terminal New York

5. Wall Street

Kein Reiseführer oder Reiseblog für New York City ist vollständig ohne ein Foto der Wall Street. Machen Sie ein Foto mit der berühmten Statue eines angreifenden Stiers (hergestellt 1989) und gehen Sie dann zur Wall Street und sehen Sie, wo all diese Banker die Wirtschaft bei mehreren Gelegenheiten zerstört haben, vor allem im Jahr 2008. Ich persönlich glaube nicht, dass es so war Es lohnt sich, den Stier oder die Statue des Mädchens vor dem Gebäude zu fotografieren. Vor allem, weil es Zäune und Menschenmassen drumherum gab. Es ist schön, sich einfach umzusehen, während Menschen auf ihrem Weg in die nächste finanzielle Katastrophe in Gebäude hinein- und herauszoomen. Amerikanischer geht es nicht.

Die weltberühmte New Yorker Börse - Wall Street-Gebäude. Darunter natürlich amerikanische Flaggen
New Yorker Börse | Das weltberühmte Gebäude an der Wall Street

6. Hop-on-Hop-off-Bus

Es ist wirklich kitschig und etwas, was alle Touristen tun, aber es gibt einen Grund, warum diese Busse fahren jeden Kontinent der Welt so beliebt sein. Erstens bringen sie dich von A nach B und das auf eine Weise, die dir auch einen Blick auf die Stadt gibt. Aus einem hohen Doppeldeckerbus sehen Sie die Straßen und Gebäude aus einer anderen Perspektive. Das ist eine nette Abwechslung zu den Zeiten, als man mit der U-Bahn durch die dunklen Tunnel von New York rast und kaum etwas von den Straßen sieht.

Vorher haben wir bewusst auf das Wetter geschaut, welches ein sonniger Tag werden würde. An diesem Tag saßen wir natürlich oben in einem Doppeldeckerbus, fingen Sonnenstrahlen ein und machten Fotos!

Midtown - Foto aus dem Hop-on-Hop-off-Bus
Midtown New York | Fotografiert aus dem Hop-On-Hop-Off-Bus

Wählen Sie eine Route durch Lower, Middle oder Upper Manhattan und wechseln Sie zwischenzeitlich auf die Route, die durch Brooklyn führt. Dazu kommt die Route durch Middle und Upper Manhattan Harlem wo viele niederländische Wurzeln zu finden sind.

Das ist auch der Grund, warum ich immer gerne in einen Hop-on-Hop-off-Bus einsteige. Beim Herumfahren und Fotografieren erfährt man auch etwas über die Stadt und ihre Geschichte.

Empfohlen
Hop-On-Hop-Off-Bus | New York City
4.5
44,25 Mio. €

Der Hop-On-Hop-Off-Bus in New York kostet ungefähr 55 Dollar pro Person für 24 Stunden, aber Sie können oft ein Angebot über die Schaltfläche unten erhalten. Der Preis liegt dann mit etwas Glück bei 40-45 Dollar pro Person.

Vorteile:
  • Erkunden Sie die Stadt von einem offenen Doppeldeckerbus aus
  • Steigen Sie aus, wo Sie wollen
  • Erfahren Sie mehr über die Stadt
Nachteile:
  • Weniger Spaß bei schlechtem Wetter
  • Während der Hauptverkehrszeit kann es zu Staus kommen
Angebote ansehen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

7. Sightseeing-Bootsfahrt der Circle Line

Am New York City-Pass Sie können sich für eine Tour der Circle Line entscheiden! Wir haben diesen Pass auch wegen dieser Aktivität gekauft. Für den perfekten Zeitpunkt, natürlich mit Sonnenuntergang, mussten wir laut Website vor Ort zusätzlich 5 USD pro Person für den Sonnenuntergang bezahlen. Als wir dort waren, fragte jedoch niemand…

Das Empire State Building ist in der Ferne schon wunderschön beleuchtet | Circle Line Sightseeing-Bootsfahrt
Das Empire State Building ist in der Ferne bereits wunderschön beleuchtet
Skyline von Lower Manhattan und 'The Vessel' | Circle Line Sightseeing-Bootsfahrt
Skyline von Lower Manhattan und "The Vessel"

du trittst AGB Steigen Sie auf das Boot und segeln Sie um Manhattan herum, unter den Brücken Brooklyn und Manhattan hindurch und an der Freiheitsstatue vorbei. Die Tour dauert etwa zwei Stunden und gibt Ihnen einen einzigartigen Blick auf die Skyline der Stadt vom Wasser aus.

Während und kurz nach Sonnenuntergang habe ich einige fantastische Fotos von Lower Manhattan gemacht. Die Gebäude waren voller Farbe von der untergehenden Sonne, die immer noch stark auf sie reflektiert wird.

Skyline von Lower Manhattan bei Sonnenuntergang | Circle Line Sightseeing-Bootsfahrt
Skyline von Lower Manhattan bei Sonnenuntergang

8. Einfach herumlaufen

Sie müssen in New York City wirklich nicht von Punkt 1 zu 2 zu 3 laufen, wie es in jedem Reiseführer steht. Gehen Sie einfach ohne Plan von Osten nach Westen oder von Süden nach Norden und bewundern Sie die wunderschöne Architektur von New York City. Ohne es zu merken, passieren Sie erstaunliche Orte wie die Grand Central Station, den Union Square, das New York Times Building, das Chrysler Building, das Flat Iron Building und mehr. Es gibt so viele historische Gebäude in New York City, dass es für jeden preisbewussten Reisenden eine unterhaltsame Aktivität ist, einfach herumzulaufen und sie anzusehen.

Malou zwischen den Wolkenkratzern, die buchstäblich in den Wolken verschwinden
Malou zwischen den Wolkenkratzern, die buchstäblich in den Wolken verschwinden
Ein nebliger Morgen in New York City
Ein nebliger Morgen in der Innenstadt von New York City

Sie müssen nicht nach berühmten oder besonderen Gebäuden suchen. Du triffst sie einfach! Wir sind zweimal frühmorgens in Manhattan ausgegangen und haben gestaunt, ohne nach etwas Besonderem zu suchen. Wir hatten einen nebligen Morgen, und alle paar Minuten tauchte ein neuer Turm aus dem Nebel auf oder einer verschwand.

9. Machen Sie einen Rundgang

Eine tolle Möglichkeit, sich in der Stadt zu orientieren, ist eine Stadtrundfahrt. Sie werden etwas Geschichte erfahren, entdecken, wo sich die Hauptattraktionen befinden, und jeden Winkel der Stadt erkunden. Ich denke, dass Free Walking Tours in jeder Stadt eine großartige Aktivität sind. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, empfehle ich Freie Touren zu Fuß

10. Mieten Sie ein Fahrrad im Central Park

Der Central Park ist so groß, dass es eigentlich unmöglich ist, alles zu Fuß zu sehen. Mieten Sie daher ein Fahrrad† Wenn Sie mutig sind, können Sie den Central Park in einer Stunde umrunden. Tun Sie dies natürlich nicht! Halten Sie unterwegs für ein Picknick an, besuchen Sie einen der vielen Plätze, das Schloss, die Teiche und schauen Sie sich einfach um!

Radfahren rein Central Park ist eine wunderbare Aktivität, besonders für einen Holländer! Sehen Sie sich das kurze Video unten an, um einen Eindruck vom Central Park mit dem Fahrrad zu erhalten.

Ein Fahrradverleih im Central Park ist möglich AGB ab 15 $.

11. Entspannen Sie sich im Battery Park

In diesem Park an der Südspitze Manhattans lebten 1625 die Holländer Fort Amsterdam gebaut, um ihre Siedlung zu verteidigen. Die Briten übernahmen das Gebiet 1664 und benannten es schließlich in Fort George um. Während die Festung während der Revolution weitgehend zerstört wurde, wurde die Batterie nach Kriegsende erweitert. Heute gibt es im Park mehr als 20 Denkmäler und Gedenktafeln, die alles über den Unabhängigkeitskrieg und den Krieg von 1812 erklären. Sie können um die Festung herumwandern und dann durch den umliegenden Park schlendern und die schöne Aussicht auf das Wasser des Hafens, der Statue, genießen von Liberty und Ellis Island.

12. Im Prospect Park abhängen

Verlassen Sie Manhattan und erkunden Sie Brooklyns Version des Central Park, der sich über fast 600 Hektar erstreckt. Während Sie hier sind, sollten Sie das nahe gelegene Brooklyn Museum nicht verpassen. Verbringen Sie den Nachmittag damit, die umfangreiche Sammlung historischer und zeitgenössischer Kunst und Artefakte zu erkunden (die Sammlung umfasst über 1,5 Millionen Objekte). Es hat Kunstausstellungen über das alte Ägypten, das mittelalterliche Europa, die kolonialen USA und mehr. Tickets kosten 16 USD.

13. Die Highline (Park)

Die Highline (Standort AGB) ist ein beliebter Park 9 Meter über der Straße an einer alten Eisenbahnlinie mit Blick auf den Fluss und die Stadt. Der Park verbindet das Viertel Greenwich mit Chelsea und den Hudson Yards. Es ist eine unterhaltsame und interessante Art, in einem künstlichen Park mit allen möglichen Kunstobjekten spazieren zu gehen. Der Park wird von Freiwilligen sehr gut gepflegt und bietet an jeder Ecke ein schönes Fotomotiv!

Die Highline | Der Park war 9 Meter über dem Boden, der die Nachbarschaft durchquerte, es war einmal eine Eisenbahn
Die Highline | Der Park, der das Viertel 9 Meter über dem Boden durchquert, war einst eine Eisenbahn

14. Rockefeller-Center

Dieser Bereich ist immer voller Menschenmassen und nicht nur, weil Top of the Rock das Observatorium auf diesem Gebäude ist. Schlendern Sie durch das Rockefeller Center, um zu sehen, wo unter anderem „The Today Show“ gedreht wird. Stöbern Sie zwischen den schwarzen Wänden und den vielen goldenen Details in den Läden teurer Marken.

15. Nehmen Sie an einer Aufzeichnung teil

Während Sie hier sind, nehmen Sie an einer Aufzeichnung teil! TV-Shows wie America's Got Talent, Saturday Night Live, The View, The Late Show with Stephen Colbert, The Daily Show, Last Week Tonight, Late Night with Seth Meyers und The Tonight Show with Jimmy Fallon freie Eintrittskarten für ihre Zulassung (obwohl sie weit im Voraus reserviert werden müssen). Einzelheiten und Reservierungen finden Sie auf den Websites der einzelnen Shows.

16. Besuchen Sie ein NBA- oder Baseballspiel

Wenn Sie in Amerika sind, besuchen Sie natürlich einen Sport, der hier sehr groß ist. Wir haben uns für ein NBA (Basketball)-Spiel der Brooklyn Nets entschieden, weil es noch kalt ist und weil es mitten in Brooklyn liegt.

Brooklyn Nets NBA-Spiel im Barclays-Stadion

Dass alle mit der Hand auf der Brust zur Nationalhymne stehen und die Cheerleader + Auszeitshows natürlich mit dabei sind, das ist echte amerikanische Kultur!

Die Tickets an der Spitze des Stadions sind auch nicht so teuer, ich habe zwei Tickets über SeatGeek (ähnlich wie Ticketswap) für jeweils 27 USD gekauft. Nach allen möglichen Gebühren und Steuern waren das insgesamt 89 US-Dollar, aber davon abgesehen … Ich habe Tickets über gekauft SeatGeek, und am Tag des Spiels sah ich, wie der Ticketpreis von 39 $ auf 27 $ fiel.

Budget-Tipp: unbedingt satt und ohne Durst gehen, denn für die zwei Bier (bzw. halben Liter) durften wir 34 Dollar zahlen, ohne Trinkgeld! Hatsiki-Idee!

17. Besuchen Sie Jazz-Bars

Es gibt viele Jazzbars, die klassische Drinks servieren und Live-Jazz- und Swingmusik spielen. Während die schicken Cocktails, die sie servieren, vielleicht nicht billig sind (15-25 USD), können Sie sich hier auf eine großartige altmodische Atmosphäre verlassen. Wenn Sie diese Bars mit Musik, tanzenden Menschen und elegant gekleideten Menschen betreten, werden Sie in eine Zeit versetzt, in der alles stilvoll, sorglos und lustig war. Einige der beliebtesten Jazz Bars in New York City sind Das Hinterzimmer, Apotheke, Das Tote Kaninchen en Badewannen-Gin.

18. Besuchen Sie eine Broadway-Theatershow

Viele Menschen kommen nach New York City, um eine Broadway-Show zu sehen. Hier gibt es viele großartige Shows in nur wenigen Blocks. Von großen Musicals über traditionellen Shakespeare bis hin zu bizarren, ungewöhnlichen Shows. Es ist ein so fester Bestandteil des New Yorker Lebens, dass man es einfach erleben muss.

Einzigartiges Erlebnis
Tickets und Touren für Broadway-Shows
4.5
92,00 Mio. €

Über diese Website können Sie die besten Angebote aller aktuellen Broadway-Shows sehen. Nach dem Online-Kauf der Tickets müssen Sie nicht mehr an der Abendkasse anstehen.

Online-Angebote sind weit verbreitet, vor allem wenn die Shows noch relativ neu sind. Wenn es fast ausverkauft ist, steigen die Preise ziemlich, also sei rechtzeitig da.

Vorteile:
  • Einzigartiges Erlebnis
  • Sie müssen nicht an der Kasse anstehen
  • Gute Angebote im Internet
  • Auch Führungen
Nachteile:
  • Beliebte Shows sind teuer
Fahrkarten suchen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

19. Besuchen Sie die Radio City Music Hall

Dieser zeitlose Beweis für Unterhaltung fasziniert die Besucher seit den XNUMXer Jahren (damals war es der größte Saal der Welt). Das Radio City Music Hall war auch der Austragungsort aller Arten von Preisverleihungen, darunter die Tonys und die Grammys. Touren finden täglich von 9.30:17.00 bis 30:35 Uhr statt und kosten XNUMX bis XNUMX USD.

20. Hubschrauberrundflug über New York

Es ist keine Option oder Aktivität für jemanden mit kleinem Budget, aber wenn Sie bereit sind, 165 bis 220 US-Dollar pro Person zu zahlen, könnte dies die coolste Bucket-List-Erfahrung Ihres Lebens werden. Das Fliegen in einem Hubschrauber ist an sich schon sehr cool und über einer Stadt wie New York ist es ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Manhattan New York City aus dem Helikopter
New York City | Manhattan aus dem Helikopter

Ja, es ist viel Geld. Wenn man jedoch bedenkt, dass ein durchschnittliches Hotel in New York City schon 150 Dollar pro Nacht kostet und man dieses Hotel wahrscheinlich schnell vergessen wird, ist das bei einem Helikopterflug anders. Buchen Sie diesen Flug AGB und machen Sie Erinnerungen für den Rest Ihres Lebens.

Lesen Sie auch: Roadtrip Schweiz | Helikopterflug Lauterbrunnen

21. Dreifaltigkeitskirche

Die ursprüngliche Dreifaltigkeitskirche (Standort AGB), erbaut 1698, war eine kleine Pfarrkirche, die von der Church of England erbaut wurde. Als die Briten nach dem Rückzug von George Washington New York einnahmen, wurde es als britische Operationsbasis genutzt. Nachdem der Krieg kam George Washington en Alexander Hamilton hier regelmäßig. Auf dem Friedhof aus dem 18. Jahrhundert sind viele berühmte Amerikaner begraben, darunter Alexander Hamilton und seine Frau Elizabeth, Francis Lewis (Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung).

Was die Trinity Church so sehenswert macht, ist der starke Kontrast eines Bauwerks aus dem 16. Jahrhundert zwischen all den modernen Wolkenkratzern der Wall Street.

Die Trinity Church liegt in der Nähe der Wall Street - Ein bizarrer Anblick zwischen all diesen Wolkenkratzern
Dreifaltigkeitskirche | Ein bizarrer Anblick zwischen all diesen Wolkenkratzern

22. Hip-Hop-Touren

New York City ist die Stadt der Hip-Hop-Szene an der Ostküste. Denken Sie an große Namen wie Notorious BIG, Jay-Z, NAS, 50-Cent und DMX. Alle diese Stars sahen ihre Karrieren in Harlem oder Brooklyn New York beginnen. Nicht umsonst werden verschiedene Touren angeboten, die dich tief in die Kieze führen, wo du alles über die Geschichte des Hip-Hop erfährst und erlebst. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Hip-Hop-Szene von New York City kennenzulernen. Hush-Tours ist der beliebteste Anbieter, Tickets sind dabei AGB finden.

Lesen Sie auch: Ostküste vs. Westküste | Vereinigte Staaten

23. Besuchen Sie das Museum of Modern Art

Gehen Sie zum Museum of Modern Art (MoMa – Standort AGB), für viele schöne und seltene moderne Kunst und einige lebendige impressionistische Kunst. Ich persönlich mag moderne Kunst nicht. Ich "verstehe" es einfach nicht. Obwohl ich persönlich kein Fan bin, hat dieses Museum Van Goghs Sternennacht und andere postimpressionistische Kunst. Wenn Sie moderne und zeitgenössische Kunst mögen, ist dies (wie mir gesagt wurde) eine der besten der Welt. Der Eintritt beträgt 25 USD und Tickets sind AGB verfügbar auf der offiziellen Website.

24. Wohnhausmuseum der Lower East Side

Dieses Museum zeigt, wie Einwanderer aus aller Welt Ende des 1800. und Anfang des 1900. Jahrhunderts lebten, als sie versuchten, es zu schaffen Amerika† Sie können dieses Museum nur im Rahmen von Führungen besuchen und diese müssen im Voraus gebucht werden. Das Tolle an diesem Museum ist, dass es Live-Schauspieler verwendet, um die Geschichten neu angekommener Einwanderer darzustellen und zu teilen, da dies die Erfahrung viel unvergesslicher macht. Der Eintritt kostet 30 USD und Tickets sind über den Beamten erhältlich Website .

Was kostet New York?

Hotels, Hostels und AirBnB

Hostelpreise – Während der Hochsaison im Sommer ist ein Bett in einem Schlafsaal ab 50 USD zu finden. Außerhalb der Saison liegen die Preise näher bei 40 USD. Ein Privatzimmer kostet etwa 95-130 USD pro Nacht und schwankt nicht stark zwischen den Jahreszeiten. Kostenloses WLAN ist Standard und die meisten Hostels haben auch Einrichtungen zur Selbstverpflegung.

Günstige Hotelpreise – Günstige Zwei-Sterne-Hotelzimmer beginnen bei 95 USD. Auch bei Budget-Hotels schwankt der Preis weniger stark zwischen Hoch- und Nebensaison. Die Preise sind am Wochenende etwas höher, aber nicht schockierend. Erwarten Sie grundlegende Annehmlichkeiten wie TV, Klimaanlage und eine Kaffeemaschine oder einen Wasserkocher.

Hotelpreise im mittleren Bereich – Ein Mittelklassehotel mit drei bis vier Sternen in New York kann an einem Wochentag leicht 150 USD und am Wochenende 250 USD oder mehr kosten. Der Preis pro Nacht in diesen Hotels schwankt auch stark je nach Angebot und Nachfrage. Diese Hotels sind in der Hochsaison und den bekannten Schulferien per Definition deutlich teurer.

AirBnB – Es gibt viele Airbnb-Optionen in New York City. Private Zimmer beginnen bei 50 USD pro Nacht, während ein komplettes Apartment im Durchschnitt eher bei 150 bis 300 USD pro Nacht liegt. Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig buchen, wenn Sie ein gutes Angebot finden möchten. Diese sind oft ausgebucht und Sie werden feststellen, dass kurz im Voraus fast nichts verfügbar ist.

Tipp: Immer genau auf die Zusatzkosten bei AirBnB schauen. Manchmal denkt man, man sei billig, aber nach all den Extrakosten (Reinigung, Steuern, Bearbeitungsgebühren etc.) ist man immer noch genauso teuer oder teurer als ein Hotel.

Essen und Trinken

Straßenessen - New York hat Essen in vielen Preisklassen. Pizzastücke sind auf der Straße für nur 3 USD erhältlich. Ein Bagel mit Frischkäse oder Hot Dog kostet normalerweise etwa 3-5 USD und mit Ei, Speck und Käse 6-8 USD. Es gibt viele Straßenhändler mit schnellen Mahlzeiten für etwa 6-10 USD. Kleine Sandwich-Läden, Kebab-Läden, Salatläden und schnelle Café-Gerichte kosten im Allgemeinen 10-12 USD.

Restaurants der Mittelklasse – Sie können in einem Mittelklasse-Restaurant für 18-30 USD pro Hauptgericht essen, einschließlich vegetarischer Gerichte. Ein Abendessen für zwei Personen mit Getränken kostet normalerweise etwa 80 bis 100 USD und ein Bier etwa 8 USD.

High-End-Restaurants – Die Preise steigen von hier an, da New York City einige wirklich schicke und teure Restaurants hat. Ich meine, Sie können hier 500 Dollar für das Abendessen bezahlen, wenn Sie wollen. Aber es gibt auch viele High-End-Restaurants, in denen Sie etwa 50 USD pro Hauptgericht oder 150-200 USD für ein paar Gänge und Getränke bezahlen können.

Getränk – Bier kostet ungefähr 8 USD, während ein Latte / Cappuccino durchschnittlich 5 USD kostet, selbst in einem Café oder Starbucks. Eine Literflasche Wasser kostet 2-3 USD und ja, normalerweise in Supermärkten wie Walgreens und Wholefoods.

Transport

Metro – Die U-Bahn ist bei weitem die günstigste Art, sich in New York City fortzubewegen. Eine MetroCard kostet einmalig 1 USD und dann zahlen Sie 2,75 USD pro Strecke. Alle diese One-Way-Tickets können sich summieren. Wenn Sie also mehrere Tage in New York sind, sparen Sie in den meisten Fällen Geld, indem Sie sofort ein unbegrenztes Wochenticket kaufen, das nur 33 USD kostet. Diesen können Sie einfach an jeder U-Bahn-Station an einem Automaten kaufen.

Gelbes Taxi Taxi – So günstig waren Taxis in New York City schon lange nicht mehr. Straßen voller gelber Taxis sind veraltet. Dies ist auf das hervorragende U-Bahn-Netz der Stadt und die gestiegenen Kraftstoffpreise zurückzuführen. Eine Fahrt mit einem normalen Taxi kostet daher schnell 30 USD von Lower nach Central Manhattan. Von Manhattan nach Brooklyn, ebenfalls etwa 30 USD.

Nur eine Straße in New York City
Nur eine Straße in New York City

JFK-Flughafentaxi – Bezahlen Sie nicht zu viel für ein Taxi vom Flughafen. Unsere eigenen Erfahrungen haben gezeigt, dass die regulären Yellow Cabs in den meisten Fällen am günstigsten sind. Von JFK nach Brooklyn kostet etwa 50 USD. Middle Manhattan kostet ungefähr 70 USD und Lower Manhattan (wo wir waren) ungefähr 80 USD. Ich weiß nicht, ob es der Tag oder die Uhrzeit war, aber Uber- und Lyft-Taxis vom Flughafen waren zu dieser Zeit viel teurer und kosteten über 130 USD von JFK zu unserem Hotel…

Uber / Lyft-Taxi – Wir sind auch ein paar Mal mit einem Uber- oder Lyft-Taxi gefahren. Soweit wir sehen konnten, waren diese preislich – und noch wichtiger – mit den regulären gelben Taxis fast gleich. Wir fanden diese Apps sehr nützlich, um ungefähr zu sehen, was eine Fahrt kosten sollte, und Sie können innerhalb weniger Minuten ein Taxi vor sich haben, egal wo Sie sind.

Bus – Es gibt auch viele Busse in New York. Diese sind jedoch oft für längere Fahrten oder Orte gedacht, an denen keine U-Bahn verfügbar ist. Tickets kosten etwa 7-15 USD, je nach Zielort. Wer nicht in die Randgebiete muss, ist mit einer MetroCard besser bedient.

Trinkgeld

Niemand spricht darüber, aber eines der Dinge, die New York City und die USA im Allgemeinen so teuer machen, ist das ständige Trinkgeld, das von Ihnen erwartet wird. In dem USA ist der Mindestlohn nicht das, woran wir gewöhnt sind Niederlande† In der Gastronomie oder Personenbeförderung kommt man bekanntlich nicht über die Runden. Daher wird von Ihnen erwartet Standard, 20 % Trinkgeld zu geben† Es ist eine Art ungeschriebenes Gesetz in diesem Land.

Wenn Sie in einem Burgerladen etwas bezahlen und die Rechnung auf dem Bildschirm sehen, ist es in Ihrem Bild Standard, ob Sie 18, 20 oder 23 % Trinkgeld geben möchten. Dies ist auch bei einem Uber oder Taxi der Fall. Trinkgeld ist nicht das Erste, woran man bei der Budgetierung einer Reise denkt… In den USA sollte man das auf jeden Fall tun, denn 20 % können schon mal ganz schön viel Geld kosten. Sie brauchen jeden Tag Lebensmittel und transportieren fast jeden Tag.

Steuer nicht inbegriffen

Ein weiterer stiller Killer für Ihren Geldbeutel in New York City sind die Steuern. Dies ist oft nicht im Preis enthalten, den Sie sehen. In den Niederlanden sind wir daran gewöhnt, dass der Preis im Geschäft, in einem Imbiss oder Restaurant inklusive Mehrwertsteuer ist. In den USA ist das oft anders. Wir mussten einmal 30 USD für zwei Wraps und zwei Getränke bezahlen, nach Steuergebühren und Trinkgeld waren es plötzlich über 45 USD. Das ist ein bisschen beängstigend! Nach ein paar Fehlschlägen haben wir wirklich angefangen, mehr darauf zu achten, ob dies im Preis inbegriffen ist oder nicht.

Tipps zum Geld sparen

Okay, jetzt wissen Sie, dass New York City Ihre Brieftasche in kurzer Zeit zerstören kann. Es ist teuer und Ihnen kann sehr, sehr schnell das Geld ausgehen, wenn Sie nicht aufpassen. Es sind hauptsächlich die kleinen Dinge, die dazu führen, dass Sie mehr Geld verlieren, als Sie es gewohnt sind. Eine Flasche Wasser, ein Bier, ein schneller Happen zwischendurch, ein Taxi und ja, das Trinkgeld und die nicht inbegriffenen Steuern summieren sich ganz schön… Aber es gibt auch viele Möglichkeiten, New York City zu genießen, ohne sich darum kümmern zu müssen. Ihr Körper kostet.

Kostenlose Stadtführungen – Eine kostenlose Stadtrundfahrt macht am meisten Spaß und ist die beste Art, die Stadt kennenzulernen. Sie können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen und alle Ihre Fragen an einen lokalen Führer stellen. Es kostet im Prinzip nichts, aber ein etwas ordentliches Trinkgeld wird erwartet! Geben Sie $10-15 USD pro Person und der Reiseleiter wird es Ihnen danken. Günstiger als in New York City werden Sie es wirklich nicht finden.

Kaufen Sie eine MetroCard – Ich habe es bereits im Transportabschnitt erwähnt, aber kaufen Sie einfach eine unbegrenzte MetroCard für 7 Tage für 33 $ in der ersten U-Bahn, die Sie sehen, wenn Sie in New York City ankommen. Es wird Ihnen viel Geld sparen!

Kaufen Sie günstige Theaterkarten Broadway-Tickets können leicht Hunderte von Dollar kosten, besonders für die neuen und beliebten Shows. Wenn Sie nicht unbedingt eine bestimmte Show sehen möchten, aber das Broadway-Erlebnis haben möchten: die TKTS-Stand am Times Square bietet 40–50 % Rabatt auf ausgewählte Shows. Sie müssen nur zum Schalter gehen, um zu sehen, was sie haben. Stellen Sie sich darauf ein, etwa eine Stunde in der Schlange zu warten.

Kostenlose Museen – NYC ist voll von einigen der besten Museen der Welt. Neben dem MoMA bieten viele an bestimmten Wochentagen freien Eintritt: das Whitney Museum of American Art ist pay-what-you-wish am Donnerstagnachmittag. Es Solomon R. Guggenheim Museum hat samstags von 16.00 bis 18.00 Uhr und dem Pay-what-you-wish-Spenden Cooper-Hewitt Nationalmuseum für Design hat eine Pay-what-you-wish-Politik an Samstagabenden.

billig essen (und gesund) – Es ist sehr niederländisch; Wir verteilen oft nur unsere eigenen Sandwiches für den Nachmittag. Komplette Lunchpakete waren in unserer Tasche, als wir uns wieder auf den Weg machten! Obst, Brot, Käse, Hähnchenfilet, Snackpaprika und Snacktomaten im kaufen Walgreens of Vollwertkost und machen Sie Ihr eigenes ultimatives gesundes Sandwich. Fast jedes Hotelzimmer in New York City hat einen Kühlschrank, in dem Sie Ihre Speisen und Getränke kühl halten können.

Es ist nicht nur viel billiger, sondern auch viel gesünder, denn was sie sagen, ist wahr: Fast alles, was Sie auf der Straße oder in einem Restaurant in Amerika kaufen, ist frittiert, gebacken, salzig, süß und fettig.

New York City-Pass – Mit diesem Sightseeing-Pass haben Sie Zugang zu einer Reihe echter Top-Attraktionen mit einem hohen Rabatt. Wenn Sie planen, mehrere beliebte Attraktionen zu sehen, können Sie viel Geld sparen. Der meistverkaufte Pass kostet 129 USD pro Person und gibt Ihnen Zugang zu fünf Top-Attraktionen. Eine Variante des Passes (der C3) ist ebenfalls erhältlich und bietet drei Top-Attraktionen zum Preis von 87 USD. Wir kauften auch diesen Pass und gingen damit zum Top of the Rock, dem 9/11-Museum, und machten die Circle Line-Kreuzfahrt.

Sparen Sie 40 % bei Top-Attraktionen
New York CityPASS® - Sparen Sie 40 % bei Top-Attraktionen
4.5
129,00 Mio. €

Besuchen Sie 5 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von New York City mit erheblichen Ersparnissen. Sie erhalten die Handy-Tickets (QR-Code) direkt in Ihr Postfach und können die Attraktionen dann selbst an dem für Sie passenden Tag und Uhrzeit planen.

Genießen Sie beliebte Attraktionen wie Top of the Rock oder das Empire State Building und das American Museum of Natural History zu einem stark ermäßigten Preis!

Vorteile:
  • Auswahl an echten Top-Attraktionen
  • Erhebliche Einsparungen (40 %)
  • Attraktionen selbst planen
  • Karten über QR
  • Auch für 3 Attraktionen erhältlich
Jetzt bestellen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.


Couch surfen – Die Unterkunft in NYC ist teuer und mit wenigen Hostels gibt es nicht viele Möglichkeiten für einen preisbewussten Reisenden. Verwenden Sie eine Hospitality-Website wie Couchsurfing kostenlos bei den Einheimischen übernachten. Es gibt ein riesiges Netzwerk in der Stadt mit unzähligen Gastgebern. Bewerben Sie sich so früh wie möglich, um die Erfolgschancen zu erhöhen!

Bringen Sie eine Wasserflasche mit – Leitungswasser kann in New York City bedenkenlos getrunken werden, bringen Sie also eine wiederverwendbare Wasserflasche mit, um Geld zu sparen und Ihren Plastikverbrauch zu reduzieren. Das Wasser hat hier einen etwas anderen Geschmack als in den Niederlanden mit einer leichten Chlornote. Wenn dich das stört, verwende einen LifeStraw! LifeStraw ist meine Lieblingsmarke, weil ihre Flaschen eingebaute Filter haben, um sicherzustellen, dass Ihr Wasser immer sauber und sicher ist. Sie kosten etwa 40 Euro und sind AGB zu verkaufen.

Verkehrsmittel in New York City

Metro – New York und seine Stadtteile (und Teile von New Jersey) sind bequem mit der U-Bahn erreichbar. Mit der U-Bahn kommt man überall hin, wo man hin will. Sie benötigen eine MetroCard, um sich fortzubewegen, und Sie müssen mindestens 5,50 USD auf die Karte laden. Die Fahrpreise für jede Fahrt betragen 2,75 USD. Sie können eine unbegrenzte MetroCard für 7 Tage für 33 USD kaufen. Das bedeutet, dass Sie die U-Bahn nur 12 Mal benutzen müssen, um auf Ihre Kosten zu kommen!

Bus – Wenn Sie Ihr Ziel nicht mit der U-Bahn erreichen können, bringt Sie der Bus dorthin. Wie bei der U-Bahn beträgt der Fahrpreis 2,75 USD, aber eine Expressfahrt kostet 6,75 USD.

Fähre – Die Staten Island Ferry ist ein wichtiges Transportmittel für Einheimische, die zur und von der Arbeit fahren. Es funktioniert rund um die Uhr und ist kostenlos† Der NYC Ferry Service ist auch ein zuverlässiger Weg zum Pendeln und verbindet Manhattan, Brooklyn, Queens und die Bronx entlang des East River. Die Fähren machen viele Haltestellen entlang des East River und kosten genauso viel wie die U-Bahn.

Fahrrad – Sie können fast überall in New York City Fahrrad fahren, besonders wenn Sie die großen Parks wie Central und Prospect erkunden möchten. Citi Fahrrad ist das Bike-Sharing-System. Ab 3,50 USD pro 30-minütiger Fahrt oder 15 USD für 24 Stunden. Es gibt ungefähr 10.000 Fahrräder, die in der ganzen Stadt verstreut sind, also ist immer eines in Reichweite!

Taxen – Taxis sind sicherlich nicht die billigste Option, um sich in New York City fortzubewegen. Der Mindestfahrpreis beginnt bei 2,50 USD und erhöht sich schnell jede Minute, je nachdem, wie schnell Sie fahren und wie weit Sie fahren (und Sie fahren normalerweise nicht sehr schnell, also würde ich sie überspringen).

Mitfahrgelegenheit – Uber, Lyft und Via sind theoretisch billiger als Taxis und die beste Art, sich in einer Stadt fortzubewegen, wenn Sie keinen Bus nehmen oder für ein Taxi bezahlen möchten. Via, Lyft und Uber bieten manchmal „Mitfahrgelegenheiten“ als Option an, bei denen Sie eine Fahrt mit anderen Personen teilen. Das kann Geld sparen, dauert aber auch länger. Via ist die günstigste Variante.

Mietwagen - Mietwagen ist hier nicht supergünstig. Normalerweise kostet es etwa 55 USD pro Tag für eine mehrtägige Anmietung. Die Kosten für die Autovermietung sind jedoch nicht Ihr Hauptanliegen. Das Parken Ihres Autos in New York ist. Rechnen Sie mit nur 30 USD pro Nachmittag, um Ihr Auto irgendwo zu parken, und für 24 Stunden werden es vielerorts schnell 60 USD pro Nacht sein. Wenn Sie nicht vorhaben, viele Meilen von New York entfernt zu fahren, würde ich das tun Autovermietung zu überspringen. Wenn Sie wirklich ein Auto in New York City brauchen, sehen Sie sich Sunny Cars an.

Liebling
Sonnige Autos | All-Inclusive-Autovermietung im Urlaub
4.5

Sunnycars hat seinen Sitz in den Niederlanden und ist bei weitem unsere bevorzugte Wahl für Mietwagen auf Reisen.

Bei Sunnycars können Sie sorglos ein Auto mieten, ohne sich um Konditionen und Versicherungen kümmern zu müssen.

Sunnycars bietet nur an all inclusive Autovermietung. Das bedeutet, dass alle Preise, die Sie sehen, alle anderen Kosten, Deckungen und Versicherungen beinhalten.

Vorteile:
  • All-Inclusive-Autovermietung
  • Niederländische Firma
  • Weltweites Angebot
  • Mieten Sie ein Auto ohne Sorgen
Nachteile:
  • Nicht immer die günstigsten
Jetzt vergleichen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Beste Reisezeit für New York City

Jederzeit ist die beste Zeit, um New York zu besuchen! Jede Jahreszeit bietet Besuchern viele Gründe, die Stadt zu besuchen. Der Frühherbst bietet frische Brisen, strahlende Sonne und angenehme Temperaturen, während der Spätherbst und Winter mit der Macy's Thanksgiving Day Parade und natürlich den unzähligen Weihnachtsdekorationen fröhlich sind.

Der Winter – Januar und Februar – sind kalt mit Temperaturen zwischen -7 und -5 °C. Aber im Winter zu kommen bedeutet bessere Hotelpreise, Eislaufen und zwischen gemütlichen Cafés und Buchhandlungen hin und her zu hüpfen.

Frühling – ist herrlich! New Yorker feiern das Ende des Winters, indem sie auf die Straße gehen, auf Open-Air-Märkten einkaufen, im Central Park herumtollen und im Freien essen. Wir waren Ende März dort und mit jedem Sonnenstrahl, der durchkam, wurde es auf den Straßen und in den Parks zusehends belebter.

Der Sommer – ist heiß (mit durchschnittlichen Tagestemperaturen um die 25-30 °C). Im Sommer gibt es viele Festivals, Imbisswagen, volle Parks und Grillabende. Aber das ist auch die Zeit, in der New York ausverkauft ist: im wahrsten Sinne des Wortes. Die Preise sind daher deutlich höher als in der Vor- oder Nachsaison.

Ich persönlich denke, dass die Vor- und Nachsaison (April-Mai und September-Oktober) das beste Erlebnis bieten: Es gibt weniger Menschenmassen und das Wetter ist angenehm, mit durchschnittlichen Temperaturen von 13-17 °C im Frühling und 11-25 °C im September und Oktober. Umherzulaufen, um Fotos zu machen, ist eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu sehen, aber wenn es brütend heiß ist, kann es eine Herausforderung sein. Wenn Sie jedoch die Hitze mögen, dann ist der Sommer die Zeit für einen Besuch!

Sicherheit in New York City

Bemerkenswert entspannt und sicher! Wir haben uns in New York City nie unsicher gefühlt. Allerdings waren wir nachts nicht unterwegs und waren immer vor 23 Uhr wieder im Hotel. Ihre Hauptsorge in New York City sind wahrscheinlich Taschendiebe, die in den überfüllten Gegenden operieren.

Ein wunderschönes Gebäude und die neuen Polizeiautos von NY (Smarts!)
Ein schönes Gebäude und die neuen Polizeiautos von NY (Smarts!). Es ist ein seltsamer Anblick zwischen all diesen gigantischen Autos und Gebäuden.

Hin und wieder begegnet man einem Penner, aber das war wirklich nicht so schlimm für mich. In Nijmegen, wo wir herkommen, sehe ich nicht mehr so ​​viele in der Nähe des Hauptbahnhofs, und das fand ich bemerkenswert.

Wenn sich etwas nicht richtig oder unsicher anfühlt, geh. Vertraue deinen Instinkten. New York City und vor allem Manhattan, Harlem und Brooklyn sind grundsätzlich sicher genug, um planlos herumzulaufen.

Hotels in New York City

Unterkünfte sind in New York teuer und es gibt nicht viele Hostels in der Stadt. Wenn Sie außerhalb von Manhattan übernachten, können die Übernachtungskosten um 30 % oder mehr sinken, wenn Sie im Voraus buchen. Dies sind meine empfohlenen Unterkünfte in NYC:

Niedrige Preisklasse (Pods und Yotel) 

Mittelklasse

Höhere Preisklasse

Zu letzt

Eine ziemliche Geschichte, aber du hast es geschafft! Ob Sie es glauben oder nicht, ich habe fast eine ganze Woche gebraucht, um das alles aufzuschreiben und die perfekten Fotos zu finden und einzufügen. Ich habe auch nach den besten Links und Google Maps-Standorten gesucht, damit Sie genau wissen, wohin Sie gehen müssen, wo Sie Ihre Tickets bestellen und wie Sie möglicherweise Geld sparen können. Ich hoffe aufrichtig, dass Sie diesen kostenlosen Reiseführer während Ihres Besuchs in New York City nützlich finden!

Tipp: speichere dies Kostenloser New York Reiseführer Speichern Sie es vor Ihrer Abreise in Ihren Favoriten ab, damit Sie es immer zur Hand haben, und verwenden Sie das Inhaltsverzeichnis oben auf der Seite, um bestimmte Dinge schnell zu finden.

Als letzte Fußnote möchte ich nur sagen dass diese Website werbefrei ist† Ja, es gibt hier und da Affiliate-Links, die mir manchmal 10-20-30 Cent einbringen wenn du tatsächlich etwas über meine Links buchst… Aber damit kann ich wirklich nicht umgehen. Abgesehen von den Affiliate-Links ist die Website völlig frei von auffälligen Bannern und lästigen Pop-ups. Das möchte ich gerne beibehalten! Wenn Sie also diesen riesigen Reiseblog schätzen, denken Sie bitte über eine Spende nach. Was ist Ihnen dieser kostenlose Reiseführer wert?

Es ist innerhalb einer Minute arrangiert, und für mich ist es lebenswichtig. Ohne Sie kann diese Website in ihrer jetzigen Form nicht existieren.

Viel Spaß in New York!


Planen Sie hier Ihren Urlaub in Amerika


Avatarbild

Chris

Besitzer von Wereldreizigers.nl † Entdecke die Welt!

✔️ Januar 2021 - Friesland
✔️ Februar 2021 - Dordrecht
❌ März 2021 - Harter Lockdown
✔️ April 2021 - Roadtrip Schweiz
✔️ April 2021 – Elsloo, Friesland
✔️ Mai 2021 - Eijsden & Maastricht, Limburg
✔️ Mai 2021 - Breda
✔️ Mai 2021 - Achterhoek
✔️ Juni 2021 - Mallorca, Spanien
✔️ Juli 2021 - Roadtrip Kroatië
✔️ August 2021 - Roadtrip Slovenië
✔️ August 2021 - Kenia Tour
✔️ September 2021 - Rundreise Uganda
✔️ Oktober 2021 - Ostende, Belgien
❌ November 2021 - Zuhause
❌ Dezember 2021 - Startseite

➡️ 2022 - 1 Jahr Vereinigte Staaten & Kanada

4 Kommentare

  • Wow, das sind tolle Tipps! Etwas, das ich in Zukunft vielleicht gut gebrauchen kann.

    Lesen Sie jetzt den Rest!

  • Danke für das Kompliment! Viel Spaß in New York, wenn Sie in der Zwischenzeit Fragen haben, senden Sie mir eine Nachricht.

    Grüße Chris & Malou

Geschrieben von:

Avatarbild

Chris

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren