WERELDREIZIGERS.NL
Neuseeland-Rundreise
Home » Ozeanien » Neuseeland » Rundreise Neuseeland | Die ganze Schönheit der Welt in einem Land

Rundreise Neuseeland | Die ganze Schönheit der Welt in einem Land

Eund durchreisen Neuseeland ist die ultimative Reise für fast jeden Reisenden. Allein die wunderschönen Landschaften und unwirtlichen Gegenden, die in der Trilogie „Der Herr der Ringe“ zu sehen sind, würden Sie dazu bringen, in ein Flugzeug zu steigen und in das Land der Kiwis zu reisen. Man sagt manchmal, dass sich in diesem kleinen Land am äußersten Ende der Welt der ganze Glanz der ganzen Welt versammelt hat. Und sie könnten einfach Recht haben ...

Lesen Sie auch: Die 10 schönsten Nationalparks in Neuseeland | Natur pur

Auckland

Skyline von Auckland, Neuseeland
Skyline von Auckland, Neuseeland

Packen Sie also Ihre Koffer und machen Sie sich auf den Weg nach Neuseeland, genauer gesagt nach Auckland. Der Flug dauert viele Stunden und die Zeitverschiebung ist riesig (10 Stunden). Nehmen Sie sich Zeit, um sich von der Reise zu akklimatisieren und zu erholen. Auckland, auf der Nordinsel gelegen, ist Ausgangspunkt für die Weiterreise durch Neuseeland und ein hervorragender Ort, um für ein paar Wochen voller Abenteuer Kraft zu tanken. Sie können sich für eine organisierte Busreise entscheiden, aber zögern Sie nicht, ein Auto oder Wohnmobil zu mieten und Ihre Reise selbst zu planen. Auckland, mit 1 Million Einwohnern die größte polynesische Stadt der Welt, umarmt Sie sofort mit seiner entspannten Atmosphäre und freundlichen Menschen. Charakteristisch für diese Stadt sind die beiden Buchten mit den zahlreichen Segelbooten. In der Nähe befinden sich wunderschöne Strände zum Entspannen. Besuchen Sie unbedingt das wunderschöne Aquarium und die verschiedenen Museen voller Maori-Kunst.

Lesen Sie auch: Auckland Reiseführer | Was zu tun ist, muss man gesehen haben, Reisetipps und Kosten

Bay of Islands

Bay of Islands
Bay of Islands, Neuseeland

Von Auckland aus reisen Sie nach Norden, um die Bay of Islands zu erreichen. Unterwegs passieren Sie dichte Wälder, in denen riesige Kauri-Bäume das Gebiet bewachen. Bay of Islands ist eine Bucht, in der nicht weniger als 150 Inseln ihren Platz gefunden haben. Das subtropische Klima und die wunderschönen Strände laden schnell zu ein paar entspannten Stunden in der Sonne ein. Am besten übernachtet man in der Stadt Paihiain. In der Nähe befindet sich das Treaty House in Waitangi. Hier schlossen die Ureinwohner, die Maoris, 1840 einen Vertrag mit den Engländern. Dieses Dokument gilt immer noch als Neuseelands Geburtsurkunde. Vor der Weiterreise solltest du unbedingt in die Bucht eintauchen, wer weiß, vielleicht gibt es Delfine, die gerne mit dir schwimmen würden.

Lesen Sie auch: Bay of Islands Reiseführer | Must sees, was zu tun ist, Reisetipps und Kosten

Rotorua

Rotorua
Rotorua, Neuseeland

Wir folgen dem Tour durch Neuseeland. Weiter geht es nach Rotorua, das im größten Thermalgebiet Neuseelands liegt. Hier ist der Whakarewarewa Park, wo blubbernde Pools, heißer Schlamm, dampfende heiße Quellen und sprudelnde Geysire gemütlich nebeneinander existieren. Im Park gibt es viel zu tun. Denken Sie an Rafting, Jeep-Safaris oder einen Helikopterflug. Die Polynesian Pools sind der ideale Ort, um in das warme natürliche Wasser einzutauchen. Fahren Sie von Rotorua aus weiter an den beeindruckenden Huka Falls vorbei nach Taupo und den vulkanischen Landschaften von Wai-o-tapu, Heimat des höllischen „Devil's Inkwell“ und des Champagne Pools. Taupo liegt am größten Binnensee Neuseelands. Wenn Sie am Wasser sitzen, können Sie im Hintergrund die Gipfel der Vulkane sehen. Ein Anblick, den man so schnell nicht vergisst. Die Vulkane gehören zum Tongariro Nationalpark. In diesem Park liegt einer der wörtlichen Höhepunkte dieser Reise, nämlich Tongariro Crossing. Die Wanderung hier ist ein intensives, aber reines Vergnügen für den echten Naturliebhaber.

Lesen Sie auch: Rotorua Reiseführer | Was zu tun ist, muss man gesehen haben, Reisetipps und Kosten

Napier | Wellington

Seilbahn, Wellington, Neuseeland
Seilbahn, Wellington, Neuseeland

Es ist Zeit, die Tour durch Neuseeland fortzusetzen und weiter nach Napier, einer Küstenstadt und „Art-Deco-Hauptstadt der Welt“, zu fahren. Napier ist eine Stadt für sich und absolut einzigartig. Nach einem schweren Erdbeben im Jahr 1931 wurde die Stadt komplett im Art-déco-Stil wieder aufgebaut. Dies verleiht Napier ein ganz besonderes Look & Feel. Wenn Sie durch die angenehmen Straßen gehen, spüren Sie eine fast mediterrane Atmosphäre. Probieren Sie unbedingt ein Glas Wein in den vielen Weinbergen in Napier. Von Napier aus ist es nicht weit in die südlichste Stadt der Nordinsel: die Hauptstadt Wellington. Eingekeilt zwischen den Hügeln erwartet Windy Wellington ruhig Ihre Ankunft. Wellington ist Kultur, gutes Essen und pulsierendes Nachtleben in einem. Nehmen Sie die Standseilbahn, um den Botanischen Garten zu besichtigen, und erklimmen Sie die Hügel, um die atemberaubende Aussicht auf die Südinsel zu genießen.

Nelson | Fox-Gletscher

Cable Bay, Nelson, Neuseeland
Cable Bay, Nelson, Neuseeland

Mit der Fähre setzen Sie auf die Südinsel über. Vom Boot aus sieht man bereits in der Ferne die zerklüftete Küste der Marlborough Sounds. Verdammt schön und beeindruckend. Die Schönheit der Südinsel ist weltberühmt und wird Sie bei der Ankunft sofort packen. Weiter geht es über die Küstenstadt Picton nach Nelson. Das Klima hier ist wunderbar: nicht zu heiß, nicht zu kalt. Einmal in Nelson angekommen, befinden Sie sich im Nu im legendären Abel Tasman National Park. Dies ist eines der Juwelen, die Sie auf Ihrer Neuseeland-Rundreise gesehen haben müssen. Buchten, in denen Pinguine fröhlich hüpfen, goldene Sandstrände und üppige Wälder: Das ist der Park in Kürze. Sie können mit dem Kajak durch die wunderschönen Buchten paddeln oder bei Sonnenuntergang am Strand entlang spazieren. Nach Nelson folgt eine schillernde Fahrt, die Sie über die Pfannkuchenfelsen von Greymouth zum Fox Glacier führt. Sie reisen durch hohe Gebirgszüge, die auch als Südalpen bekannt sind, vorbei an einer Seelöwenkolonie am Cape Foulwind, um über Goldsucherstädte den Gletscher des Fox-Gletschers zu erreichen.  

Fox-Gletscher, Neuseeland
Fox-Gletscher, Neuseeland

Vergessen Sie nicht, hin und wieder nach oben zu schauen, der Himmel ist einfach wunderschön hier auf der Südinsel. Der Gletscher des Fox Glacier ist ein Eisbrocken, der schließlich in einem subtropischen Regenwald endet, wie bizarr ist das! Ein Spaziergang durch die Tunnel im Eis ist ein Erlebnis für sich.

Queenstown | Christchurch

Queenstown
Queenstown Neuseeland

Die Tour durch Neuseeland geht immer weiter nach unten. Kurvenreiche Straßen, türkisfarbene Seen und schneebedeckte Gipfel begleiten Sie auf Ihrer Reise nach Queenstown. Diese Stadt ist die perfekte Kulisse für den Weltreisenden, der sich traut. In Queenstown finden Sie die weltberühmte Brücke, auf der viele Touristen Bungee-Jumping getaucht sind. Aber wie wäre es mit Gleitschirmfliegen, Skifahren, Rafting, Reiten und dem spektakulären „Shot-Over-Jet“ (mit rasendem Schnellboot über den Shoto-Fluss)? Und haben Sie nach tagelangen Reisen Lust, die Blumen nach draußen zu stellen? Auch dann ist Queenstown der richtige Ort. Nach Queenstown dauert es nicht lange, bis Sie Christchurch erreichen. Unterwegs kommen Sie noch durch die Nationalpark von Te Anau entlang der gigantischen Fjorde Milford Sound und Doubtful Sound. Die Landschaft ist erstaunlich, teilweise wegen der enormen Höhenunterschiede und der beispiellosen Flora und Fauna. Pinguine, Robben und Delfine sind überall. Über den Lindis Pass mit Blick auf Neuseelands höchsten Berg, den Mount Cook, gelangen Sie schließlich über den Lake Tekapo zum Endpunkt von Christchurch. Diese Stadt der Gärten fühlt sich sehr britisch an, mit alten Universitäten und im Zentrum einem Platz bei der Kathedrale, wo Straßenkünstler ihre Ufer zeigen.

Seilbahn, Christchurch, Neuseeland
Seilbahn, Christchurch, Neuseeland

Ende der Tour durch Neuseeland

Nach dieser unvergesslichen Tour durch Neuseeland sind Sie wahrscheinlich bereit für mehr Informationen über Neuseeland† Danach weißt du sicher, warum alle immer so auf dieses Land schimpfen! So viele Eindrücke und wunderschöne Natur lassen sich nicht in wenigen Fotos festhalten. Oh, und bevor Sie das Flugzeug nach Hause nehmen, müssen Sie noch ins nahe gelegene Kaikoura, um eine Bootsfahrt zu machen. Mit etwas Glück können Sie einen Wal sehen! Wahl Bruder!

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl bedeutet "Weltreisende" auf Niederländisch. Lassen Sie sich inspirieren, steigen Sie ein!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Inhaltsverzeichnis

Übersetzen "
Link kopieren