WERELDREIZIGERS.NL
Home » Ozeanien » Australien » Spinnen in Australien | Auf welche triffst du und wie erkennst du sie?

Spinnen in Australien | Auf welche triffst du und wie erkennst du sie?

Bevor wir nach Australien aufbrachen, haben wir beide viele Informationen über Australien recherchiert. Schließlich wollen Sie wissen, was es an dem Ort zu erleben und zu sehen gibt, an dem Sie im Prinzip länger leben werden. Wenn du Australien Sie werden vielleicht bemerken, dass die Leute schnell über die gruseligen Tiere sprechen, die hier leben. Schlangen, Spinnen, Krokodile, Haie, Quallen und Skorpione. Wir reisen, leben und arbeiten Ich bin seit fast zwei Jahren in Down Under und habe viele dieser coolen, aber auch furchteinflößenden Bestien gesehen. Spinnen in Australien: Sie sind wirklich da! Aber welchen gefährlichen Spinnen begegnen Sie? Und wie erkennt man diese Spinnen?

Lesen Sie auch: Die Welt der Insekten: Wissen, was dich gebissen hat! 8 häufige Reisewanzenstiche und wie man sie erkennt.

Thom und Lianne von Whatifwefly_
Thom und Lianne von Whatifwefly_

Spinnen in Australien

Wir werden Ihnen in mehreren Blogs erzählen, was wir bereits erlebt haben. Im ersten Teil konzentrieren wir uns auf die Spinnen, vielleicht die gruseligsten Kreaturen von allen.

„Ich weiß nicht, ob du dir einen Typen mit einem schrillen Schrei vorstellen kannst, aber das war einer dieser Momente …?“

Wir können uns echte Tierfreunde nennen. Dennoch gibt es zwei Bestien, vor denen wir beide Gänsehaut bekommen. Und das sind diese haarigen Spinnen und schlüpfrigen Schlangen. Während unserer Farmarbeit in Queensland, einem Bundesstaat im Nordosten Australiens, sahen wir diese Tiere mit einiger Regelmäßigkeit. Und das hat zu gewalttätigen und beängstigenden Szenen geführt. So wollte Thom an einem verkaterten Sonntagmorgen seine Ajax-Trainingshose aus der Wäsche holen und anziehen, woraufhin ihm plötzlich eine große Spinne vom Hosenbein aufs Bett sprang. Ich weiß nicht, ob du dir einen Typen mit einem hohen Schrei vorstellen kannst, aber das war einer dieser Momente… ? Thom rannte aus dem Zimmer und wir baten einige strenge Haushälter, diese große „Jäger“-Spinne zu entfernen. Das sind noch nicht einmal gefährliche Spinnen, aber sie haben die Größe eines erwachsenen Menschen.

Auf Niederländisch werden sie eigentlich als jagende Krabbenspinne bezeichnet und das ist die größte Spinne in Australien† Sie zu erkennen ist ganz einfach: Sie sind wirklich riesig! Sie werden es wissen, wenn Sie einen sehen.

Eine Jägerspinne im Wäschekorb (Jagdkrabbenspinne)

Nicht viel später wusch Lianne Wäsche, als eine weitere Riesenspinne aus dem Wäschekorb auf ihren Arm sprang. Thom hörte einen lauten Schrei aus der Dusche, woraufhin er in seinem kahlen Ast auf Lianne zuging, um zu fragen, was passiert sei. Sie lag jetzt hoch oben auf der Couch, ohne zu wissen, wo die Spinne war. Eine Stunde später zitterte Lianne immer noch bei dem Gedanken an eine pelzige Riesenspinne auf ihrem Arm. Keiner von uns ist in dieser Hinsicht ein Held und scheißt buchstäblich vierfarbig. Seitdem haben wir das ungefähr zwei- oder dreimal erlebt!

Lesen Sie auch: Surfen und Haiangriffe in Australien + Drohnenvideo von White Shark

Die Rotrückenspinne

„Wenn es dich beißt, musst du direkt ins Krankenhaus gehen, um Gegengift zu bekommen“

Eine etwas kleinere, aber lebensgefährliche Spinne ist die Rotrückenspinne. Der Name sagt alles, es ist eine Spinne mit rotem Rücken. Diese Tiere verstecken sich gerne an dunklen Arbeitsplätzen, zum Beispiel unter Paletten. Ratet mal, wer dreimal drin ist West-Australien musste viele Paletten schleppen. Hier ist es schon mehrmals vorgekommen, dass Thom eine Palette angehoben hat und in dieser Palette war eine Rotrückenspinne. Wenn es Sie beißt, sollten Sie direkt ins Krankenhaus gehen, um Gegengift zu bekommen. Wenn Sie dies nicht tun oder sich in einem schlechten Gesundheitszustand befinden, besteht eine gute Chance, dass Sie es nicht bis zum Ende des Tages schaffen. Eine so kleine Spinne, die einfach das Ende bedeuten kann, ist bizarr. Nach diesen Erfahrungen merken wir beide, dass wir das „Unbekannte“ vorsichtiger erfassen.

Lesen Sie auch: Was sind Bettwanzen und wie erkennt man einen Biss? † Vorbeugung + Tipps gegen Juckreiz

Andere Spinnen in Australien

Am Ende ist es wahrscheinlicher, dass Sie von einer Biene getötet werden als von einer Spinne (ja, wirklich), aber das hält die Arachnophoben unter uns nicht davon ab, vor lauter Angst zu schreien, wenn sie eine Spinne jeder Größe in der Ecke sehen Siehe Sitzen. Trotzdem gehören Spinnen zu Australiens tödlichsten Arten. Unbehandelt kann ihr Biss tödlich sein. Da ist es gut zu wissen, welche Spinnen in Australien gefährlich und/oder tödlich sind, wo sie zu erwarten sind und woran man sie erkennt.

Trichternetzspinne

Die Sydney-Trichternetzspinne ist ohne Zweifel die giftigste Spinne Australiens und eine der gefürchtetsten der Welt. Diese Spinne kommt in ganz New South Wales in bewaldeten und städtischen Gebieten vor und kann eine Beinspannweite von 1,5 cm bis 3,5 cm erreichen. Es ist zwar nicht die größte Spinne der Welt, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen. Die Reißzähne einer Sydney-Trichternetzspinne können länger werden als die einer braunen Schlange und sind so stark, dass sie sogar Ihre Zehennägel durchbohren können.

Trichternetzspinne | Tirin bei der englischsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0
Trichternetzspinne | Tirin bei der englischsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Erschwerend kommt hinzu, dass das Gift, das aus ihren riesigen Eckzähnen austritt, für Menschen hochgiftig ist und tödlich sein kann, besonders wenn es von einem Männchen gebissen wird. Ihr Gift greift das Nervensystem und die Organe an, was zu starken Schmerzen und Verletzungen führt. Glücklicherweise haben Wissenschaftler ein wirksames Gegenmittel entwickelt, und seit 1981 wurden keine Todesfälle durch eine Sydney Funnel-Netzspinne registriert.

Die Sydney Funnel Web Spider graben sich bevorzugt in feuchten, geschützten Bereichen ein und sind dafür bekannt, Häuser zu betreten, wenn sie nach einem Partner suchen.

Weiße Schwanzspinne

Weißschwanzspinnen sind Jäger und streifen nachts umher und können in natürlichen und städtischen Gebieten gefunden werden, wobei sie kühle, feuchte Standorte bevorzugen. Sie sind im Allgemeinen dunkelrot oder grau mit dunkelorange gestreiften Beinen.

Weiße Schwanzspinne | Toby Hudson, CC BY-SA 3.0 AU
Weiße Schwanzspinne | Toby Hudson, CC BY-SA 3.0 AU

Trotz des Rufs, fleischfressendes Gift zu produzieren, haben Wissenschaftler dies widerlegt und stattdessen vorgeschlagen, dass ihr Gift beim Menschen nur leichte Schmerzen verursacht. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie harmlos sind, wir garantieren, dass es immer noch scheiße wäre, von einem gebissen zu werden.

Im Gegensatz zu Falltür- und Mausspinnen jagen Weißschwanzspinnen nachts aktiv und zielen auf Insekten und sogar andere Spinnen. Sie kommen oft in Kontakt mit der menschlichen Umgebung, wenn sie nachts umherstreifen, also achten Sie darauf, Ihre Stiefel zu schütteln, bevor Sie sie morgens anziehen.

Mausspinnen / Missulena (Mausspinne)

Mausspinnen sind vielleicht nicht die giftigsten auf der Liste, aber sie sind sicherlich eine der schrecklicher aussehenden Spinnen in Australien. Wie Falltürspinnen werden Mausspinnen oft in Höhlen entlang von Flussufern und in der Nähe von Wasserstraßen sowie in Vorstadtgärten gefunden.

Mäusespinne | Bruiser15, CC BY-SA 3.0
Mäusespinne | Bruiser15, CC BY-SA 3.0

Sie sind selten aggressiv, was gut ist, da ihr Gift fast so stark ist wie das Sydney Funnel Web. Diese Spinnen ziehen es vor, nachts herumzulaufen, um der Hitze und anderen Raubtieren auszuweichen, und fressen hauptsächlich Insekten und kleine Frösche.

Schwarze Hausspinne

Die Schwarze Hausspinne bevorzugt trockene Stellen wie Fensterrahmen, Dachvorsprünge, Dachrinnen und Schuppen. Sie mögen elektrisches Licht, weil sie ihre Lieblingsnahrung wie Mücken und Motten anziehen.

Schwarze Hausspinne | CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org
Schwarze Hausspinne | CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org

Australische Vogelspinne (Australische Vogelspinne)

Fragen Sie jeden, der Angst vor Spinnen hat, und er wird Ihnen sagen, dass Vogelspinnen wirklich Alpträume sind. Tatsächlich sind wir uns fast sicher, dass Harry Potter 2 etwas mit dem Anstieg der Arachnophobie zu tun hatte, als die Kammer des Schreckens geöffnet wurde.

Im Gegensatz zu den Spinnen des Verbotenen Waldes sind australische Vogelspinnen für Menschen nicht tödlich. Sie können jedoch eine Beinbreite von 16 cm mit Eckzähnen von 1 cm erreichen, sodass ihr Biss zwar sehr schmerzhaft sein kann, wenn sie Sie erwischen, aber Vergiftungseffekte selten sind. Australische Vogelspinnen sind auch als pfeifende oder bellende Spinnen bekannt, ein Name für das Geräusch, das sie erzeugen, wenn sie ihre Beine aneinander reiben.

Wolfsspinne (Wolfsspinne)

Wolfsspinnen sind eine scheue Art, die sich in Höhlen verstecken und absolute Bodenbewohner sind, die oft mit Laub bedeckt und in Gärten versteckt sind.

Wolfsspinne | Von Muhammad Mahdi Karim - Eigenes Werk, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/
Wolfsspinne | Von Muhammad Mahdi Karim – Eigenes Werk, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/

Nächstes Mal: ​​Schlangen in Australien

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann halte Wereldreizigers.nl genau zu überwachen! Im nächsten Blog werden wir uns auf die Schlangen konzentrieren. Auch von diesen schlüpfrigen Jungs leben hier viele. Um es noch konkreter zu machen: Fünf der zehn tödlichsten Schlangen leben in Australien! Wir würden uns auch freuen, wenn Sie uns weiter folgen Instagram oder schau mal unsere Website† Wir sehen uns dort!

Avatarbild

whatifwefly_

Thomas Lianne
?? ?? Holländer, die in Australien leben
? Senden Sie uns eine Nachricht für benutzerdefinierte (Surf-) Kunst
„Das Leben mit einem Körnchen Salz nehmen“

2 Kommentare

  • So können Sie auch tagsüber unbesorgt nach draußen gehen. Diese Racker verstecken sich oft an dunklen Orten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie große, große Dinge bewegen. Paletten und Autoreifen sind berüchtigt, aber auch einfache Dinge wie das Abstellen des Rucksacks draußen auf dem Boden sind nicht empfehlenswert.

  • Ich plane auch, nach dem Corona-Chaos (als Backpacker) dorthin zu gehen, das ist eines der Dinge, die mir wirklich ein schlechtes Gewissen machen und mir ein leicht zweifelndes Gefühl geben, dorthin zu gehen. Kannst du zum Beispiel nachts normal laufen oder draußen sitzen, ohne dass eine große Chance besteht, dass ein so großer Freund plötzlich über dich läuft oder durch ein Netz läuft? ?

Geschrieben von:

Avatarbild

whatifwefly_

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren