WERELDREIZIGERS.NL
Home » Asien » Südkorea » Rundreise Südkorea (1) | Insel Jeju-Do

Rundreise Südkorea (1) | Insel Jeju-Do

im ganzen Land Südkorea um ihn kennenzulernen, macht man am besten eine große Rundreise. Dies ist Teil 1 meiner Tour durch Südkorea, beginnend auf der Insel Jeju-Do (Wiki AGB). Die Insel kann wegen des guten Wetters das ganze Jahr über besucht werden.

Planen Sie hier Ihren Asien-Urlaub

Jeju-do

Insel Jeju-do (Lage AGB), liegt unterhalb des Festlandes und ist die größte Insel Südkoreas. Aufgrund seiner schönen Strände und der wunderschönen Natur ist es das Urlaubsziel der Südkoreaner selbst. In der Mitte der Insel befindet sich der höchste Berg Südkoreas, der auch ein Vulkan ist. Der größte Teil der Insel besteht aus unberührter Natur. Damit stehen sie auf der Liste der 7 neuen Naturwunder der Welt. Diese Liste enthält auch den Tafelberg in Südafrika und der Amazonas drin Zuid-Amerika.

Lesen Sie auch: Vorbereitung Südkorea | Praktische Informationen und Reisetipps

Jeju-Air, eine der lokalen Fluggesellschaften, die nach Jeju-Si fliegt
Jeju-Air, eine der lokalen Fluggesellschaften, die nach Jeju-Si fliegt

Von und nach Jeju-do

Am besten kommt man mit dem Flugzeug auf die Insel. Von allen Städten auf dem südkoreanischen Festland fliegen Flugzeuge zum Jeju International Airport, dem einzigen Flughafen der Insel. Die Kosten für die Flugtickets sind oft günstig, da es sich um einen Inlandsflug handelt. Denken Sie an 20-40 € pro einfachen Flug mit aufgegebenem Gepäck. Vom Flughafen Seoul Gimpo gibt es täglich mehrere Flüge von verschiedenen Fluggesellschaften. Sie fliegen auch von Busan, Guangzhou, Gunsan, Ulsan und Yeosu.

Lesen Sie auch: Weltlich | Flugzeit – Wie lange dauert der Flug nach Asien?

Willkommensschild am internationalen Flughafen Jeju
Willkommensschild am internationalen Flughafen Jeju

Transport auf Jeju-Do

Der Bus ist das einzige öffentliche Verkehrsmittel auf der Insel. Das Busnetz ist sehr groß, sodass man überall hinkommt, ohne lange im Bus sitzen zu müssen. Leider fährt der Bus nicht überall und für einige Orte ist es notwendig, einen zu nehmen Autovermietung oder ein Taxi nehmen.

Eine Fahrt mit dem Regionalbus kostet 1200 Won pro Fahrt (0,90 €). Die T-Money-Karte ist in ganz Südkorea erhältlich und funktioniert wie eine Chipkarte für öffentliche Verkehrsmittel Niederlande. Auf Jeju können Sie auch die T-Money-Karte verwenden. Es gibt auch einige Expressbusse, die über die Insel fahren. Diese sind teurer und schneller.

Es ist auch möglich, die Insel (ca. 250 Kilometer) in 3-5 Tagen mit dem Fahrrad zu umrunden, diese Reise kann über den angelegten Radweg um die Insel gemacht werden. Die Fahrräder werden in Jeju-Si und Seogwipo gemietet und die Strecke ist relativ flach.

Jeju Si

Die Hauptstadt der Insel Jeju-do ist Jeju-Si, ein guter Ausgangspunkt, um die Insel zu erkunden, wenn Sie nicht herumreisen möchten. Hier können Sie in einer der vielen Einkaufsstraßen shoppen gehen und finden die angesagtesten Bars und Restaurants. Die Stadt liegt im Norden der Insel und nah am Meer.

Die Hauptstadt Jeju-Si
Die Hauptstadt Jeju-Si

Die Sehenswürdigkeiten befinden sich hauptsächlich rund um die Stadt und nicht im Zentrum. Die bekanntesten sind das Arario Museum (Lage AGB) und Jeju 3. April Pfirsichpark (Lage AGB), aber auch Samyang Beach (Lage AGB) ist einen Besuch wert.

West-Jeju-Do

Der Westen der Insel ist am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und bekannt für seine vielen Museen und Kreativspots. Die meisten Touristen werden nicht hierher kommen. Dadurch ist es sehr ruhig, nur mit Koreanern. Die Stadt Hallim besteht aus vielen netten Restaurants mit schöner Aussicht über das Meer.

Seogwipo

Ganz im Süden der Insel liegt die größere Stadt Seogwipo, die ein guter Ausgangspunkt ist, um den Hallasan-Nationalpark, aber auch andere Sehenswürdigkeiten der Insel zu besuchen. Rund um die Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, sodass Sie problemlos ein paar Tage dort verbringen können.

Der Wasserfall Cheonjiyeon im Zentrum von Seogwipo
Der Wasserfall Cheonjiyeon im Zentrum von Seogwipo

Seogwipo liegt direkt am Meer, was bedeutet, dass mehrere Wasserfälle zu finden sind. Cheonjiyeon und Jeongbang sind die berühmtesten und werden auch am meisten besucht und fotografiert. In Küstennähe liegt die Insel Saeseom, die Sie vom Festland über die Fußgängerbrücke erreichen. Die Brücke bietet wunderschöne Ausblicke auf verschiedene Inseln und den Seogwipo.

Hallasan National Park

Der Hallasan-Nationalpark ist der höchste Berg Südkoreas
Der Hallasan-Nationalpark ist der höchste Berg Südkoreas

Hallasan-Nationalpark (Lage AGB) liegt in der Mitte der Insel und hat eine große Attraktion, nämlich den höchsten Berg Südkoreas mit 1950 Metern über dem Meeresspiegel. Dieser Nationalpark gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine der meistbesuchten Attraktionen Südkoreas. Sie können sowohl über Seogwipo als auch über Jeju-Si hierher gelangen.

Karte Hallasan-Nationalpark
Karte Hallasan-Nationalpark

Es ist möglich, über verschiedene Routen nach oben zu gehen. Diese Routen beginnen nicht alle am selben Punkt und es ist daher wichtig, genau zu überlegen, wo die Wanderungen beginnen. Die einfachsten Wanderungen sind Yeongsil, Eoseungaengak, Donnaeko, Eorimol und Seokgul-am, aber alle erreichen nicht den Gipfel und führen oft durch Wälder mit eingeschränkter Aussicht. Willst du ganz nach oben? Dann gehen Sie über die Wanderroute Gwaneum-sa oder Seongpanak.

Vergessen Sie nicht, im Voraus zu buchen und das Wetter zu berücksichtigen. Diese Wanderungen sind nicht einfach und aufgrund der vielen Höhenmeter ist etwas Kondition erforderlich. Es ist wichtig, dass Sie pünktlich losfahren, damit Sie vor Geschäftsschluss wieder zurück sind. Nehmen Sie auf Ihrer Wanderung auch ausreichend Essen und Trinken mit.

Ost-Jeju-Do

Seongsan Ilchul Bong bei Sonnenuntergang
Seongsan Ilchul Bong bei Sonnenuntergang

Im Osten von Jeju finden Sie wunderschöne Strände, aber auch der berühmteste Vulkan Seongsan Ilchul-bong bietet schöne Ausblicke. Neben dem Festland gibt es eine weitere kleine Insel namens Udo, die mit dem Fahrrad besucht werden kann. Von Osten aus können Sie auch Tagesausflüge ins Innere der Insel unternehmen, wie zum Beispiel den Snoopy Garden und das Jeju Folk Village.

Seongsan Ilchul-Bong

Eine der vielen Treppen, um die Seongsan Ilchul Bong hinaufzugehen
Eine der vielen Treppen, um die Seongsan Ilchul Bong hinaufzugehen

Seongsan Ilchul-Bong (Standort AGB) ist der meistbesuchte Ort im östlichen Jeju-Do in der Nähe der Stadt Seongsan-Ri. Dieser 182 Meter hohe alte Vulkan ist auch als „Sunrise Peak“ bekannt und an seiner schüsselartigen Form zu erkennen. Der Vulkan steht auch auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Das bedeutet, dass Sie eine kleine Eintrittsgebühr (2000 Won, 1,50 €) zahlen, um diese wunderschönen Naturphänomene zu schützen.

Lesen Sie auch: Reisetrends und beliebte Reiseziele 2021 | Google-Suchvolumen

Vom Eingang dauert es etwa 20 Minuten, um über viele Treppen nach oben zu gelangen. An heißen Tagen wandert man am besten früh auf, bevor es zu heiß wird und so ist es auch ruhig. Von oben kann man auch einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten und es ist auch ein bekannter Ort für den Sonnenaufgang.

Snoopy-Garten

Der kürzlich eröffnete (2021) Snoopy Garden hat durch Instagram Berühmtheit erlangt und wird von vielen Koreanern und selten von Touristen frequentiert. Im Inneren befindet sich das Gartenhaus, in dem die Comics in verschiedene Bereiche mit jeweils einem anderen Thema unterteilt sind. Draußen im Outdoor-Garten gibt es mehrere Bereiche mit jeweils einem wichtigen Thema aus den bekannten Peanuts-Comics. Der Park wird hauptsächlich von jungen Leuten besucht und kostet 18000 Won (€ 13,-) für Erwachsene, hier können Sie einen ganzen Nachmittag inmitten der wunderschönen Flora und Fauna Südkoreas verbringen.

Lesen Sie auch: Singapur | 10 Sehenswürdigkeiten in der saubersten Stadt der Welt

Die berühmten Peanuts-Comics wurden im Snoopy Garden nachgestellt
Die berühmten Peanuts-Comics wurden im Snoopy Garden nachgestellt

Reiseplanung

Wenn Sie Jeju besuchen, können Sie an einem Ort bleiben und von hier aus mehrere Sehenswürdigkeiten besuchen. Am einfachsten ist es jedoch, von Jeju-Si aus eine Inselrundfahrt zu machen.

In der Hauptstadt Jeju-Si haben Sie in zwei Tagen genug Zeit, um alles zu sehen, inklusive aller umliegenden Sehenswürdigkeiten. Danach können Sie mit dem Expressbus nach Seogwipo fahren. Es bietet sich an, einen Tag im Hallsan Nationalpark zu wandern und sich ein bis zwei weitere Tage für die weiteren Sehenswürdigkeiten in und um Seogwipo zu nehmen. Von hier aus können Sie den lokalen Bus nach Seongsan-Ri nehmen, wo Sie zwei Tage bleiben können und einen Tag, um ins Innere von Jeju-Do zu gelangen.

Schließlich können Sie nach Jeju-Si zurückkehren, um ein Flugzeug nach Busan oder zu einem der anderen Ziele am Jeju International Airport zu nehmen. Mehr dazu im nächsten Blog!

Planen Sie hier Ihren Asien-Urlaub

Avatarbild

Eline

Von März 2021 bis Dezember 2021 habe ich für mein Studium in Windhoek in Namibia gelebt. Ich möchte Ihnen mehr über dieses schöne Land erzählen, das vielen noch unbekannt ist!

In meinem Leben reise ich viel, so war ich 2022 in Österreich, Deutschland, Belgien, Südkorea, Südafrika und Namibia unterwegs! Mittlerweile habe ich schon 26 Länder dieser wunderschönen Welt gesehen, die uns zu Füßen liegt.

Besuche mein Instagram @travel_with_eline für weitere schöne Fotos und Geschichten über meine Reisen.

Zitat: „Große Zeiten kommen nie aus der Komfortzone!“

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Avatarbild

Eline

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren