40.7K Verfolger

Start » Nordamerika » Kanada » Tipps für Calgary, Alberta | Roadtrip Kanada (39)

Tipps für Calgary, Alberta | Roadtrip Kanada (39)

Die meisten Menschen kennen die drei größten Städte von Kanada; Toronto, Montreal und Vancouver, aber von Calgary habe ich noch nicht viel gehört. Ich auch nicht. Dennoch ist es eine große und angenehme Stadt, die einen Besuch wert ist. Während unserer roadtrip Wir ließen unser Wohnmobil auf dem Land stehen, um die Stadt zu entdecken. In diesem Blog können Sie sich über die Sehenswürdigkeiten informieren und wir geben Ihnen die besten Tipps für Calgary!


Planen Sie hier Ihren Urlaub in Kanada


Unsere Reise durch die Vereinigten Staaten und Kanada

Dieser Artikel ist Teil einer großen einjährigen Reise, die wir (Chris und Malou van Wereldreizigers.nl), machen gerade vorbei Die Vereinigten Staaten en Kanada† Wir fingen an New York City und sind durch Washington, D.C en Baltimore (wo wir unser Wohnmobil verschifft haben), sind zuerst in den Süden (Florida) gereist und haben dann eine ganze Runde durch das Land gemacht. Ende Juli überquerten wir über Montana die Grenze nach Kanada.

Die Organisation dieser Reise hat viel Zeit und Energie gekostet. Also mussten wir US B1/B2 Visum von einem Jahr und wir haben wochenlang daran gearbeitet Umbau unseres 4×4 Wohnmobils† Dann haben wir uns an die Arbeit gemacht RV nach Amerika zu versenden und im Nachhinein stellte sich heraus, dass es ein Niederländische Kfz-Versicherung in Amerika zu einer der größten Herausforderungen werden.

Als das alles vorbei war, konnten wir uns endlich auf die Vorfreude konzentrieren: all die schönen Orte, die wir besuchen wollen, herauszufinden und zu planen. ich baue der ultimative roadtrip Route durch Amerika und Kanada von rund 50.000 Kilometern in Google Maps und wir erfüllen uns jetzt unseren Traum! Die interaktive Karte kann unten eingesehen werden.

Weitere Blogs von unserer Reise durch Amerika und Kanada

Amerika

Kanada

Über Calgary

Calgary ist eine große Stadt in der Provinz Alberta in Kanada und liegt etwa 80 Kilometer von der Rocky Mountains. Die Stadt hat etwa 1,4 Millionen Einwohner und ist damit nach Toronto und Montreal die größte Stadt Kanadas. Calgary City hat ein relativ kleines Zentrum. Abgesehen von den Hochhäusern in der Innenstadt ist die Stadt sehr ausgedehnt und erstreckt sich über ein großes Stück Land. Mit rund 900 km² ist sie die viertgrößte Agglomeration des Landes.

Lebensqualität

2022 lag die Stadt auf dem dritten Platz (zusammen mit Zürich in Schweiz) auf der Liste der lebenswertesten Städte der Welt. Damit ist sie die lebenswerteste Stadt überhaupt Nordamerika! Beim Rangieren Die Economist Intelligence Unit (EIU) betrachteten Stabilität, Gesundheitswesen, Kultur, Umwelt, Bildung und Infrastruktur. Die Stadt schnitt sogar so gut ab, dass sie in die Liste der aufgenommen wurde sichersten Länder Europasdass es in die Top 10 kommen würde.

Innenstadt bei Sonnenuntergang | Tipps für Calgary
Innenstadt bei Sonnenuntergang | Tipps für Calgary

Geschichte

Durch die Stadt fließen der Bow River und der Elbow River. So weit wir in der Geschichte zurückgehen können, wissen wir, dass Menschen schon immer in der Gegend von Calgary gelebt haben. Das Menschen mit schwarzen Füßen kam vor Jahrhunderten, um zu jagen und zu fischen. Die Stadt wuchs im frühen 19. Jahrhundert durch die Landwirtschaft und den Bau von Eisenbahnen erheblich. Wirtschaftlich erhielt es 1914 einen weiteren Aufschwung durch die Entdeckung von Öl und Gas. Die ersten großen Hotels und Wolkenkratzer folgten wenig später.

Calgary und der Bow River, der sich durch die Stadt schlängelt
Calgary und der Bow River, der sich durch die Stadt schlängelt

Von Öl und Gas bis zum Tourismus

Die Stadt hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Gas und Öl gingen zur Neige und die Stadt hat in die Anziehung von Touristen investiert. Mittlerweile besuchen jährlich mehr als 3 Millionen Menschen die Stadt.

Chinatown Calgary
Chinatown Calgary

Sie fühlen sich besonders von den Sehenswürdigkeiten und Festen angezogen, insbesondere von den Calgary Stampede, ein großes Rodeoereignis im Monat Juli. Die Leute kommen auch gerne wegen der natürlichen Umgebung hierher, wo Banff-Nationalpark en lake Louise kann gefunden werden. Dazu später mehr, denn diese Orte werden wir natürlich besuchen.

Attraktionen

Straßenkunst und Architektur

Überall in der Stadt entdecken Sie Kunst und besondere Bauwerke. Das macht Calgary unglaublich fotogen. Chris hat schon oft seine Kamera aus der Tasche geholt und schöne Bilder geschossen. Im ChinatownObwohl es auch viele alte und verfallene Gebäude gibt, gibt es viel zu sehen. Neben dem leckeren Essen natürlich

Die Decke des Calgary Chinese Cultural Center
Die Decke des Calgary Chinese Cultural Center

Sie können zum Beispiel durch einige Gebäude gehen, wie z Calgary Chinesisches Kulturzentrum auf dem Foto oben. Von außen sieht das Gebäude wenig aus. Es ist hauptsächlich ein Stück grauer Beton, aber sobald Sie eintreten, wähnen Sie sich in einem farbenfrohen Stück Architektur. Sie können auch mehrere Wände in Chinatown sehen, die wunderschön dekoriert sind, oder Street Art.

Straßenkunst in Chinatown | Tipps für Calgary
Straßenkunst in Chinatown | Tipps für Calgary

Sie finden auch verschiedene Kunstwerke an der Wand in der Innenstadt. Einige sind hoch auf Gebäuden und weniger auffällig, andere sind sehr gut und prominent auf Gebäuden sichtbar.

Straßenkunst in der Innenstadt | Tipps für Calgary
Straßenkunst in der Innenstadt | Tipps für Calgary

Der Wunderland-Skulptur ist auch ein besonderes Objekt zum Anschauen. Es steht vor dem Gebäude, das den Namen „der Bogen“ erhielt. Auf dem 2. Foto unten können Sie verstehen, warum es nach einem Bogen benannt ist.

Wunderland-Skulptur | Tipps für Calgary
Wunderland-Skulptur | Tipps für Calgary
Wunderland-Skulptur und der Bogen | Tipps für Calgary
Wunderland-Skulptur en Der Bow | Tipps für Calgary

Tipp: Vergessen Sie in der Innenstadt von Calgary nicht, ab und zu nach oben zu schauen. Einige der Gebäude sind hoch aufragend und während alles von unten recht quadratisch und normal aussieht, ist es oben oft eine technische Meisterleistung. Es Telus Sky-Gebäude ist so ein Gebäude.

Telus SKY-Gebäude | Tipps für Calgary
Telus SKY-Gebäude | Tipps für Calgary

Aussichtspunkte

Da wir uns nördlich des Flusses aufhielten, machten wir immer einen Spaziergang durch den Park in die Stadt und zurück, wo wir zuerst die Aussicht genießen konnten. Dabei sind natürlich wunderschöne Fotos der Stadt, des Flusses und der grünen Umgebung entstanden.

mt. Angenehmer Aussichtspunkt | Hier tranken wir morgens Kaffee mit Aussicht
mt. Angenehmer Aussichtspunkt | Hier tranken wir morgens Kaffee mit Aussicht

Crescent Heights-Aussichtspunkt (Ort hier) in mt. Angenehmer Aussichtspunkt (Ort hier) geben Ihnen einen perfekten Blick auf die Stadt. Es ist auch schön, in der Nähe zu sein Halbmondhöhenin Sunnyside-Bank-Park en Rotary Park, Wandern oder Radfahren mit Blick auf die Stadt.

Crescent Heights Aussichtspunkt | Tipps für Calgary
Crescent Heights Aussichtspunkt | Tipps für Calgary

Sonnenuntergang

Die oben genannten Aussichtspunkte sind besonders cool, wenn die Sonne untergeht. Die Farben scheinen sich alle fünf Minuten zu ändern.

Rotary Park mit Blick auf Downtown und Bow River | Tipps für Calgary
Rotary Park mit Blick auf Downtown und Bow River | Tipps für Calgary

Tipp: Als es dunkel wurde, gingen wir zurück zu unserem AirBnB, aber wenn Sie Zeit (und Lust) haben, sollte die Nachtfotografie auch hier großartig sein.

Skyline der Innenstadt kurz nach Sonnenuntergang | Tipps für Calgary
Skyline der Innenstadt kurz nach Sonnenuntergang | Tipps für Calgary

Tipp: Neugierig, womit wir fotografieren? Sie können alles darüber in der Anzeige unten lesen.

Die ultimative Weltreisekamera
Fujifilm X-T4 Silber + 16-80 mm
5.0
Vorteile:
  • Die beste getestete Kamera
  • Fantastische Fotos
  • 4k-Video mit 60 fps
  • IBIS-Bildstabilisierung
  • 5 Jahre Garantie
Nachteile:
  • Gewöhnen Sie sich daran, viele Optionen!
  • Preis
Koop nu Unsere Bewertung
Sie möchten uns unterstützen? Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Plus 15 Skywalk-Netzwerk

Das Plus 15 Skywalk-Netzwerk ist ein besonderes Stück Architektur, das in den 60er Jahren vom Architekten Harold Hanen entworfen wurde. Die ersten Stockwerke von mehr als 130 Gebäuden (!) sind durch 62 Brücken verbunden und das Netzwerk wächst weiter! Sie können jetzt etwa 18 km über die ersten Stockwerke gehen. Sie finden hauptsächlich Restaurants und Geschäfte. Mehrere Einkaufszentren sind auf diese Weise verbunden.

Zwei der Brücken des Plus 15 Skywalk-Netzwerks
Zwei der Brücken des Plus 15 Skywalk-Netzwerks

Das Netzwerk heißt Plus 15, weil Sie sich etwa 15 Meter über den Straßen von Calgary befinden. Das hat den Vorteil, dass die Menschen, die dort laufen, nicht mehr auf der Straße stehen und nicht am geschäftigen Stadtverkehr teilnehmen.

Außerdem ist es perfekt im Winter, wenn die Temperaturen auf -30 Grad Celsius fallen können. Unter der Woche, gegen Mittag, kann man sehen, dass es sehr voll ist, wenn die Leute zum Mittagessen von ihren Büros (die in den Stockwerken darüber arbeiten) in den ersten Stock ziehen.

Das CORE-Einkaufszentrum
Das CORE-Einkaufszentrum

Neben Restaurants und Geschäften gibt es auch verschiedene Innenhöfe. Im 'Der Kern' Einkaufszentrum ist ein warmer tropischer Garten, in dem Sie sich entspannen können. Hier und da gibt es Tische und Bänke, wo Sie Ihr Mittagessen genießen können. Sie können Ihr eigenes Mittagessen mitbringen oder es in einem der vielen Food Courts kaufen.

Tropische Gärten
Tropische Gärten

Brücken und Parks am Bow River

Weitere Informationen zur Stelle und den Ansprechpartner in unserem Hause finden Sie hier: Zentrum St. Brücke Sie betreten direkt Chinatown. Auf der Brücke sind vier Löwenstatuen zu sehen. Laut den Chinesen erwachen die Löwen nachts zum Leben und durchstreifen die Stadt. Eine weitere besondere (Fahrrad- und Wander-) Brücke ist die Friedensbrücke. Auf der Seite des Zentrums finden Sie Friedenspark, Eau-Claire-Park en Deltagarten. Dies sind auch Orte, an denen Sie gerne spazieren gehen oder Rad fahren.

Malou am Bow River Pathway | Tipps für Calgary
Malou am Bow River Pathway | Tipps für Calgary

Princes Island Park

Die oben genannten Brücken und Parks sind rundherum Princes Island Park (Ort hier). Auch diesen Park sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Der Park ist ein wichtiger Faktor, der zur Lebensqualität in der Stadt beiträgt. Der Park beherbergt das ganze Jahr über viele Festivals und Veranstaltungen. Es hat auch genügend Einrichtungen, die die Menschen glücklich machen, einen Tag im Park zu verbringen.

Prince's Island Park | Calgary
Prince's Island Park | Tipps für Calgary

Calgary Tower und Olympic Plaza

Obwohl die Calgary-Turm (Ort hier) ist nicht mehr das höchste Gebäude der Stadt, es ist immer noch prominent. Der Turm ist etwa 190m hoch und hat eine Aussichtsplattform. Vom Deck aus haben Sie einen Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung. Der Boden ist aus Glas, also nichts für Menschen mit Höhenangst! Der Eintritt kostet 19 CAD (14,50 Euro) für einen Erwachsenen.

Nicht weit vom Turm entfernt (Lage hier) denkst du Olympische Plaza. Der Platz wurde während der Olympischen Winterspiele 1988 für Medaillenzeremonien erbaut, wird heute für Veranstaltungen und Festivals genutzt und im Winter in eine Eislaufbahn umgewandelt, die Einheimische und Touristen gleichermaßen willkommen heißt.

Essen und Trinken

Egal, ob Sie sich in der Innenstadt von Calgary oder darüber hinaus befinden und ob Sie im Plus 15 Sky Network in einem der Vororte sind, Calgary hat keinen Mangel an leckerem und multikulturellem Essen! Im Folgenden finden Sie einige großartige Tipps, um Ihren Durst zu stillen und Ihr Fass herumzuessen.

Inglewood

Inglewood ist ein angesagtes Viertel in Calgary. Hier finden Sie Vintage-Läden, Plattenläden, Restaurants und Brauereien! Highline-Brauerei en Cold Garden Beverage Company sind zwei davon. Wenn Sie nicht aus den verschiedenen angebotenen Bieren wählen können, fragen Sie nach einer Bierprobe. Besonders beliebt bei Chris war das Biertasting der High Line Brewery.

Bierverkostung in der High Line Brewery | Tipps für Calgary
Bierverkostung in der High Line Brewery | Tipps für Calgary
Porches Kolsch mit Wassermelone in der High Line Brewery
Porches Kolsch mit Wassermelone in der High Line Brewery

Tipp: Wenn Sie in Inglewood sind, vergessen Sie nicht, den Plattenladen zu besuchen Rekordland Limited besuchen. Es ist vollgepackt mit LPs, CDs, Kassetten und 8-Tracks.

Ari-Sushi ist ein kleines, aber sehr feines Restaurant, in dem das Sushi frisch vor Ihren Augen zubereitet wird. Wir hatten Glück, dass sie noch einen Platz frei hatten. Wenn Sie dort essen möchten, ist es ratsam, eine Reservierung vorzunehmen. Auch unter der Woche sind sie oft komplett voll.

Sushi im Ari Sushi im Stadtteil Inglewood
Sushi im Ari Sushi im Stadtteil Inglewood

Innenstadt (8 Avenue SW)

El Möbellager ist ein gemütlicher Ort, an dem man sehr günstig essen kann und wo man vor allem einen der Cocktails probieren sollte. Dort sieht man hauptsächlich junge Leute. Die Musik ist laut, also ist sie immer lebendig. Das Essen ist lecker und eine Mahlzeit kostet nur etwa 9 CAD (6,85 Euro).

Tacos von El Furniture Warehouse
Tacos von El Furniture Warehouse
Chicken Tao Bowl von El Furniture Warehouse
Chicken Tao Bowl von El Furniture Warehouse

Die ganze Straße (8th Ave SW) ist vollgestopft mit solchen angesagten Lokalen. Von günstigen und gemütlichen Bars bis hin zu teuren, exklusiven Zelten mit Gerichten ab 100 Dollar und mehr. Wenn Sie eine Terrasse ergattern, Leute beobachten und gutes Essen essen möchten, ist diese Straße der richtige Ort.

8th Ave SW in der Innenstadt von Calgary
8th Ave SW in der Innenstadt von Calgary

Tipp: Bevor Sie nach Calgary reisen, sehen Sie sich das Konzertprogramm von an das Schlosstheater (Standort und Website hier). Wer weiß, vielleicht taucht einer Ihrer Lieblingskünstler auf, wenn Sie dort ankommen.

17. Allee SW

Südlich der Innenstadt ist 17. Allee SW, eine lange Straße voller gemütlicher Terrassen und Restaurants. Leider hatten wir nicht die Zeit und den Platz im Magen, um diesen Ort zu erkunden. Wir haben es einfach mit unseren Rollern durchgerissen. Bist du am Wochenende da? Dann werden Sie in dieser Straße viel Spaß haben!

17th Avenue SW (an der Kreuzung mit 7 Street SW)
17th Avenue SW (an der Kreuzung mit 7 Street SW)

Halbmondhöhen

Im Distrikt Halbmondhöhen Nördlich des Zentrums finden Sie immer noch gutes und beliebtes Hausmannskost. Biene Boogies Burger (Ort hier) kann man unter Einheimischen einen leckeren Burger essen. Zum Nachtisch täten Sie gut daran, zu gehen Peters Drive In (Ort hier) für einen altmodischen Milchshake. Beide Orte wurden von einem Einheimischen getippt, der in der Stadt studiert hat und die Stadt wie seine Westentasche kennt.

Aktivitäten und Transport

Segeln auf dem Bow – und Elbow River

In der Stadt gibt es mehrere Verleihfirmen für Flöße, Kanus und Kajaks. Wenn Sie ein bisschen abenteuerlustig sind, können Sie den Flüssen mitten durch die Stadt trotzen. Es ist auch möglich, Ihr eigenes Boot oder Paddelbrett zu benutzen. Ein motorisiertes Boot ist nicht erlaubt. Sie können an mehreren Stellen ins Wasser einsteigen. Achten Sie auf die Strömung und Ihre Sicherheit; Es ist kein Fluss für ungeübte Schwimmer. Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht.

Neuron E-Scooter und E-Bikes

Überall in der Stadt sieht man die orangefarbenen E-Bikes und E-Scooter (Elektroroller) von Neuron. Mit Internet auf Ihrem Telefon und der Neuron-App können Sie sie einfach nutzen und bezahlen. Sie bitten Sie auch, die Regeln zu lesen, bevor Sie sie verwenden, da sie von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein können. In Calgary ist beispielsweise das Tragen eines Helms auf einem E-Bike obligatorisch und wird bei der Nutzung eines E-Scooters dringend empfohlen. Es gibt auch Regeln darüber, wo Sie mit den Geräten fahren dürfen oder nicht.

Tipp: Sie können SIM-Karten und E-Sims für Kanada unter kaufen Internationalim.

Chris auf einem E-Scooter in Calgary
Chris auf einem E-Scooter in Calgary

Es kostet 1.15 CAD (88 Eurocent), um ein E-Bike oder einen E-Scooter zu entsperren, danach zahlen Sie 0.42 CAD (32 Eurocent) pro Minute. Sie können auch wählen, ob Sie einen Pass für 3, 7 oder 30 Tage nehmen möchten. Sie zahlen dann einen Betrag pro Tag und können die E-Scooter und E-Bikes 90 Minuten pro Tag nutzen.

Tipp: Mit Neuron können Sie auch Belohnungen verdienen, z. B. das Erlernen der Regeln und das richtige Parken Ihres E-Scooters oder E-Bikes. Weitere Informationen finden Sie in der Neuron-App.

Kostenloser Zug in der Innenstadt

De C-Zug in Calgary hat eine sogenannte tariffreie Zone. Das bedeutet, dass Sie mit diesem Zug auf der Strecke zwischendurch kostenlos fahren können 3. Straße Ost en 11. Straße West langs 7th Avenue. Unten im Bild habe ich den Teil, in dem Sie kostenlos mit dem Zug reisen können, mit einer gelben Markierung eingekreist.

Kostenloser Zug in der Innenstadt von Calgary
Kostenloser Zug in der Innenstadt von Calgary

Möchten Sie weiter reisen? Dann müssen Sie am Bahnhof ein Ticket kaufen. Sie kostet 3,60 CAD pro Person und ist eineinhalb Stunden gültig. Sie können mit der Red Line vom Nordwesten in den Süden von Calgary und mit der Blue Line vom Nordosten in den Westen reisen.

Kostenloser Zug in der Innenstadt von Calgary
Kostenloser Zug in der Innenstadt von Calgary

Abschluss

Calgary ist eine einzigartige Stadt, die für jeden etwas zu bieten hat. Ob Sie nach sportlichen Aktivitäten, Architektur, wunderschönen grünen Parks oder modernen Einkaufszentren suchen, Calgary hat es. Sie können hier tagelang herumspazieren und die Parks genießen oder auf einer der vielen gemütlichen Terrassen und dazugehörigen Bars entspannen.

Tipps von einem Einheimischen: Normalerweise nutzen wir hauptsächlich das Internet, um eine Stadt zu entdecken. Diesmal stammten die Informationen hauptsächlich aus einer anderen Quelle; Jonathan. Jonathan ist der Sohn von Kim und Jakko, wo wir eine Woche auf dem Grundstück blieben (dazu später mehr!).

Er hat in der Stadt studiert und kennt die Stadt wie seine Westentasche. Seine Tipps halfen uns, die vielen schönen Orte in der Stadt zu finden. Chris und ich möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei ihm dafür bedanken. Danke Jonathan!

Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Festivals und Veranstaltungen, die Menschen von außerhalb anziehen. Wenn Sie herumlaufen oder Rad fahren, verstehen Sie schnell, warum es die lebenswerteste Stadt Nordamerikas ist.

Es war eine schöne Abwechslung von all den wunderschönen Naturschutzgebieten in Kanada. Uns hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen!

Planen Sie hier Ihren Urlaub in Kanada

Avatarbild

Malou

Schon früh 👶 haben mich ferne Reisen und andere Kulturen fasziniert. Schon so manches Land gesehen 🗺️, aber sicher noch nicht fertig! In diesem Alter (31) denke ich oft darüber nach, wie ich mein Leben weiter organisieren soll. Wenn ich reise, lasse ich das schnell los und kann das Hier und Jetzt voll genießen 🧘.
Zu Hause 🏠 habe ich einen Job in der Kinderbetreuung, aber im Moment habe ich ein Jahr frei, um mit meinem Mann Chris und dem Camper 🚐 in den USA 🇺🇸 und Kanada 🇨🇦 auf Abenteuer zu gehen

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Malou

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren