WERELDREIZIGERS.NL
Home » Überland » Versand Ihres Autos nach Halifax, Kanada | Die wahre Geschichte

Versand Ihres Autos nach Halifax, Kanada | Die wahre Geschichte

Es ist 2 Wochen her, bis unser Schiff nach Halifax verschifft wird, und wir haben eine E-Mail vom Spediteur erhalten: Das Boot hat Verspätung… Nun, das ist ein guter Anfang, aber wir wussten, worauf wir uns einlassen. „Fein“, sagen wir zueinander, „wir haben mit großem Abstand unseren Flug angehalten Kanada wird in zwei Wochen sein." In den folgenden Tagen folgen mit noch größerer Verzögerung weitere E-Mails des Spediteurs. Die letzte Meldung: Das Auto wird am 20. Februar auf dem Boot sein. Jetzt wird es spannend, unser Flug geht am 21. Februar. Es wäre schön zu wissen, ob das Auto abgefahren ist, bevor wir selbst diesen Weg gehen.

Lesen Sie auch: Versand eines Overlander-Fahrzeugs, Wohnmobils oder Wohnmobilbusses | Wie viel kostet das?

Der Hafen in Antwerpen

Auto mitbringen

Wir bringen das Auto zum Hafen von Antwerpen, ein Heimspiel, 20 Autominuten von unserer Wohnung entfernt. Zwanzig nervenaufreibende Minuten. Im Hafen angekommen, müssen wir uns bei Terminal 1333 melden. Wir stehen zwischen den Lkw-Fahrern, die zum Be- oder Entladen kommen. Wir sind dran, werden aber gleich wieder abgewimmelt. Wir müssen erst ein Formular ausfüllen, „ist da“, sagt die Frau hinter der Theke. Scheiße, wir haben einen Stift mitgebracht, oder? Wo ist der Stift? Noch im Auto? Die Frau hinter der Theke ist nicht sehr freundlich, sie will uns nicht einmal einen Stift leihen. Glücklicherweise gibt es einen LKW-Fahrer, der so freundlich ist, seinen Stift zu teilen. 

Verlassen des Autos

Wieder draußen, mit den richtigen Dokumenten, folgt die nächste Reihe. Wir schließen uns den Lastwagen an, um in den Hafen einzufahren. An der Schranke angekommen stellt sich heraus, dass nur eine Person den Hafen betreten darf, also ist Roy auf sich allein gestellt. „Sie können das Auto auf dieser Seite parken und die Schlüssel an den Rückspiegel hängen.“ Was?! Schlüssel im Auto? Nur weil? Okay … das fühlt sich wirklich verrückt an. Roy parkt das Auto neben einem weißen Wohnmobil, lässt die Schlüssel im Auto und geht weg. Wir haben einen Knoten im Magen, wenn wir nach Hause fahren. Wir hatten alles darüber online gelesen, aber das bereitet Sie nicht auf das Gefühl vor, das wir jetzt haben. Wir haben andere Schlösser an den Hintertüren anbringen lassen, also sind sie wenigstens geschlossen. Aber wenn jemand will, kann er einfach damit wegfahren.

Noch mehr Verzögerung

Inzwischen haben wir eine neue E-Mail vom Spediteur über die Sendung, das Boot hat ein paar zusätzliche Tage Verspätung. Morgen reisen wir mit dem Flugzeug ab, das heißt, wir sind schon abgereist, bevor das Auto abfährt. Nicht ideal. 

Rettung im Hafen von Antwerpen | Autoversand Halifax, Kanada
Rettung im Hafen von Antwerpen | Autoversand Halifax, Kanada

Der Hafen von Halifax 

Einmal angekommen Kanada Wir sehen durch die App Seeverkehr dass das Boot abgefahren ist. Ist unser Auto dabei? Keine Ahnung… An der Wereldreizigers.nl Camper von Chris und Malou ging es komplett schief, da waren sie 'vergessen', den Camper zu beladen was zu noch mehr Verzögerung führte.

Dann folgt nach ein paar Tagen die erlösende Botschaft. Ein Hafenmitarbeiter schreibt über eine Instagram-Nachricht, dass er unser Auto auf das Boot gestellt hat. Er hat uns durch die Aufkleber am Auto gefunden, also haben sie ihre Arbeit bereits erledigt! Was für eine Erleichterung, zu wissen, dass Ihr Auto auf dem Boot ist! 

Holen Sie das Auto in Halifax ab

Nach 1,5 Wochen Wartezeit ist es endlich soweit. Wir sind 3 Wochen mit dem Mietwagen rumgefahren, aber heute kommt Rot Endlich im Hafen von Halifax angekommen. Am nächsten Morgen wurden wir vom Agenten eingeladen, zum Zollschalter zu kommen. 

Pünktlich um 9 Uhr werden wir vom Uber-Taxi am Zollamt im Hafen von Halifax abgesetzt. Der Agent ist noch nicht da. Nach zehn Minuten kommt ein Auto und das entpuppt sich als Agent. Sie gibt uns die notwendigen Dokumente und rät uns, zum Zollamt zu gehen und nach unserem Auto zu fragen. 

Wir zahlen etwa 150 CAD an den Agenten und das war's? Ein paar gedruckte Dokumente? 

Zollkontrolle

Wir betreten das Zollamt und fragen nach unserem Auto. Es stellt sich heraus, dass es noch nicht überprüft wurde. Was nicht verwundert, da unser Auto erst am Vorabend im Hafen ankam und von 8 bis 5 Uhr Zollarbeit war. Nach ein paar Minuten sind wir wieder draußen und können wieder gehen. Das fühlt sich ein bisschen wie eine Verschwendung unserer Taxifahrt an. Der Agent wartet immer noch auf dem Parkplatz auf jemanden, der sein Auto geliefert hat. Sie verspricht, uns auf dem Laufenden zu halten und anzurufen, wenn sie Neuigkeiten hat. Sie ist sich sicher, dass wir unser Auto heute noch haben. Es ist Freitag, das wäre schön. Ansonsten müssen wir das ganze Wochenende bis Montag warten. 

Zurück im Hotel warten wir auf das Telefon des Agenten. Um 12 Uhr haben wir immer noch nichts gehört und rufen sie selbst an. Sie hat noch nichts gehört und sagt, dass sie uns so schnell wie möglich Bescheid geben wird. Um 2 Uhr haben wir immer noch nichts gehört und die Nase voll. Wenn das Auto jetzt nicht begutachtet wurde, müssen wir bis Montag warten. Wir wagen den Sprung und rufen selbst beim Zoll an. Wie sich herausstellt, wurde das Auto inspiziert! Wir springen kopfüber in ein Uber-Taxi zum Zollschalter. Seltsamerweise erhalten wir unterwegs im Taxi eine E-Mail von der Agentin, dass sie keine Neuigkeiten zur Inspektion hat und wir leider bis Montag warten müssen. Es stellt sich heraus, dass Sie sich besser selbst um Ihr Auto kümmern sollten!

Die richtigen Stempel und Dokumente

Nach einer Viertelstunde am Zoll stehen wir mit dem richtigen Stempel auf unseren Dokumenten wieder draußen. Der Taxifahrer war so freundlich, am Zollschalter auf uns zu warten und uns dann zum Hafen zu bringen. 

So aufgeregt und ein bisschen nervös waren wir schon lange nicht mehr. Seit wir ihm einen Namen gegeben haben, fühlt sich das Auto nicht mehr wirklich wie ein Auto an, sondern wie Red. Am Hafen sehen wir ihn mit seiner auffälligen roten Farbe direkt hinter einem Zaun. Das fühlt sich gut an! Wir erhalten einen Besucherausweis und dürfen das Hafengelände betreten. Nach langem Warten können wir endlich zu unserem Auto! 

Rot in Halifax Red im Hafen von Antwerpen | Autoversand Halifax, Kanada
Speichern Sie in Halifax | Autoversand Halifax, Kanada

Check und Abreise

Es stellt sich heraus, dass jemand hinten im Auto versucht hat, alle Kartons zu öffnen, und die Zurrgurte durchtrennt wurden. Scheinbar hat das der Zoll gemacht, da wir nur ein paar Kleinigkeiten verloren haben. Wir wissen es jedoch nicht genau. Wenn es der Zoll war, ist es schockierend, dass sie deine Sachen so behandeln. Doch die Begeisterung überwiegt und wir steigen ins Auto, um loszufahren.

Roy dreht den Schlüssel um. Nichts… Die Batterie ist leer. Wir haben großes Glück, es ist viertel nach vier und der technische Dienst hört normalerweise um vier Uhr auf zu arbeiten, aber zum Glück gibt es noch zwei Männer, die uns aushelfen können. Sie geben unserem Akku einen Schub und wir können gehen.

Der Technische Dienst kommt zur Rettung | Autoversand Halifax, Kanada
Der Technische Dienst kommt zur Rettung | Autoversand Halifax

Das Gefühl nach all den Wochen im eigenen Auto wegzufahren, nach all dem Stress, den der Versand mit sich bringt, ist unbeschreiblich!

Ab jetzt geht unser Abenteuer erst richtig los!

3-in-1 Batterie, Wechselrichter und Laderegler
EcoFlow Delta MAX Kraftwerk
4.5
2.099,00 €

Der EcoFlow Delta MAX ist ein tragbares Lithium-Ionen-Kraftwerk mit einer Kapazität von nicht weniger als 2016 Wh. Dieses Gerät macht Wechselrichter und Laderegler für Solarpanels überflüssig.

Die Kapazität ist erweiterbar und mit 4 x 2400 W (4600 W Spitze) AC-Ausgängen, zahlreichen 12-V- und USB-Anschlüssen ist es für viele Anwendungen im Innen- und Außenbereich geeignet.

Superschnelles Laden über 230 V. Kombiniertes Laden über 230 V, 12 V oder Solarpanels ist möglich. Sehr beliebt bei Wohnmobil- und Vanlife-Enthusiasten.

Wir haben dieses Gerät in unserem Wohnmobil verbaut und Es ist wirklich fantastisch, so viel Power zur Verfügung zu haben† Wir grillen, kochen, kühlen jetzt fast alles elektrisch.

Vorteile:
  • Große Kapazität
  • Superschnelles Aufladen
  • 100 W (!) USB-C-Anschlüsse
  • 2400W mit 4600W Spitzenleistung
  • Laden über 230 V, 12 V oder Solarpanels
Nachteile:
  • Preis
  • Wiegt 23 Kilo
Jetzt bestellen
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Auto verschiffen, die Fakten auf einen Blick 

Jetzt, wo wir es selbst erlebt haben, möchte ich mit Ihnen ein paar Fakten über die Verschiffung von Antwerpen in Belgien nach Halifax in Kanada teilen.

  • Dauer: Normalerweise ist das Boot 11 Tage auf dem Weg nach Halifax (15 Tage nach Baltimore) und nach der Ankunft müssen Sie aufgrund von Hafen- und Zollkontrollen mit maximal 3 Werktagen rechnen, bevor Sie das Auto abholen können.
  • Preis: Der Preis schwankt. Es hat uns 1840 Euro für den Versand und 425 Euro für die Versicherung gekostet. Dies hängt hauptsächlich vom Volumen ab. Ein größeres Auto = mehr Kosten.
  • Optionen: Sie können sich dem Boot anschließen. In diesem Fall haben Sie weniger „Ärger“ beim Zoll, weil Sie Ihr Auto selbst auf das Boot und wieder vom Boot fahren. Aufgrund der Pandemie ist dies jedoch bis mindestens Ende 2022 nicht erlaubt.

Wenn Sie auch Ihr eigenes Auto versenden möchten und Fragen haben, lesen Sie den folgenden Artikel und lassen Sie es uns wissen, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Lesen Sie auch: Versand eines Overlander-Fahrzeugs, Wohnmobils oder Wohnmobilbusses | Wie viel kostet das?

Bis zum nächsten,

Roy und Ellen 

Avatarbild

Reds Straßenleben

Roy & Ellen
Reisen Sie in unserem Jeep Wrangler Rubicon namens Red durch Nord- und Südamerika
Vlogging alles auf YouTube

Wir haben uns auf Bali kennengelernt und nach ein paar Monaten zusammen im Herzen von Antwerpen gelebt. Wir haben Weihnachten in Paris gefeiert, sind mit unserem Camper durch Schweden und Norwegen gereist, haben im Wintersporturlaub in Österreich in einem Iglu geschlafen und sind nach Jordanien geflogen, wo wir in der Wüste Wadi Rum unter den Sternen geschlafen haben.

Dann schlug COVID zu ...

Uns wurde etwas zu viel Zeit gelassen, über unsere Träume nachzudenken, und ehe wir uns versahen, kauften wir einen Jeep Wrangler, bauten ihn in ein Cottage auf All-Terrain-Rädern um und benannten ihn in Red um. Wir haben es nach Halifax (Kanada) verschifft und jetzt machen wir einen unserer Träume wahr und reisen durch Amerika.

2 Kommentare

  • Hallo Ton,

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Wir haben mit Seabridge versendet. Wer benutzt Grimaldi. Wenn ich mich nicht irre, verwendet Belgaco auch Grimaldi, nur Belgaco ist etwas teurer. Grimaldi hatte dies wiederum an ACL (eine Tochtergesellschaft von Grimaldi) ausgelagert.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Roy

  • Warum beschreiben Sie nicht, mit wem Sie versenden? Wir haben mit Shipping Belgaco verschickt und kein Problem! Auto ordentlich zum vereinbarten Termin in Halifax von Zeebrugge!

Geschrieben von:

Avatarbild

Reds Straßenleben

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren