WERELDREIZIGERS.NL
Home » Europa » Montenegro » Gipfel des Balkans Trail | Ultimative Wanderung in Albanien und Montenegro

Gipfel des Balkans Trail | Ultimative Wanderung in Albanien und Montenegro

Ein Reiseziel, das einem vielleicht nicht sofort in den Sinn kommt, das man aber jedem empfehlen wird, wenn man einmal dort war: Der Balkan! Und speziell die Gipfel des Balkan Trail. Mein Freund und ich waren etwas im Zweifel, ob wir Lust auf dieses (Wander-)Abenteuer haben, aber nachdem ein Freund so begeistert zurückkam, entschieden wir uns, das Abenteuer auch anzunehmen!

Online habe ich wenig Informationen und (praktische) Tipps zu diesem Reiseziel und dem Peaks of the Balkans Trail gefunden. Deshalb erzähle ich euch sehr gerne mehr von unserer Reise, damit ich hoffentlich andere Reisende inspirieren und ihnen auf ihrem Weg helfen kann!

Wir waren insgesamt 14 Tage unterwegs. In der ersten Woche sind wir einen Teil des Peaks of the Balkans Trail gelaufen. Wir sind die Strecke im September gelaufen, hatten wunderbares Wetter und keine Probleme mit Schnee auf den Wegen. In der zweiten Woche haben wir uns meistens entspannt.

Lesen Sie auch: 5x schöne Balkanziele | Heiß, hip und günstig!

Beginn der Reise

Day 1 | Amsterdam – Tirana – Shkoder

Von Schiphol sind wir in 4 Stunden mit AirSerbia nach Tirana geflogen Albanië, mit einem Transfer in Belgrad in Servië.

Am Flughafen in Tirana angekommen, gehst du nach draußen und schon warten die Busse zum Busbahnhof. Für 2,50 € pP fahren Sie in einer halben Stunde zum Busbahnhof. Hier stiegen wir in den Bus um Shkoder, es läuft bis 18 Uhr. Die Busfahrt von Tirana nach Shkoder kostet 00 € pP und dauert etwa 2,90 Stunden.

Shkoder

Wir haben eine Nacht in Shkodër geschlafen Hotel Bicaj (Preise und Verfügbarkeit AGB). Erwarten Sie keinen Luxus, aber ein geräumiges Zimmer mit kostenlosem Kaffee, Tee und Wasser. Der Typ von der Rezeption half uns sehr gut bei der Organisation des Busses und der Fähre für den nächsten Morgen. 

Essen im Peja Grill
Essen im Peja Grill

Nach einem langen Reisetag gingen wir vom Hotel zu Fuß Peja-Grill (Ort AGB) für unser Abendessen. Wir hatten einen ganzen Tisch voll mit leckerem Essen, Bier, Cola und mussten nur 16€ (inkl. Trinkgeld) bezahlen! 

Wir entschieden uns, am nächsten Morgen um 07:00 Uhr mit dem Bus zur Fähre zu fahren. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, würde ich auf jeden Fall empfehlen, eine zusätzliche Nacht in Shkodër zu bleiben. 

Day 2 | Shkoder-Koman-Fierze-Valbona

Die Busfahrt von Shkodër nach Koman kostet 6 € pP und dauert ca. 2 Stunden. Zwischendurch machen Sie auch einen Stopp, um die Aussicht zu genießen.

Sie kaufen vor Ort ein Ticket, um auf die Fähre zu gelangen. Es gibt 2 Fähren um 09:00 Uhr von Koman nach stolz. Das erste Boot war voll, also entschieden wir uns für das zweite Boot. Eine gute Wahl, da auf diesem Boot ausreichend Sitzgelegenheiten vorhanden waren. Das zweite Boot wartet ordentlich, bis das erste Boot außer Sichtweite ist, sodass Sie eine ebenso atemberaubende Aussicht haben. Die Tour kostet 5 € pP und dauert 2,5 bis 3 Stunden.

Es wird gesagt, dass diese Bootsfahrt eine der schönsten Bootsfahrten der Welt ist. Wir fanden die Reise in der Tat beeindruckend, mit den wunderschönen Bergen um uns herum. 

Fähre nach Fierze
Fähre nach Fierze

Als wir in Fierze ankamen, wartete bereits ein Van, um uns zusammen mit einigen anderen Touristen dorthin zu bringen Valbona. Wir hatten einen unglaublich netten Busfahrer, der jeden bei seiner eigenen Unterkunft absetzte und unterwegs einige Tipps für die Anfahrt gab Thetha.

Lesen Sie auch: 10 Sehenswürdigkeiten in Albanien | Versteckte Schätze in einem faszinierenden Land

Day 3 | Valbona

In Valbona blieben wir bei Bujtina Malaj (Ort AGB). Eine Unterkunft mit einer unglaublich schönen Aussicht, wo man schon die Strecke nach Theth sieht. Bei Bujtina Malaj mussten wir nur 25,- € pro Person inklusive Abendessen und Frühstück bezahlen.

Die Aussicht auf Bujtina Malaj
Die Aussicht auf Bujtina Malaj

Wir beschlossen, uns auszuruhen, ein bisschen mit anderen Gästen zu sozialisieren, Spiele zu spielen, gut zu essen und rechtzeitig ins Bett zu gehen, um am nächsten Morgen voller Energie die erste Wanderung zu starten!

Gipfel des Balkan Trail

Day 4 | Valbona–Theth

Da waren wir! Wir fanden es beide ziemlich spannend. Unsere Rucksäcke waren voll mit Proviant, jeder mit einem Wasserbeutel, jeder mit einem Wanderstock und so starteten wir die erste Wanderung.

Rot/weiße Streifen an den Bäumen | Gipfel des Balkan Trail
Rot/weiße Streifen an den Bäumen | Gipfel des Balkan Trail

Von Bujtina Malaj können Sie über eine Abkürzung zum Anfang der Route absteigen. Dort ist die Strecke mit rot-weißen Streifen gut ausgeschildert, aber zur Sicherheit haben wir auch maps.me zur Hand.

Schöne Aussicht | Gipfel des Balkan Trail
Schöne Aussicht | Gipfel des Balkan Trail

Es ist eine atemberaubende Wanderung. Die Aussicht ist überall schön. Mit einer guten Grundkondition ist diese Route gut zu gehen. Keiner von uns hatte auch nur richtige Wanderschuhe an, auch wenn es ab und an einiges an Klettern und Kraxeln ist.

Klettern und Kleinkinder | Gipfel des Balkan Trail
Klettern und Kleinkinder | Gipfel des Balkan Trail
Im Wald | Gipfel des Balkan Trail
Im Wald | Gipfel des Balkan Trail

Von Valbona nach Theth geht es ziemlich kurz und steil bergauf. Der Weg nach unten war ziemlich lang… Da mich mein Knie sehr störte, war der Abstieg leider nicht so schnell. Wir sind diese Strecke (16 km, 1000 Höhenmeter) in ca. 8 Stunden gegangen. Beim Abstieg machten wir zusätzliche Pausen. Ansonsten sollte auch diese Strecke ca. 7 Stunden dauern.

Eine weitere schöne Aussicht | Gipfel des Balkan Trail
Eine weitere schöne Aussicht | Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail

Als wir (endlich) in Theth ankamen, mussten wir eine Art Schnitzeljagd machen, um zu unserer Unterkunft zu gelangen. Über Zäune, zwischen den Kühen und über improvisierte Brücken gelangten wir schließlich zum Molla Guesthouse. Wow! 

Day 5 | Thetha

Nach der ersten Wanderung entschieden wir uns, einen Ruhetag in Theth einzuplanen. Das Gästehaus, in dem wir übernachteten, war so fantastisch, dass wir den ganzen Tag dort chillen wollten. Weil wir das schade fanden, sind wir ins Dorf gelaufen, haben uns die Kirche angeschaut und ein schönes Mittagessen eingenommen. Außerdem haben wir uns an diesem Tag so richtig ausgeruht und die Aussicht und die mega gastfreundlichen Menschen genossen Molla Gästehaus (Verfügbarkeit und Preise AGB).

Gästehaus Molla | Gipfel des Balkan Trail
Gästehaus Molla | Gipfel des Balkan Trail
Gästehaus Molla | Gipfel des Balkan Trail
Gästehaus Molla | Gipfel des Balkan Trail

Das Frühstück und Abendessen hier sind großartig. Alles ist frisch zubereitet und die Milch kommt direkt von der Kuh, die Oma noch jeden Tag melkt. Wir haben zu zweit 131 € für 2 Nächte ausgegeben, 2 mal ein 3-Gänge-Menü, Bier, Cola, Wein, Feigen, Melone etc… Hier muss man wirklich hin! Ich habe noch nie so authentische, gastfreundliche Menschen erlebt.

Kirche in Thethe
Kirche in Thethe

Ein schöner zusätzlicher Vorteil ist, dass diese Pension sehr nahe am Wanderweg liegt. Auf der Karte sieht es so aus, als müssten Sie herumlaufen, aber dank der improvisierten Schatzsuche können Sie den Weg leicht über die Abkürzung erreichen!

Weg zum Molla Guesthouse
Weg zum Molla Guesthouse
Wandern in Thethe
Wandern in Thethe
Blick vom Gästehaus Molla
Blick vom Gästehaus Molla

Day 6 | Theth–Vusanje

An Tag 6 starteten wir unseren zweiten Teil des Trails: von Theth nach Vusanje. Grenzübertritt von Albanien nach Montenegro.

Ich war so froh, dass wir diesen Teil des Weges in diese Richtung gegangen sind. Der erste Teil ging sehr steil bergauf über alle losen Steine ​​und Schotter. An manchen Stellen habe ich mich wirklich nicht getraut, neben mich zu schauen, weil es so tief unten war. Eine Zeit lang hatten wir auch Angst, dass wir etwas falsch gemacht haben, aber als wir zügig weitergingen, nahm maps.me schließlich (zum Glück!) wieder die Route. Wir haben uns ein paar Mal gedacht "das kann doch kein Weg sein?!" aber jedesmal war es gut.

Ein sehr anspruchsvolles Stück über lose Steine ​​und Splitt
Ein sehr anspruchsvolles Stück über lose Steine ​​und Splitt
Der steile Teil während der Wanderung
Der steile Teil während der Wanderung

Hat man den steilen Teil erklommen, stößt man auf einen schönen Aussichtspunkt nach dem anderen. Wirklich schöne, weite Aussichten. Der Abstieg ist sehr allmählich und deshalb fand ich es eine sehr angenehme Route (in dieser Richtung).

Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail

Am Ende sind wir diesen Teil des Weges (22 km, 1100 Höhenmeter) in 9,5 Stunden gegangen.

Als wir in Vusanje ankamen, konnten wir in unserem Gästehaus zu Abend essen und uns von der schönen Wanderung ausruhen. Wir haben ausgeschlafen Gästehaus Ulaji (Verfügbarkeit und Preise AGB) und mussten für Übernachtung, Abendessen, Bier und Frühstück zusammen 50 Euro bezahlen.

Gästehaus Ulaj | Gipfel des Balkan Trail
Gästehaus Ulaj | Gipfel des Balkan Trail

Day 7 | Vusanje – Gusinje – Grebaja-Tal

Am 7. Tag ging es von Vsanje über Gusinje zum Grbaja-Tal. Sie können über Ihre Unterkunft ein Taxi bestellen, das Sie in weniger als einer halben Stunde dorthin bringt. Wir entschieden uns jedoch, es noch einmal gemütlich angehen zu lassen, denn was sind 12 km zu Fuß auf ebener Straße nach all den Kilometern und Höhenmetern der Vortage? Ehrlich gesagt ein langweiliges Stück, für das wir 3 Stunden gebraucht haben. Schöne Tagesaktivität, aber ich würde trotzdem ein Taxi empfehlen. Für den Eintritt in den Nationalpark zahlen Sie € 1,- pP pro Tag.

Da wir früh losgefahren sind, mussten wir etwas länger warten, bis wir unsere Kabine beziehen konnten. Zum Zeitvertreib aßen wir zu Mittag für € 15,- an Eko Kathun (neben Katun Maja der einzige Ort, an dem man hier zu Mittag und/oder zu Abend essen kann).

Katun Maya Karanfil
Katun Maya Karanfil
Gästehaus Ulaji
Gästehaus Ulaji

Wir blieben in Katun Maja Karanfil (Preise und Verfügbarkeit AGB) und bezahlt hier €74,- für 2 Personen für 2 Nächte inkl. Frühstück. Auch Abendessen ist hier für ca. 13 € möglich.

Day 8 | Grebaja-Tal

Dies war mein Lieblingsteil dieser Reise. Wir haben auf maps.me die Route nach 'schöne Aussicht unter einsamen Baum' bei. Auch hier dachten wir mehrmals, dass wir nicht gut fuhren, weil man gar keinen Weg sah und nur zwischen Gras und Geröll hindurch musste… Doch jedes Mal stellte sich heraus, dass wir still auf der Strecke lagen. 

Blick über Kosovo, Montenegro, Albanien
Blick über Kosovo, Montenegro, Albanien
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail

Einige Teile waren gerade nach oben und steil nach unten und mit dem tiefen Abgrund neben uns hatte ich einige ängstliche Momente. Es wurde mit Händen und Füßen geklettert und ich war noch nie so glücklich mit den Wanderstöcken, die wir uns bereits von einem Freund geliehen hatten. 

Gipfel des Balkan Trail
Gipfel des Balkan Trail
Schöne Aussicht über Montenegro, Albanien und den Kosovo | Gipfel des Balkan Trail
Schöne Aussicht über Montenegro, Albanien und den Kosovo | Gipfel des Balkan Trail

Aber… auch wenn es dir unheimlich erscheint und du dazu neigst, dich wieder umzudrehen: Geh weiter! Die Aussicht, die Sie schließlich bekommen, ist atemberaubend schön. Sie blicken über Montenegro, Albanien und den Kosovo. Ohne Zweifel einer der schönsten Orte, an denen ich je gewesen bin. Klettern und Klettern hat sich gelohnt!

Erinnerungen an Montenegro

Day 9 | Ulcinj

Nach ein paar Tagen anstrengender Wanderungen haben wir uns entschieden, den Urlaub mit einer weiteren Woche Chillen zu beenden!

Wir wurden vom Besitzer von Katun Maja zum Flughafen von Podgorica gebracht, um unseren Mietwagen abzuholen. Der schnellste Weg war die Fahrt durch Albanien, also wurden wir mehrfach vom Zoll kontrolliert. Das lief (dank Fahrer) super glatt.

Von Podgorica fuhren wir weiter nach Ulcinj im Süden Montenegros. Da wir viel Zeit hatten, entschieden wir uns, statt der üblichen (schnellen) Straße eine Route durch die Berge zu wählen. Innerhalb von 2 Stunden waren wir von Podgorica in Ulcinj.

Wir haben hier für € 188,- für 3 Nächte übernachtet Olivenbaum im Ferienpark (Preise und Verfügbarkeit AGB). Wieder ein sehr schöner Ort mit einer privaten Hütte zwischen den Olivenbäumen, einer wunderschönen Aussicht, einem schönen Swimmingpool und einem fantastischen Frühstück.

Ferienpark Olivenbaum | Gipfel des Balkan Trail
Ferienpark Olivenbaum | Gipfel des Balkan Trail
Ferienpark Olivenbaum | Gipfel des Balkan Trail
Ferienpark Olivenbaum | Gipfel des Balkan Trail

Sie können täglich angeben, ob Sie mit ihnen für 15 € pP speisen möchten, und das ist sehr zu empfehlen! Allerdings haben wir das nur einmal gemacht, weil es so viele nette Restaurants in der Umgebung gibt!

So kommst du hin Fischer Haric Essen Sie zu zweit eine Mega-Fischplatte für € 45,- und Sie können mitmachen Rigo gehen Sie für köstlichen Kaffee und Cocktails.

Day 10 | Ulcinj

An Tag 10 beschlossen wir, das Zentrum von Ulcinj noch etwas mehr zu erkunden und uns am Strand zu entspannen. Wir gingen zuerst zum Strand im Zentrum, wir dachten, dass dies ein bisschen zu voll war, also entschieden wir uns, zu einem anderen abgelegenen Strand zu fahren, viel mehr unser Ding!

Restaurant Higo mit Sonnenuntergang
Restaurant Higo mit Sonnenuntergang

In der Zwischenzeit hatte ich das Online-Restaurant Higo (Standort AGB) gefunden und für den Abend reserviert. Was für ein fantastischer Ort! Sie sitzen unglaublich schön zwischen den Bäumen mit Blick auf das Meer mit der untergehenden Sonne (also gehen Sie rechtzeitig, damit Sie diesen Moment einfangen können). Am Ende des Abends mussten wir beide insgesamt 85 € bezahlen. Für uns ein Hungerlohn, wenn man weiß, wie herrlich lecker wir dafür 3 Gänge gegessen haben, Cocktails inklusive.

Day 11 | Budva–Kotor

Denn ein Besuch bei Kotor dürfen Sie auf Ihrer Reise nach Montenegro nicht verpassen, wir sind über Budva nach Kotor gefahren.

Budva war für uns nichts Besonderes… Die Altstadt ist recht schön zum Bummeln. Der Strand ist besonders belebt und touristisch mit vielen Strandbars nebeneinander. Biene Strandclub Coco wir tranken einen cocktail und bestellten dazu eine (mega!) platte. Wir mussten 29 € bezahlen. Ziemlich teuer für montenegrinische Verhältnisse! 

Nach Budva fuhren wir weiter zu unserer Unterkunft in Kotor: Villa Preciosa (Verfügbarkeit und Preise AGB). Ein modernes Apartment mit Balkon und Swimmingpool mit Blick auf die Bucht von Kotor.

Online sieht man überall, dass man sich in Kotor ein Pizzastück holen muss BereitAlso haben wir das einfach gemacht. Für 10 € gibt es ein Pizzastück für zwei, das den ganzen Abend satt macht, und einen Drink nebenbei. Wir schlenderten eine Weile durch die gemütlichen Straßen von Kotor und gingen rechtzeitig wieder ins Bett.

Day 12 | Kotor und Perast

Am vorletzten Tag dachten wir, es würde Spaß machen, etwas Sightseeing in und um Kotor zu machen. Am Morgen wanderten wir endlos durch die gemütlichen Straßen von Kotor.

Straßen in Kotor
Straßen in Kotor

Wunderschön dekorierte Eingangstüren in Kotor
Wunderschön dekorierte Eingangstüren in Kotor

Wir haben einige positive Dinge darüber online gelesen Perast, also fuhren wir am Nachmittag mit dem Auto dorthin. Es lohnt sich meiner Meinung nach nicht, dorthin zu gehen. Wir gingen herum und aßen abends in einem Restaurant zu Abend (Achtung: hohe Touristenpreise!) Und kehrten dann in die Wohnung zurück.  

Schmale Gassen in Kotor
Schmale Gassen in Kotor

Day 13 | Kotor – Rijeka Crnojevica

Da wir für unseren Rückflug zurück nach Podgorica mussten, dachten wir, es wäre schön, den Urlaub in der Nähe zu beenden Aussichtspunkt Pavlova Strana (Ort AGB), „die Hufeisenbiegung von Montenegro“.

Anouk am Aussichtspunkt Pavlova Strana
Anouk am Aussichtspunkt Pavlova Strana
Aussichtspunkt Pavlova Strana
Aussichtspunkt Pavlova Strana

Nachdem wir den Aussichtspunkt genossen hatten, fuhren wir weiter SM-Wohnungen (Verfügbarkeit und Preise AGB). Hier wurden wir sehr gastfreundlich empfangen und Essen und Getränke wurden uns sofort auf den Tisch gestellt. Sobald ein Glas leer war, wurde ein anderes eingeschenkt. Was für eine unglaublich süße Frau! Leider sprachen sie und ihr Sohn kein Englisch, also ging die Kommunikation über Google Translate, urkomisch!

Den Rest des Tages machten wir einen Spaziergang zum Fluss, wo wir ein bisschen schwammen.

Abends haben wir in der Nähe gegessen Dujeva Drago (Ort AGB) ein weiteres sehr umfangreiches, schmackhaftes Essen für € 40,- zusammen. Bevor wir zum Restaurant gingen, gaben uns die Gastgeberin und ihr Sohn noch einmal alle (Spirituosen) und kleine Snacks.

SM-Wohnungen
SM-Wohnungen

Wir zahlten 40 € für eine Nacht in S & M Apartments. Wir selbst fanden das angesichts der Gastfreundschaft und all der Extras viel zu wenig. Ein Geschenk, um den Urlaub an diesem Ort mit diesen lieben Menschen zu beenden!

Rückkehr nach Hause

Day 14  | Zeit zu gehen

Leider haben alle guten Dinge ein Ende ;). Wir sind pünktlich zum Flughafen in Podgorica aufgebrochen, haben unseren Mietwagen abgegeben und sind wieder nach Hause geflogen.

Ich hoffe, ich konnte dich davon überzeugen, das schöne Albanien und Montenegro auf deine Bucket List zu setzen! Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder möchten Sie weitere Fotos sehen? Dann finde mich auf Instagram @fotopoek und ich helfe Ihnen gerne auf Ihrem Weg!

Anouk van Dam

Jedes Jahr finde ich es eine Herausforderung, meine Urlaubstage so zu gestalten, dass ich das Beste daraus machen und so viele Reisen wie möglich machen kann, sowohl lange als auch kurze.
Ich bin jetzt 29 Jahre alt und werde voraussichtlich Ende dieses Jahres mein 29. Urlaubsziel abhaken. Natürlich hoffe ich, in den kommenden Jahren noch viele weitere schöne Reiseziele zu besuchen!
Ich helfe wirklich gerne Menschen bei ihren Reiseplänen und lasse mich auch gerne von anderen inspirieren. Also zögern Sie nicht, mir eine Nachricht zu senden, wenn Sie Fragen haben.

Fehler gesehen? Fragen? Anmerkung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Geschrieben von:

Anouk van Dam

GESUCHT

REISE-CHECKLISTE

✔️ Diese Reiseversicherung deckt auch orangefarbene Bereiche ab.
✔️ Vergleichen und buchen Sie die billigste Flugtickets.
✔️ Sparen und buchen Sie am besten Aktivitäten.
✔️ Mehrere Hotels? Dann buchen Sie mit 20 % Genius-Rabatt.
✔️ Speichern und reservieren Sie Ihren Flughafen Parkplatz.
✔️ Roadtrip† Vergleichen und Rabatt sichern Mietwagen.
✔️ Bereiten Sie sich auf eine Reise vor? Ergebnis ein praktisches Reiseführer.
✔️ Brauchen Sie einen Rucksack oder Koffer? Angebote hier.
✔️ Geschenk† Ich verlose 500 mal 10 Euro!

Übersetzen "
Link kopieren