40.7K Verfolger

einkaufen
Home » Weltweit » Einkaufen bis zum Umfallen! – Top 10 Einkaufsstädte für echte Shopaholics!

Einkaufen bis zum Umfallen! – Top 10 Einkaufsstädte für echte Shopaholics!

Ook ein weltreisender will ab und an ungeniert shoppen können. Und damit meine ich nicht eine Runde HEMA, H&M, Kruidvat oder C&A im örtlichen Einkaufszentrum, sondern ein Wochenende mit viel Geld in einer echten Metropole. Verlieren Sie sich stundenlang in Luxusgeschäften und Galerien mit den besten Marken und suchen Sie nach der „neuesten Mode“. Oder Sie machen auf den gemütlichen Märkten und in gut versteckten Geschäften ein Schnäppchen. Deshalb präsentieren wir unsere Top 10 Weltstädte für echte Shopaholics!

Lesen Sie auch: Weihnachtseinkäufe in Europa | Die 7 besten Einkaufsstädte für Weihnachten

1. New York

New York einkaufen
New York einkaufen

Die Stadt aller Städte: New York. Es führt kein Weg daran vorbei, diese aufregende Metropole schlägt die anderen Städte, wenn es um Einkaufsmöglichkeiten geht. Alle Top-Marken und etablierten Namen sind hier im pulsierenden Herzen der Stadt Manhattan zu Fuß erreichbar. New York enttäuscht nie. In diesem unbegrenzten Einkaufsmekka können Sie oft zollfrei einkaufen, sowohl erschwinglich als auch luxuriöser als Luxus. Schlendern Sie durch eine der teuersten Einkaufsstraßen der Welt: die Fifth Avenue. Hier finden Sie die exklusivsten Marken in schicken Boutiquen. Louis Vuitton, Dolce & Gabbana, Armani, Versace, sie alle sind da. Ihr Budget ist nicht unendlich? Dann gehen Sie zu Macy's oder besuchen Sie den Annex Flea Market am Times Square. Bist du eher der Gadgets? Dann dürfen Sie den gigantischen Apple Store nicht verpassen! New York schläft nie, nicht einmal für den erfahrenen Käufer.

Lesen Sie auch: Alle Nationalparks in den Vereinigten Staaten von Amerika | Aufführen

2. London

London einkaufen
London einkaufen

Nummer eins drin Europa ist London, obwohl Konkurrenz lauert. Natürlich ist Harrods eines der berühmtesten Kaufhäuser der Welt. Westfield ist auch für den Allround-Shopper zu empfehlen. Von teuren Bekleidungsmarken, Wohnaccessoires bis hin zu Uhren, Spielen, Essen und Wein: Hier finden Sie alles, was Ihnen einfällt. Die Geschäfte am Piccadilly Circus sind erschwinglich und reichen von Juwelieren bis hin zu netten Souvenirläden. In der Oxford Street können Sie zum günstigen Primark oder Topshop gehen. Willst du viel ausgeben? Dann wählen Sie die exklusiven Straßen wie Savile Row oder Bond Street. Hier finden Sie alle Top-Marken der Mode.

3. Singapur

Singapur einkaufen
Singapur einkaufen

Für den dritten Platz geht es ans andere Ende der Welt. Singapur hat sich in den letzten Jahren zu einer ernst zu nehmenden Metropole entwickelt. Die Geschäfte und Megamalls sind leicht zu Fuß zu erreichen, ein Plus für jeden Shopaholic. Denken Sie daran, dass Sie für „nur“ 430 Euro steuerfrei einkaufen können. Die Orchard Road ist die Straße, an der man sein muss. Hier stoßen Sie sofort auf Ngee Ann City, ein Einkaufszentrum, das Sie nicht ignorieren können. Chanel, Ralph Lauren, Cartier, westliche und japanische Marken, sie alle wirken verführerisch in den glänzenden Schaufenstern. Auch die Einkaufszentren in Marina Bay Sands und HarbourFront sind mit Suntec, Raffles City und Vivo City kleine Einkaufsparadiese. Günstiger kommst du in Chinatown. Vor allem auf dem Nachtmarkt in der Pagoda Street kannst du an den unzähligen Ständen stöbern. Neugierig, was es sonst noch zu tun gibt? Dann prüfen Sie auch unsere 10 Sehenswürdigkeiten in Singapur!

4. Barcelona

Barcelona einkaufen
Barcelona einkaufen

Nun, warum in geschäftige, staubige Städte gehen, wenn Sie mit der Sonne auf dem Kopf einkaufen und das Meer zu Fuß erreichen können? Barcelona ist so mediterran wie es nur geht und bietet einem begeisterten Käufer mehr, als ihm lieb ist. Was ist mit der Avenida del Portal de l'Angel mit Geschäften von Zara, Massimo Dutti, Springfield und Jack&Jones? Oder das Kaufhaus El Corte Inglés, wo Sie alles von Top-Marken wie Tommy Hilfiger und Ralph Lauren kaufen können. Lust auf etwas Leichteres? Nehmen Sie dann eine Seitenstraße auf den Ramblas und besuchen Sie den Mercat de la Boqueria, einen gemütlichen Frischmarkt. Sie können sich vom Einkaufen erholen, indem Sie in einer der lauten Bars, die Sie in der ganzen Stadt finden, einen Cortado erzielen. Vamos!

5. Dubai

Dubai einkaufen
Dubai einkaufen

das Mystische Dubai ist der ideale Hotspot für Großverdiener. Nichts ist zu verrückt, nichts ist zu teuer. Die Einkaufszentren sind in dieser Wüstenstadt nicht an zwei Händen abzuzählen. Eine kurze Runde in der berühmtesten Mall, der Dubai Mall, ist nicht möglich. Nehmen Sie sich dafür lieber einen Nachmittag Zeit. Vielleicht noch lustiger sind die vielen lokalen Märkte. Im Souk Madinat können Sie in schöner Atmosphäre an den Ständen stöbern. Empfehlenswert ist auch der Gold Souk mit seinen vielen Uhren und Schmuck. Am Ende des Tages können Sie Ihre glänzende Ware bewundern, während Sie einen köstlichen Drink in einer der vielen Dachbars der Stadt genießen. Einkaufen macht schließlich auch Spaß. Neugierig auf Dubai, aber nicht für viel Geld? Dann lesen Sie unsere 'Dubai mit kleinem Budget'Besondere.

6. Madrid

Madrid einkaufen
Madrid einkaufen

Madrid lebt und Madrid brummt. Entdecken Sie die großen Einkaufsstraßen, in denen Nike, Zara und Mango Sie zu locken versuchen. Oder die kleinen authentischen Gassen mit Galerien und gemütlichen Geschäften, das ist auch Madrid. Große Marken gehen im Sol-Viertel mit günstigeren Varianten einher. Im Stadtteil La Latina ist es wieder angenehm ruhig. Hier finden Sie besonders schöne Geschenke in auffälligen Souvenirläden. Für die trendigen Läden muss man in den Stadtteil Salamanca. Und Hipster, rüber nach Chueca! Diese Nachbarschaft ist der perfekte Ort für einen neuen alternativen Haarschnitt oder auffällige Schuhe. Die großen Modedesigner von heute sind hauptsächlich in der Calle de Jose Artega zu finden.

7. Istanbul

Einkaufen in Istanbul
Einkaufen in Istanbul

Als kulturelles Bindeglied zwischen Europa en Asien Das türkische Istanbul hat den Vorteil beider Welten. Einkaufszentren gehen Hand in Hand mit typischen Basaren voller orientalischer Einflüsse. Der Basar von Kadiköy zum Beispiel ist eine Augenweide. Hier können Sie genießen, ohne einen Cent auszugeben. In der angenehmen Atmosphäre fühlt man sich sofort wohl. Hier finden Sie alles, von Kleidung bis hin zu Geflügel. Der Kunstbasar Sanatlan Carsis und die Ägyptische Basar mit seinen Gewürzen, Kaffee und Früchten sind ebenfalls etwas Besonderes. Von den Basaren voller Kioske gelangen Sie im Handumdrehen zur Mega-Mall von Tepe Nautilus. Nicht weniger als 140 Geschäfte schreien hier nach Ihrer Aufmerksamkeit. Wenn Sie nach trendigen Geschäften suchen, besuchen Sie die Istiklal Caddesi, auch bekannt als die türkische Kalverstraat. Der große Nachteil von Istanbul ist der Verkehr, es gibt einfach kein Durchkommen. Ich sage, bring dein Fahrrad mit!

8. Bangkok

Bangkok einkaufen
Bangkok einkaufen

Wenn Sie an Bangkok denken, denken Sie an Tuk-Tuks, street und gefälschte Kleidung. Teilweise wahr. Denn in Bangkok kann man auch super shoppen. Die vielen Megamalls bieten dir alles, was das Herz begehrt, wie MBK für die Low-Budget-Variante oder Siam Center für den modebewussten Shopper. Noch mehr Spaß macht der Chatuchak-Markt. Nehmen Sie sich ruhig einen Tag Zeit, um nach Schmuck, Kleidung, Kunst oder sogar Tieren (!) zu suchen. Bangkok ist ideal für einen Käufer, der mit wenig Geld viel kaufen möchte. Natürlich sind die Top-Marken auch in der ganzen Stadt zu finden. Vor allem Siam Discovery ist der Ort, an dem die neuen Designer ihr Bekleidungs-Können zeigen.

9. Hongkong

Einkaufen in Hongkong
Einkaufen in Hongkong

Zwischenstopp-Hauptstadt ist Hongkong. Wer hat hier nicht schon einmal einen Zwischenstopp einlegen müssen, bevor es weiter zu einem fernen Ziel ging? Überhaupt nicht schlecht, denn Hongkong ist ein wahres Mekka für Shopaholics. Mit den gigantischen Wolkenkratzern im Hintergrund treffen Sie hier schnell auf moderne Einkaufszentren. Das Neueste vom Neuesten ist hier bereit zum Mitnehmen. Elektronik, Gadgets, Schmuck, Schuhe und Kleidung, Sie nennen es! Schauen Sie sich zum Beispiel Galleria, Landmark und Pacific Place an. Die Open-Air-Märkte im Stadtteil Kowloon sind absolut verrückt. Bevor Sie hier kaufen, vergleichen und verhandeln Sie. Preise sind nie das, was sie scheinen!

10. Paris

Paris einkaufen
Paris einkaufen

Die Grande Dame Europas ist immer noch eine führende Modehauptstadt, in der Sie auch aus den Niederlanden im Handumdrehen sein können. Steigen Sie in den Thalys und lassen Sie sich von den glitzernden Geschäften und schicken Kaufhäusern von Paris verführen. Luxusmode findet man in der Avenue Montaigne. Unter anderem haben hier Dior und Louis Vuitton ihren Sitz. Schön sind auch die Märkte entlang der Seine, wo Sie in aller Ruhe an den Ständen entlang schlendern können. Das Viertel Le Marais bietet erschwingliche Boutiquen. Aber verlassen Sie Paris ohne einen Besuch in Au Printemps oder den Galeries Lafayette? Ich glaube nicht!

Avatarbild

Weltreisende

Wereldreizigers.nl ist die Inspirationsquelle für alle, die gerne reisen. Wir veröffentlichen täglich die neuesten Reisenachrichten, wunderbare Reisegeschichten, Reisetipps und Reiserouten. Lass dich inspirieren! An Bord zu holen!

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Weltreisende

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Inhaltsverzeichnis

Übersetzen "
Link kopieren