Wereldreizigers.nl
reisehinweise frankreich 24. juni gelb
Startseite » Reisenachrichten » Reisehinweise Frankreich auf gelb | Keine Tests und Quarantänepflicht mehr

Reisehinweise Frankreich auf gelb | Keine Tests und Quarantänepflicht mehr

REISENEWS 23. Juni 2021: Voila! Der Moment, auf den wir alle gewartet haben, ist endlich gekommen: Nachdem Korsika bereits am 4. Juni gelb gesprungen ist, gilt es ab dem 24. Juni 2021. für ganz Frankrijk ein gelber Reisehinweis† Das bedeutet, dass Sie vor Ihrer Rückkehr in die Niederlande keinen negativen Test vorweisen oder in (Haus-)Quarantäne gehen müssen.

TIPP: Da sich die Reisehinweise ständig ändern, raten wir jedem, sich über die neuesten Reisenachrichten zu informieren unsere Facebook-Seite Folgen. So sehen Sie unterwegs immer schnell, wenn wichtige Änderungen anstehen.

Die Niederlande sind eine grüne Zone für Frankreich

Frankrijk hat Niederlande wurde eine Zeit lang als a bezeichnet grüne Zone† Reisende aus einer Umweltzone, die geimpft wurden, benötigen keinen negativen PCR-Test mehr, wenn sie einen Impfpass mitführen. Wann sind Sie laut Frankreich vollständig geimpft?

  • 2 Wochen nach der zweiten Injektion einer Zwei-Schuss-Impfung;
  • 4 Wochen nach einmaliger Impfung;
  • 2 Wochen nach einer Impfung, wenn Sie sich bereits mit dem Coronavirus infiziert haben (eine Dosis ist ausreichend).

Gelbes Impfheft wird von Frankreich anerkannt

Am 8. Juni deutete der französische Staatssekretär für Tourismus Jean-Baptiste Lemoyne an, dass Frankreich dies tun werde gelbes Impfheft als Impfpass anerkannt. Die COVID-Impfkarte des RIVM/GGD wird auch von Frankreich akzeptiert, bis die europäische digitale Gesundheitskarte vorliegt.

Reisende ab 11 Jahren aus einer Umweltzone, die nicht geimpft wurden, benötigen für die Einreise nach Frankreich einen negativen PCR-Test oder einen Antigentest, der weniger als 72 Stunden alt ist (Hinweis: Ihr Vor- und Nachname muss auf diesem schriftlichen Ergebnis enthalten sein; die Ergebnis eines Schnelltests aus der Apotheke und aus einem Test der GGD gilt daher nicht als negativer Testnachweis).

Weitere gute Nachrichten:

  • Seit dem 17. Juni trägt er eine Mundschutzkappe Außenbereich in Frankreich nicht mehr erforderlich, mit Ausnahme von belebten Orten, an denen längerer Kontakt zwischen Menschen besteht, wie z. B. Versammlungen, Warteschlangen, Märkte, Sportstände, Festivals, belebte Einkaufsstraßen usw. Die Gesichtsmaske muss weiterhin getragen werden Innenräumewie Geschäfte, öffentliche Verkehrsmittel und Unternehmen.
  • Seit dem 20. Juni gibt es geen Ausgangssperre mehr in Frankreich.
  • Niederlande bereitgestellt kostenlose PCR-Tests an Personen, die noch nicht vollständig geimpft sind, aber in den Monaten Juli und August 2021 reisen möchten. Lesen Sie mehr dazu auf der Website  der nationalen Regierung.

Die Reisehinweise für Frankreich werden morgen gelb. Frankreich ist bereit, die Niederländer wieder willkommen zu heißen. Worauf wartest du?

Aktuelle Informationen zur COVID-19-Situation in Frankreich finden Sie unter: https://nl.france.fr/nl/

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl bedeutet "Weltreisende" auf Niederländisch. Lassen Sie sich inspirieren, steigen Sie ein!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Übersetzen "
Link kopieren